5 großartige Analysen, um den Unterschied zwischen UX und UI hervorzuheben

Wir werden es aufschlüsseln.

Viele Designer lehnen diese Aussage nicht ab.

"User Experience (UX) und User Interface (UI) sind einer der verwirrendsten und am meisten vermissten Begriffe in unserer Entwicklungsbranche."

Menschen neigen dazu, diese Begriffe voneinander zu verwenden und sich nicht die Mühe zu machen, sie zu unterscheiden. Glaub mir, es tut weh.

Wenn Menschen in diese Begriffe eingeführt werden, lautet die erste Frage häufig:

"Alter, was ist der Unterschied?"

Jetzt atmen Sie schwer und machen eine Pause. Du schließt deine Augen.

Sie beginnen beide mit Ihm, aber der Unterschied ist riesig. Und jetzt möchten Sie weder Ihre Augen noch Ihren Jargon oder Ihre technische Definition schließen.

„Guter Gott! zeig mir etwas Licht "

Haftungsausschluss: Ich werde nicht mehr auf die technischen Beschreibungen eingehen und nicht sagen, dass diese Ähnlichkeiten den Unterschied ausmachen. Keine Ähnlichkeit kann alle Nuancen zwischen UX- und UI-Design erklären. Es ist fast unmöglich, eine UX von einer Benutzeroberfläche oder Benutzeroberfläche zu erhalten.

Analogie 1: Arten von Fragen

Benutzeroberfläche - "Welche Farbe sollte diese Schaltfläche haben?"

UX - "Brauchen wir auch diesen Button? Ja, warum? Was soll der Button sein?"

Obwohl die meisten Leute es benutzen, ist der Schlüssel, der die Warnblinkanlage in den meisten Autos steuert, der zentralste und sichtbarste Knopf. Man kann leicht argumentieren, dass etwas eine weniger herausragende Position einnehmen sollte.

NEIN.

In einer Situation mit hohem Stress ist dies wahrscheinlich der schönste Satz, den Sie sagen können:

"Wo ist der Fickknopf?"

Analogie 2: Architektenzeichnungen

UX-Designer werden oft mit Architekten verglichen. Der UX-Designer installiert Drähte und erstellt Architekturzeichnungen.

Die Zeilen sind technische Dokumentation. Sie sind keine Vorschläge oder grobe Skizzen. Sie werden sehr ernst genommen.

Der Plan sagt dem Bauherrn, wie er dem Plan des Architekten folgen soll. Es ist nicht notwendig zu wählen, welche Tapete oder Möbel. Sobald das grundlegende Layout und die Struktur erstellt sind, werden Entscheidungen in Bezug auf Innenausstattung und Ästhetik in der Regel zu einem späteren Zeitpunkt getroffen.

Analogie 3: Restaurant oder Cafe

Sie sind in Paris und können nicht aufhören, diese schöne Stadt zu schätzen. Jetzt kocht dein Magen und du suchst nach einem guten Restaurant.

Wenn Sie das Restaurant betreten, sehen Sie Tische, Stühle, Teller, Tassen und Geschirr. Das siehst du, mein Freund.

UX ist alles von Catering über Service, Musik, Autobeleuchtung und mehr. Wenn Sie das Restaurant mit einem Lächeln im Gesicht verlassen, bedeutet dies, dass Sie eine gute UX erlebt haben.

Verdammt! Ich muss dieses Restaurant besuchen.

Analogie 4: Mein kleiner Freund mit spitzen Haaren

Es wurde von Jennifer Aldrich geschrieben. Er verbrannte um Mitternacht Öl, als er an einem Projekt arbeitete. Ihre Tochter rannte hinter ihm her und sah ihm über die Schulter. Und als der neugierige Junge eine große Frage stellte, kam ihm dieses Gekritzel zu Hilfe.

Ihre Tochter drehte sich zu ihm und sagte: "Oh! Die Benutzeroberfläche ist der Teil, den Sie verwenden, und UX repräsentiert, wie Sie sich fühlen, wenn Sie es verwenden. ""

Analogie 5: Ketchupflaschen und Kräuter (etwas geht schief)

Lass diese Worte nicht in deinem Gehirn flackern - "Oh! Ich habe diese gesehen. Ich weiß das "

Dies sind Bilder, die sich sehr schnell entwickeln und weit verbreitet und möglicherweise unbeabsichtigt verwendet werden. UX und UI nicht nebeneinander vergleichen.

Lass das nicht zu, Bruder!

Auch wenn Sie sie für eine schnelle und einfache Erklärung mit klaren Erklärungen verwenden können, predigen Sie sie nicht. Eine Sache, die wir aus den Rasenbildern oben ableiten können, ist folgende: Einige Menschen gehen auf dem Steinweg, andere nicht.

Für die Ketchup-Flasche hat sich UX mit zunehmender Nutzung verbessert, aber die Glasvitrine sah zuvor ästhetisch ansprechend aus.

Zum Schluss noch ein paar weise Worte.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen den beiden, aber es gibt viele Ähnlichkeiten. Was gut aussieht, aber schwierig zu bedienen ist, ist die Benutzeroberfläche und die schlechten UX-Beispiele. Was in seinen Händen schrecklich aussieht, ist eine sehr große Benutzeroberfläche und eine schlechte Benutzeroberfläche.

Über den Autor

Aryan Indraksh ist ein globaler UX-Designer bei Expedia. Bitte verbinden Sie sich mit Linkedin und Instagram.

Lesen Sie gut Bitte klicken Sie auf und teilen Sie es, damit andere es finden können! Zögern Sie nicht zu kommentieren :)