Business Intelligence: Der Unterschied zwischen einer DIY-Organisation und einer effektiven Organisation

Business Intelligence (BI) ist das Wort der Gegenwart, und wenn Ihr Unternehmen kein Startup oder KMU ist, ist es zweifellos eines der vielen Tools von Business Intelligence auf dem Markt. Warum bist du überrascht?

Ein wesentliches Merkmal von Business Intelligence ist, dass Unternehmen sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können und intelligente Geschäftsentscheidungen treffen können, um das Wachstum zu maximieren.

Hier ist ein Beispiel, um zu verstehen, wie wichtig Business Intelligence für jedes Unternehmen ist:

X und Y sind Logistikunternehmen. Unternehmen X begann, BI in all seinen Prozessen zu verwenden, Unternehmen Y jedoch nicht. Er verlässt sich immer noch auf altmodische Überlegenheit und andere kleine Analysewerkzeuge, die seinen Zweck erfüllen.

1. Lead-Generierung - Unternehmen X verwendet seine Business Intelligence, um große Datenmengen von Facebook, Twitter und anderen Websites zum Anbieten, Veröffentlichen, Kommentieren, Liken und mehr zu sammeln. Erstellt eine Suite von Clients. in vielen anderen sozialen Netzwerken. Unternehmen Y verfügt über keinen solchen Mechanismus zur Lead-Generierung.

2. Lead-Umwandlung - Unternehmen X kennt die Quellen des Bleis, die Kosten für die Herstellung von Blei und die Umwandlungsraten. Es verwendet Daten, um zu verstehen, welche Konvertierungstools mehr Kunden bringen. Unternehmen Y weiß nicht, ob solche Informationen gekauft werden können.

3. Vertrieb - Unternehmen X hat seine Vertriebsstrategie umrissen. Mithilfe von Business Intelligence-Tools werden empirische Verkaufstreiber aller Art - Berichte, Diagramme, Diagramme usw. - verstanden. Dabei werden vorausschauende Analysen zukünftiger Wachstumstreiber durchgeführt und das Verkaufsteam erweitert. Unterrichtet. . Unternehmen Y hat seine empirischen Daten, möchte aber dennoch den gleichen Sinn ergeben.

4. Kundenbindung - Unternehmen X gräbt seine eigenen Big-Data1-Quellen1, um mehr über seine Kunden und die verschiedenen Arten der Zusammenarbeit mit ihnen zu erfahren. verwendet das BI-Tool, um es abzurufen. Dementsprechend liefert es allen Chatbot2 Kundenaufzeichnungen über Vergangenheit, Interessen, Käufe, Zahlungen usw., sodass der Kunde in Echtzeit die beste Erfahrung machen kann. Unternehmen Y ist weiterhin auf das Support-Team angewiesen, um die Anfragen seiner Kunden zu bearbeiten.

5. Marketing - Unternehmen X unterliegt der Budgetkontrolle der Marketingergebnisse. Es weiß, wie man Kunden kauft und welche Marketinginstrumente man kauft. Es verwendet eine prädiktive Analyse seiner Marketingkampagnen und damit das Verhalten mit der besten Leistung. Unternehmen Y ist immer noch brutal, da seine Kampagne nicht funktioniert.

6. Produktentwicklung - Unternehmen X wechselt von der traditionellen Wasserfallentwicklung zu Agile BI, wodurch die Effizienz gesteigert und neue Produkte schneller freigegeben werden. Schnellere Produkte wiederum helfen Unternehmen X, die Märkte schneller zu erobern. Unternehmen Y möchte von der Wasserfallmethode zur agilen Produktplatzierung übergehen, kann dies jedoch nicht.

7. Personalwesen - Unternehmen X analysiert alle Mitarbeiter in Echtzeit, basierend auf dem Durchschnittsgehalt des Standorts, an dem das Personal benötigt wird. Es ermutigt die Menschen, sich ihres aktuellen Status bewusst zu werden, indem es eine Analyse des Durchschnittslohnniveaus für neue Mitarbeiter / Positionen liefert, von der Zuordnung bis hin zu Echtzeit-Leistungsindikatoren.

8. Finanzen und Berichterstattung - Unternehmen X kontrolliert seine Finanzaktivitäten. Er kennt jeden Cent in seinen Büchern; Es kann frühere Berichte erstellen oder Vorhersageanalysen für zukünftige Planungen verwenden. Dies ist vergleichbar mit einem Geschäftsmodell, das in Echtzeit auf allen Ebenen abgebildet wird und dessen Stakeholder über das bestehende Geschäft im Vergleich zum Design informiert. Unternehmen Y verfügt nicht über einen solchen Mechanismus, sondern stützt sich weiterhin auf astronomische Geschäftsziele, die der CEO allen Beteiligten gegeben hat.

Welches Geschäft wird also in Zukunft überleben? Wenn du es verstehst; Sie wissen, warum Ihre Organisation ein BI-Tool benötigt.