Ein dummes Beispiel, um den Unterschied zwischen kategorischem Imperativ und Konzentration zu veranschaulichen

Ich behaupte, dass dies der Ausgangspunkt der kategorialen imperativen Analyse ist und dann zum utilitaristischen Existentialismus kommt, und dass alle Analysemethoden die Konsequenzen des Verhaltens berücksichtigen müssen, insbesondere die Konsequenzen des menschlichen Lebens. .

Der kategorische imperiale Imperialismus stammt aus Kants Werk, das der Tradition legendärer "Formen" folgt und ihr die Prinzipien der Moral und Moral folgt. Kant argumentiert, dass es ein "Maximum" geben muss, ein universelles Gesetz, das "Sie" wollen, damit eine Handlung wahr ist.

Betrachten Sie das Beispiel der Wahrheit, um das Problem zu lösen. Während Kant sagen mag, dass es dichter ist, bevorzuge ich eine Welt, die ehrlich ist, keine Alternative. Nun, es macht Sinn. Wenn es darum geht herauszufinden, wo sich Ihre Schlüssel befinden, lügen wir möglicherweise lieber die Wahrheit an, wenn wir nach unseren ewigen Schlüsseln suchen.

Wir können uns jedoch Beispiele vorstellen, die möglicherweise nicht immer zutreffen. Nehmen wir zum Beispiel an, Immanuel lebt in einer Zeit intensiver Konflikte. Immanuel selbst ist eine Parade der Moral und des Denkens, er sagt immer Hallo und Danke und macht Augenkontakt. Er strebt nur nach einem besseren Leben.

Immanuel hat jetzt großes Mitgefühl für die Verfolgten einer bestimmten Religion zum Ausdruck gebracht. Immanuel fand es eine moralische Entscheidung, einen seiner Verfolger in sein Zelt zu stellen. Nennen wir sie Ann. Jetzt sind sie seit einiger Zeit mit Anne und Immanuel einverstanden, und Ann fühlt sich sehr wohl, wenn sie Immanuels umfangreiche Sammlung fotografiert. Von Zeit zu Zeit schreibt er darüber, was in seinem Tagebuch passiert.

Die Touren werden heute Abend gemacht. Immanuel will sich nicht durch seine Ehrlichkeit und Philosophie auszeichnen und beginnt normalerweise damit, von einem Mann in der Ecke "nicht zu Hause zu sein".

Heute Abend hat Immanuel seinen Facebook-Check vergessen, oder erzähle ich dem Mann in der Ecke, und ich kenne ihn nicht, genau wie dieses absurde moralische Treffen. Die Behörden werden liebevoll Big Brother genannt, kurz BB, der Immanuel als wahr, respektvoll und ehrlich ansieht. Sie machen sich also keine Sorgen darüber, dass sie ihre früheren Ermittlungen verpasst haben, und wenn sie einfach gefragt werden:

"Immanuel, guter Mann, wie Sie wissen, gibt es hier eine brutale Gruppe und wir räumen die Einheimischen auf, um sie in diesem Sodom des Drecks zu beschützen. Nun, wir wissen, dass Sie niemals lügen werden. Sie haben klargestellt, dass dies eine universelle Maxime sein sollte, aber ich weiß nicht, was die Maxime bedeutet. Nun, wir müssen fragen, weil Sie noch nie an der Tour teilgenommen haben. heiratest du einen dieser hässlichen Helden? "

Jetzt ist Immanuel wirklich verbunden. Wird er seiner eigenen Philosophie folgen und einige seiner Hinrichtungen seinem lieben Freund übergeben, der ihre gute Zeit und Moralphilosophie ruinieren wird?

Immanuel weiß, dass er nicht an diese und andere mögliche Konsequenzen denken sollte, da er nicht in die Falle einer übermäßig gehassten Moralphilosophie gerät.

Wenn er schnell nachdenkt, sieht er, dass sein entschlossener Kaiser die Konsequenzen der Entscheidung berücksichtigt, indem er bei allen anderen Gelegenheiten eine Handlungslogik auferlegt. Seine Philosophie war verwirrt, er überarbeitete diese neue Datenanalyse schnell und stellte fest, dass er nur die Konsequenzen betrachtete, nicht falsch zählte. Es war der Moment der Entscheidung und wollte das Wiederholungsspiel nicht mit einem Freund spielen, ohne die Spieltheorie zu berücksichtigen. Denken Sie nur daran, Spaß mit beiden zu haben, und ziehen Sie es vor, weiterzumachen. Er sagt, dass das Leben auf der anderen Seite besser ist und schnell zu einem Dienstprogramm wird, ohne den BB-Administratoren und den Antworten zu sagen

"Kein guter Offizier, ich habe noch nie jemanden gesehen, der Ihnen von dieser schrecklichen Verfassung erzählt, von der Sie sprechen."

Nun könnten Sie vermuten, dass Immanuel nicht wirklich ein Utilitarist ist und dass Annie per Definition ein "trauriger Mann" ist, basierend auf der Tatsache, dass er nicht einer der Deprimierten und daher gesprächigen ist.

Dies ist jedoch nicht der Fall, da Immanuel wusste, an wen sich die Regierung wandte, und auf die Folgen des Verlusts seines unerwünschten Freundes reagierte. In Anlehnung an Immanuel arbeite ich nacheinander, um das Problem der tödlichen autonomen Waffen zu analysieren.

Um einen kurzen Überblick über den Existentialismus zu geben, überlegen Sie, was passiert, wenn Donald Trump für eine zweite Amtszeit gewählt wird. Die Folgen wären schlimm. Fertig