Marke. Identifizierung. Strategie. Logo - Was ist der Unterschied?

Branding, Logo-Design, Markenstrategie, visuelles Identitätsdesign; Die Liste geht weiter. Es gibt so viele verschiedene Teile des Brandings, die oft verwirrend sind, und dies kann es schwierig machen, zu vermitteln, was Sie und Ihr Unternehmen brauchen. Deshalb möchte ich einige Mythen beseitigen. Ich kam, um Definitionen zu öffnen und zu klären. Unterschiede für Sie!

Branding

Branding ist ein ganzheitlicher Begriff für das Verständnis Ihres Unternehmens. Ihre Marke hat Ihr Logo, Sponsoring-Events, den Tonfall, Ihre Kunden, Ihre Produkte, den Kundenservice und vieles mehr. In der Tat ist alles, was Ihr Kunde oder Kunde mit Ihrem Unternehmen begegnet, Ihre Marke, und die Wahl, wie dies geschehen soll, ist die Marke.

Lesen Sie mehr: Was ist Branding und warum ist es wichtig?

Markenstrategie

Die Markenstrategie besteht darin, einen Plan zu entwickeln, der identifiziert, wer Sie als Marke sind und wie Sie ihn für Ihr Publikum erreichen möchten. Während Branding Branding wie Branding, Farben und Schriftarten umfasst, geht es mehr um die immateriellen Aspekte Ihres Unternehmens und darum, wie sie Sie über diese kreativen Entscheidungen informieren. wird geben. Dazu gehört die Verwendung Ihres Ziels, Ihrer Werte, Ihres einzigartigen Verkaufsangebots, Ihres Kundenprofils und anderer Aspekte Ihrer Markenidentität, um zu bestimmen, wie Ihre Marke durch visuelle Elemente, Inhalte, Kundenservice, Partnerschaften und mehr dargestellt wird.

Gestaltung des Logos

Das Logo ist wahrscheinlich das erste, woran die meisten Menschen denken, wenn sie an eine Marke denken, und das macht eine Marke nicht aus, aber es ist ein wichtiger Teil Ihrer Persönlichkeit. Das Logo ist definiert als "ein Emblem oder ein anderes kleines Design, das von der Organisation zur Identifizierung von Produkten, Kleidung, Fahrzeugen usw. übernommen wurde." Dies ist ein Zeichen, das Ihrem Unternehmen zeigt, was Sie tun, wer Sie sind, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Sie kennen Ihre Kunden und Ihre Werte und fungieren als erkennbares Markenelement für Ihr Publikum. Das Logo-Design konzentriert sich ausschließlich auf die Erstellung Ihrer Marke, berücksichtigt jedoch alles, was Sie in Ihrer Markenstrategie tun, und versucht, diese darzustellen, damit die beiden einander näher kommen können.

Visuelles Identitätsdesign

Neben dem Logo gibt es mehrere andere visuelle Elemente, aus denen Ihre Marke besteht, und zusammen schaffen sie Ihre visuelle Identität. Das visuelle Identifikationsdesign bestimmt, was diese Elemente wie Ihr Logo, Farben, Schriftarten, Bilder, Symbole, Muster usw. bedeuten und wie sie an all Ihren Berührungspunkten verwendet und angewendet werden. Dieser Prozess führt häufig zu Markenrichtlinien, in denen ausführlich erklärt wird, was Ihre visuelle Identität bedeutet, und in der Praxis demonstriert wird. Das vollständige Design der visuellen Identifikation stellt sicher, dass Ihre Marke professionell, solide und konsistent ist, egal wo Sie sich befinden, und schafft eine bessere, angenehmere und zuverlässigere Erfahrung für Ihr Publikum!

Foto mit freundlicher Genehmigung von NordWood auf Unsplash

Ich wurde einmal gefragt: "Woher kommt das Ende von Branding und Design?" Die Markenstrategie beeinflusst Ihre Designentscheidungen, aber die Marke ist mehr als nur visuelles Design, und im gesamten Prozess geht es darum, Ihre Marke zu entwerfen, ob visuell oder auf andere Weise. Es ist nicht immer ein linearer Prozess, bei dem einer endet und der andere beginnt. Tatsächlich würde ich sagen, dass Markenstrategie und visuelles Design zusammenarbeiten und dass sie gemeinsam eine Marke aufbauen können.

Hoffentlich hilft Ihnen dies dabei, einige Dinge zu lösen und zu klären, wo und was Ihre Marke benötigt. Wenden Sie sich an mich, um herauszufinden, ob es andere Aspekte des Brandings gibt oder ob Sie derzeit mit einem davon zu kämpfen haben. Mein Briefkasten ist geöffnet und ich bin hier um zu helfen!

Ursprünglich veröffentlicht unter www.blackandwhitestudios.nz.