Münzen und Token: Was ist der Unterschied?

Wir werden uns die subtilen Unterschiede zwischen Münzen und Token in Kryptowährung ansehen und herausfinden, warum der Begriff "Kryptowährung" der falsche ist. Dieser Artikel stammt ursprünglich von Master The Crypto und vereinfacht die Komplexität der Kryptowährung und der Blockchain-Technologie.

Es kann sehr schwierig sein, Kryptowährungen in den Griff zu bekommen, insbesondere ihre Basistechnologie - Blockchain - in Computersprachen und Begriffen, die technisch machbar sind. Dies ist eine große Hürde für alle, die mehr über Kryptowährungen und Blockchain-Technologie erfahren möchten. Aber mach dir keine Sorgen! Wir werden Sie beim Verständnis der grundlegenden Kryptowährungskonzepte unterstützen, mit denen Sie vertraut sind.

(Siehe auch Warum Menschen Bitcoin und Kryptowährungen hassen? Hier sind 5 häufige Missverständnisse).

Was sind Kryptowährungen?

Beginnen wir mit dem Verständnis der Definition von Kryptowährungen. Kryptowährungen sind digitale oder virtuelle Währungen, die mithilfe der Kryptografie verschlüsselt (geschützt) werden. Kryptographie ist die Verwendung von Verschlüsselungsmethoden zur Bereitstellung und Überprüfung von Transaktionsübertragungen. Bitcoin ist der erste dezentrale Kryptowährungsvertreter, der von einem öffentlichen Hauptbuch unterstützt wird, das alle Transaktionen mit dem Namen Blockchain chronologisch auflistet und genehmigt. Hier ist eine Zusammenfassung der Funktionsweise von Blockchain:

(Quelle: Bernie Group)

Obwohl es vor Bitcoin viele Kryptowährungen gab, ist dies aufgrund seiner Verteilung und Dezentralisierung ein wichtiger Meilenstein auf dem Markt für digitale Währungen. Die Schaffung von Bitcoin hat zur Erweiterung des ökologischen Systems anderer Münzen und Token geführt, die allgemein als Kryptowährung angesehen werden, obwohl viele nicht unter die Definition von "Währung" fallen.

(Siehe auch Entwicklung der Kryptowährung: Geldprobleme heute)

Münzen und Token: Kategorisieren von Kryptowährungen

Quelle: Master Crypto

Es ist wichtig zu beachten, dass alle Münzen oder Token als Kryptowährungen akzeptiert werden, obwohl die meisten Münzen nicht als Währungs- oder Umtauschinstrumente fungieren. Der Begriff Kryptowährung ist eine Fehlbezeichnung, da die Währung technisch gesehen eine Rechnungseinheit, ein Value Warehouse und ein Tauschmittel ist. Alle diese Funktionen sind Bitcoin-spezifisch, und da der Kryptowährungsraum mit der Erstellung von Bitcoin begonnen hat, werden andere Münzen, die nach Bitcoin kommen, im Allgemeinen als Kryptowährung angesehen, aber die meisten erfüllen die oben genannten Funktionen der Währung nicht.

Die gebräuchlichste Klassifizierung von Kryptowährungen ist:

  1. Alternative Kryptowährungsmünzen (Altcoins)
  2. Token

Altcoins

Alternative Kryptowährungsmünzen werden auch als Altmünzen oder einfach als „Münzen“ bezeichnet. Sie werden oft synonym verwendet. Altcoins bedeuten einfach Münzen, die eine Alternative zu Bitcoin darstellen. Die meisten Altcoins sind Bitcoin-Versionen von Bitcoin, die auf Open Source-Originalcode basieren. Es handelt sich also um eine völlig neue Münze mit anderen Funktionen. Das zentrale Konzept der Open-Source-Code-Modifikation zum Erstellen neuer Münzen heißt Hardforks und wird in diesem Artikel ausführlicher erläutert. Einige Beispiele für Altcoins mit Bitcoin-Codeoptionen sind Namecoin, Peercoin, Litecoin, Dogecoin und Auroracoin. (Lesen Sie auch: Bitcoin Bürgerkrieg: Wie und warum?)

Interessante Tatsache: Der Software-Stecker wird durch die "Gabel" oder die Aufteilung der ursprünglichen Blockchain verursacht, wenn sich das Hauptprogrammierprotokoll ändert. Dies führt normalerweise zur Erstellung einer neuen Münze. Es gibt verschiedene Arten von Gabeln, wie z. B. harte Gabeln, weiche Gabeln oder zufällige Gabeln.

Es gibt andere Altcoins, die nicht aus dem Open Source-Protokoll von Bitcoin stammen. Vielmehr haben sie ihre eigene Blockchain und Protokolle erstellt, die ihre eigenen nationalen Währungen unterstützen. Beispiele für diese Münzen sind Ethereum, Ripple, Omni, Bitshares, NEO, Waves und Counterparty.

Allen Altcoins ist gemeinsam, dass jeder von ihnen eine eigene Blockchain hat, in der Transaktionen mit eigenen Münzen durchgeführt werden.

Interessante Tatsache: Die erste Altcoin war Namecoin, die im April 2011 gegründet wurde. Es ist ein dezentrales Open-Source-System zur Registrierung und Übertragung von Daten.

(Siehe auch: Fraudulent Detection Guide)

Token

Token sind ein Vertreter eines bestimmten Assets oder Dienstprogramms, das sich normalerweise über einer anderen Blockchain befindet. Token können jeden Vermögenswert darstellen, der verkauft und gehandelt werden kann, hauptsächlich von Marken über Treuepunkte bis hin zu anderen Kryptowährungen!

Die Token-Erstellung ist ein ziemlich einfacher Prozess, da Sie keine Codes aus einem bestimmten Protokoll ändern oder eine Blockchain von Grund auf neu erstellen müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist der Standardvorlage in der Blockchain zu folgen, zum Beispiel auf Ethereum oder Waves, damit Sie Ihre eigenen Token erstellen können. Diese Funktionalität zum Erstellen eigener Token wird durch intelligente Verträge ermöglicht. programmierbare Computercodes, die eigenständig funktionieren und keine Funktionen von Drittanbietern. Das ist toll! Hier ist der Prozess:

Quelle: Master Crypto

Tokens werden durch ein erstes Münzangebot (ICO) erstellt und öffentlich verfügbar gemacht. Dies ist ein Tool zum Sammeln von Bargeld durch die Veröffentlichung einer neuen Kryptowährung oder eines neuen Tokens zur Finanzierung der Projektentwicklung. Dies ähnelt dem Börsengang von Aktien, den in diesem Artikel dargestellten kritischen Unterschieden. Viele Menschen sind verrückt nach ICOs, weil sie eine großartige Möglichkeit sind, aufregende Projekte zu identifizieren, die hervorragende finanzielle Ergebnisse liefern.

Wissenswertes: Die Vorlage zum Erstellen eines Tokens ist großartig, da sie eine Standardschnittstelle für die Interaktion mit Token bietet. Dies macht es einfach, verschiedene Münzen in einer Brieftasche aufzubewahren. Ein Beispiel hierfür ist der ERC-20-Standard in der Ethereum-Blockchain, der mehr als 40 Token verwendet

(Fortsetzung: Kryptowährungsrisikoanalyse: Bestehende Münzen und ICOs)

Zusammenfassung

Der Hauptunterschied zwischen Altmünzen und Token liegt in ihrer Struktur; Altcoins sind separate Währungen mit einer eigenen Blockchain. Das Token wird zusätzlich zur Blockchain verwendet, um dezentrale Anwendungen zu erstellen. Die meisten aktuellen Münzen (ca. 80%) sind Token, da sie einfacher zu erstellen sind.

Wenn Sie mehr über Kryptowährungen und Blockchain-Technologie erfahren möchten, besuchen Sie Master Crypto!

(Gibt es auch einen Absturz, der zu Preissenkungen bei Bitcoin führen könnte?) Sie könnten interessiert sein.

Nützliche Ressourcen für den Einstieg

Wenn Sie sich auf eine Reise in die komplexe Welt der Kryptowährungen begeben, finden Sie hier eine Liste hilfreicher Ressourcen und Anleitungen, die Ihnen Folgendes bieten:

Quelle: Master Crypto

Handel und Austausch

  • 101 Crypto Guide: Auswahl des besten Cryptocurrency Exchange
  • Bittrex Exchange Guide: Wie man bei Bittrex handelt
  • Binance Exchange-Handbuch: So eröffnen Sie ein Binance-Konto und was Sie wissen müssen
  • Etherdelta Exchange Guide: Wie man mit Etherdelta handelt
  • Cryptocurrency Trade Basics Guide: Eine Einführung in die kryptotechnische Analyse
  • Cryptocurrency Trading: Grundlegendes zu Cryptocurrency Trading Pairs und deren Funktionsweise
  • Crypto Trading Guide: Jeder Crypto Trader erlebt 4 häufige Verluste

Brieftasche

  • Cryptocurrency Wallet Guide: Warum brauchen Sie Wallets?
  • Cryptocurrency Wallet Guide: Öffnen Sie Ihre Bitcoin Wallet
  • Cryptocurrency Wallet Guide: Öffnen Sie MyEtherWallet (MEW)

Lesen Sie auch: Crypto Trading Guide: 4 einfache Verluste für jeden Crypto Merchant - Grundlagen des Cryptocurrency Trading Erfahrung und Leitfaden: Eine Einführung in die technische Analyse von Crypto.

Abonnieren Sie unser kostenloses Cryptocurrency-Webinar, um alles zu erfahren, was Sie über Crypto-Investitionen wissen müssen.

Holen Sie sich unser exklusives eBook, mit dem Sie mit Kryptowährungsinvestitionen Geld verdienen können.

Sie können sich auch unserer Facebook-Gruppe bei Crypto Master: Advanced Cryptocurrency Knowledge anschließen, um Fragen zu Crypto zu stellen!

Anmerkungen

 Unterschied zwischen Etiketten und Token, Kryptomünzen und Token, Münzen und Token, die in Bitcoin, Blockchain, Kryptowährungen, Ethereum, Token gespeichert sind. Legen Sie eine permanente Adresse fest.

Ursprünglich auf masterthecrypto.com veröffentlicht.