Vergleich von AWS und Azure mit Google Cloud-Plattformen für die Entwicklung von Unternehmensanwendungen

Unternehmen auf der ganzen Welt haben von selbst gehosteten Infrastrukturen auf Public Cloud-Konfigurationen umgestellt. Während die meisten Unternehmen immer eine On-Premise-Technologie benötigen, entwickeln sie ihre Anwendungen direkt in der Cloud. Auf diese Weise können sich die Entwicklungsteams auf das Produkt konzentrieren, anstatt an der Infrastruktur arbeiten zu müssen, um die Anwendung zu unterstützen. Durch den Wechsel in die Cloud verfügen Unternehmen über eine vorhandene physische Infrastruktur, die kontinuierlich gewartet und aktualisiert wird. Dies gibt ihnen mehr Ressourcen und Zeit, um sich dem vorliegenden Entwicklungsprojekt für mobile Apps zu widmen.

Derzeit gibt es drei Hauptanbieter von Cloud-Plattformen, die den Großteil des Marktanteils ausmachen. Dies sind Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und Google Cloud Platform (GCP). Während Azure und GCP stetig wachsen, bleibt AWS der klare Marktführer. Jede Plattform hat ihre eigenen Funktionen und Preise, die Ihren Entwicklungsanforderungen für mobile Anwendungen entsprechen können. Lesen Sie weiter, wie die einzelnen Plattformen miteinander verglichen werden.

Amazon Web Services

Eigenschaften

Die amazon Cloud-Plattform bietet nahezu alle Funktionen der Cloud-Computing-Branche. Mit ihren Cloud-Diensten können Sie problemlos auf Rechenleistung, Datenspeicher oder andere Funktionen zugreifen, die für App-Entwickler erforderlich sind. AWS hat viele Produkte, die in viele Kategorien fallen. Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen bieten sie Entwicklertools, Verwaltungstools, mobile Dienste und Anwendungsdienste. Wie Sie sich vorstellen können, sind die Anwendungsdienste in Kombination mit der Computer- und Datenbankinfrastruktur wichtige Komponenten für ein erfolgreiches Entwicklungsteam für mobile Unternehmensanwendungen.

Preisgestaltung

Neben einer breiten Palette von Diensten hat die AWS-Cloud die Preise für Cloud-Computing seit ihrer Einführung im Jahr 2006 angepasst. Ihre Preise sind sehr wettbewerbsfähig mit allen anderen Cloud-Anbietern. Die Preise für ihre Cloud-Dienste sind aufgrund von Wettbewerbs- und Preisstrukturen weiter gesunken. AWS bietet kostenlose Servicestufen für Startups und Einzelpersonen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, es vor dem Kauf zu versuchen. Darüber hinaus können Entwicklungsteams Server im Sekundentakt statt stundenweise kaufen. Abhängig davon, welche Services das Team nutzt, können Sie mit Sicherheit eine vernünftige AWS-Preisstruktur finden, die niedriger ist als die Kosten all dieser Infrastrukturinvestitionen.

Hier können Sie Ihre Preise berechnen:

  • Allgemeine Preisgestaltung
  • Kostenlose Stufe
  • Preisrechner
  • Gesamtbetriebskosten [TCO]

Vorteile

Darüber hinaus bietet die Amazon Web Services-Cloud-Plattform Entwicklern eine über 15-jährige Unternehmensinfrastruktur. Da die Verwaltungsteams von AWS kontinuierlich an der Verbesserung der Plattform arbeiten, kann Ihr Entwicklungsteam von deren Erfahrung profitieren. Wenn es um Managementfähigkeiten und -fähigkeiten geht, verfügt AWS über einige der besten Talente auf dem Markt. Natürlich möchten Sie eine Plattform wählen, auf der Sie viel Erfahrung aufbauen können.

Microsoft Azure

Eigenschaften

Ähnlich wie bei AWS Cloud-Diensten bietet Azure eine Vielzahl von Lösungen für die Anforderungen von App-Entwicklern. Die Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, virtuelle Maschinen als Skalierung bereitzustellen und zu verwalten. Sie können in nur wenigen Minuten jede benötigte Kapazität verarbeiten und berechnen. Darüber hinaus kann Ihre benutzerdefinierte Software auch umfangreiche parallele Batch-Computing-Vorgänge ausführen. Dies ist eine einzigartige Funktion für AWS und Azure über die Google Cloud-Plattform. Die umfassenden Azure-Funktionen lassen sich in Ihre vorhandenen Systeme und Prozesse integrieren und bieten mehr Leistung und Kapazität für die Unternehmensentwicklung.

Preisgestaltung

Wenn Sie die Azure-Preise berücksichtigen, müssen Sie berücksichtigen, dass die Kosten von den Produkttypen abhängen, die das Entwicklungsteam benötigt. Die stündlichen Serverkosten können zwischen 0,099 USD pro Stunde und 0,149 USD pro Stunde liegen. Wenn Sie die Kosten nur pro Instanz messen, scheinen die Preise natürlich nicht konsistent zu sein. Die Preise sind jedoch vergleichbar mit AWS, wenn Sie den Preis pro GB RAM berücksichtigen. Da die wichtigsten Cloud-Anbieter für Unternehmen um Ihr Unternehmen konkurrieren, bleiben die Preise auf ganzer Linie wettbewerbsfähig.

Hier können Sie Ihre Preise berechnen:

  • Allgemeine Preisgestaltung
  • Kostenlose Stufe
  • Preisrechner
  • Eigentumsgesamtkosten

Vorteile

Neben allen Funktionen und anpassbaren Preisen ist die Azure-Plattform eine der schnellsten verfügbaren Cloud-Lösungen. Wenn Sie nach einer Lösung suchen, die sich durch hohe Bereitstellungs-, Betriebs- oder Skalierungsgeschwindigkeit auszeichnet, sollten Sie sich für die Azure-Plattform entscheiden. Sie sind führend in der Geschwindigkeit, wenn es um Cloud-Computing-Lösungen geht.

Google Cloud Platform

Eigenschaften

Auch hier bietet die Google Cloud Platform eine Vielzahl von Diensten für Entwickler. Als Entwicklungsteam für mobile Unternehmensanwendungen sind Sie möglicherweise an dem Produkt App Engine interessiert. Auf diese Weise kann ein App-Entwickler Anwendungen erstellen, ohne sich mit dem Server zu befassen. Es ist eine vollständig verwaltete Lösung für die agile Entwicklung von Anwendungen. Darüber hinaus können Sie mit GCP High-Level-Computing, -Speicher, -Netzwerke und -Datenbanken durchführen. Dies sind alles großartige Produkte, die je nach Art der App-Entwicklung, an der Sie arbeiten, verwendet werden können. Obwohl Google einige weniger Dienste als die Konkurrenz anbietet, finden Sie hier alle Anforderungen für Entwicklungsprojekte für mobile Anwendungen.

Preisgestaltung

Wenn GCP in Bezug auf zusätzliche Funktionen ins Hintertreffen gerät, kann dies die Kosteneffizienz ausgleichen. Die Plattform zahlt auch, wenn Sie mit der Preisberechnung beginnen, und berechnet die Nutzungsdauer nach "pro Sekunde". GCP unterscheidet sich von anderen Anbietern und bietet Rabatte für die langfristige Nutzung, die nach dem ersten Monat beginnen. Dies ist ideal, wenn Sie ein neues Entwicklungsprojekt für mobile Apps starten und die Kosten niedrig halten möchten. Im Gegensatz dazu kann es über ein Jahr dauern, bis Sie langfristige Rabatte für die anderen Cloud-Dienstleister erhalten. Offensichtlich übt Google Druck auf die konkurrierenden Cloud-Anbieter aus, um die Marktpreise niedrig zu halten.

Hier können Sie Ihre Preise berechnen:

  • Allgemeine Preisgestaltung
  • Kostenlose Stufe
  • Preisrechner
  • Eigentumsgesamtkosten

Vorteile

Da GCP in der Cloud-Branche weiter wächst, bieten sie ein weiteres Sicherheitsniveau. Da Google kein Unbekannter für Sicherheit auf Unternehmensebene ist, können Sie sich auf die sicheren Lösungen von Google verlassen. Sie haben über 500 Mitarbeiter, die sich dem Sicherheitsschutz verschrieben haben. Sie erhalten Datenverschlüsselung, mehrere Authentifizierungsebenen und Validierungen von Drittanbietern. Für Entwickler, die einen zusätzlichen Sicherheitspuffer benötigen, ist die Google Cloud möglicherweise die beste Plattform für Sie.

Beim Vergleich von AWS und Azure mit Google Cloud müssen Sie viele Funktionen und Kosten berücksichtigen. Verwenden Sie Cloud-Dienste für Unternehmen, die Ihren Entwicklungsanforderungen entsprechen, anstatt sich für eine Lösung zu entscheiden. Dies kann ein einzelner Cloud-Anbieter sein. Sie können auch Dienste von zwei oder drei dieser Anbieter kombinieren. Da die Kosten relativ vergleichbar sind, finden Sie den richtigen Lösungsmix, der Ihren Anforderungen an die Unternehmensentwicklung entspricht.

Haben Sie noch Fragen zu Cloud-Plattformen? Lass uns wissen!

Über den Autor

Anar Babaev ist Geschäftsführer der Distillery. Er verfügt über weitreichende Erfahrungen auf der Kunden- und Geschäftsseite und war in den Bereichen Account- und Projektmanagement, Vertrieb und Kundenbeziehungen bei verschiedenen internationalen Software- und IT-Organisationen tätig. Anar ist leidenschaftlich daran interessiert, durch proaktive Problemerkennung und Problemlösung ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen. In seiner Freizeit verbringt er gerne Zeit mit seiner Familie, hört Musik und liest. Er hat eine riesige Sammlung von Baseballmützen und verlässt das Haus nur selten ohne Hut.