Agenten, Festzahlung und privater Handel: Was ist der Unterschied?

Was bedeutet es, Immobilienpreise zu verkaufen? Kommt auf die. Es kommt auf das Erste an: den Wert Ihrer Immobilie. Und das zweite ist klar: Sie wissen, wie man es verkauft.

Foto von Hutomo Abrianto auf Unsplash

Wenn Sie sich fragen: "Was meinst du, wie?" Wenn Sie fragen, habe ich Neuigkeiten für Sie. Die traditionelle Art des Handels über einen Immobilienmakler ist immer noch beliebt, aber teuer. Makler zahlen eine Provision, die auf den Kosten für den Verkauf Ihres Eigenheims basiert. Dies ist Ihr richtiger Ort - unabhängig von Ihrem Standort -, sodass Alternativen wie Immobilien mit festen Gebühren und alternative Handelslösungen Ihre eigenen sind. Es blockiert ihre Lippen. Und über die Zeit. .

Was ist der Unterschied zwischen allen? Die Details sind ein bisschen, aber meistens ahmen Immobilienmakler mit "festen Gebühren" gewöhnliche Makler nach, die über den Festpreis hinausgehen. Wenn also die Immobiliengötter über Sie lachen und Ihr Zuhause mehr ist, als Sie erwarten Sie müssen nicht extra bezahlen. . Proprietäre Handelslösungen (falls Sie noch keine entwickelt haben) bieten Ihnen Flexibilität. Sie können aus einer Reihe von Verkaufskampagnen auswählen, abhängig von Ihrem Budget und dem, was Sie können und was nicht.

Und für diese Bewertung. Gehen wir zu dem, was Sie wirklich wissen wollen.

Ausgaben

Okay, Sie wissen also, wie viel es kostet, mit einem Agenten zu verkaufen. Aber wissen Sie, was andere Handelsmethoden kosten werden? Wenn Sie es nicht wissen, ist es Zeit zu lernen, mein Freund. Denn zu wissen, worauf Sie vorbereitet sind, ist der beste Weg, um die richtige Wahl für Sie zu treffen.

Feste Gebühren und private Verkaufskosten sind viel niedriger als bei Immobilienmaklern, aber dennoch - die meisten Verkäufer gehen traditionell und wir bekommen es. Das Konzept der festen Gebühren und des privaten Handels ist für viele Australier relativ neu und originell, und es gibt Platz für Agenten, insbesondere wenn Sie wenig Zeit haben und es sich nicht leisten können, privat zu verkaufen. (Darüber hinaus glauben Agenten an die Begeisterung dieser süßen Provision und erhalten den besten Dollar für Sie.)

Aber wenn Sie Zeit und Leidenschaft haben, können Sie privat viel Geld verkaufen. Private Verkaufschancen wie BuyMyplace bieten Ihnen Flexibilität für Ihr Budget und entscheiden, wie viele professionelle Hilfe Sie erhalten.

Marketing

Es war einmal, dass nur Immobilienagenturen auf großen Immobilienwebsites werben konnten. Jetzt können feste Zahlungs- und Immobilienverkaufsdienste Ihre Immobilie im Ausland bewerben, einschließlich Ihres Geldbeutels, einschließlich Realestate.com.au, Domain.com.au und mehr. Übrigens? Die meisten Käufer suchen Häuser im Internet, daher ist es nicht zu 100% verhandelbar, online stark zu sein.

Denken Sie daran, dass Immobilienmakler im Allgemeinen mehr als Provisionsgebühren für Marketing verlangen. Da sie eine gesamte Marketingkampagne planen und durchführen, kann dies Geld kosten, wenn Sie nicht die Zeit und Zeit haben.

Wenn Sie jedoch mehr Kontrolle über Ihre Marketingkampagne wünschen, bieten Ihnen etablierte Zahlungs- und benutzerdefinierte Handelslösungen mehr Auswahl und Flexibilität, damit Sie das Marketingversprechen erhalten, das Sie benötigen. Und wir wollen nicht prahlen, aber bei buyMyPlace bieten wir die größte Flexibilität, die besten Kosten und die größte Kampagne von außen. (Haftungsausschluss bedeutet, dass wir prahlen. Wir haben gute Gründe, oder?)

Überwachung und Transparenz

Wenn Sie weiterhin einkaufen gehen oder zum Datenschutz wechseln, sehen wir uns die Kontrolle und Transparenz für jede Methode an. Denken Sie daran: Je mehr Sie über jede Erfahrung wissen, desto mehr Entscheidungen treffen Sie.

Hast du verstanden? Produkte, die von einem traditionellen Vertreter verkauft werden, werden von diesem Vertreter kontrolliert. Sie müssen nicht an Marketingkampagnen, Audits und der endgültigen Abrechnung beteiligt sein, und das ist großartig, weil Sie es nicht wollen.

Wenn Sie jedoch teilnehmen möchten, können Sie mit Festpreis- und proprietären Handelslösungen überschaubar und transparent sein.

Das Foto ist auf Unsplash

Wickeln Sie es ein

Folgendes müssen Sie wissen: Keine Möglichkeit, eine Immobilie zu verkaufen, ist besser als eine andere. Letztendlich hängt es davon ab, was Sie wollen und verlangen und welche Art von Immobilie Sie verkaufen.

Wenn Sie mit der Arbeit mit Online-Plattformen nicht vertraut sind und den Übergang verwalten möchten, an den der gesamte Verkauf erfolgt, benötigt Sie möglicherweise ein traditioneller Immobilienmakler.

Wenn Sie ein paar Dollar sparen möchten, aber dennoch die Hilfe und das Fachwissen eines Spezialisten benötigen, ist der Festpreis eine weitere Option.

Wenn Sie etwas Geld sparen und nach Spaß und DYI jucken möchten, ist der private Handel genau das, was Sie brauchen. Bist du interessiert Rufen Sie uns an, um weitere Informationen zu erhalten.