Vergleich zwischen AngularJS VS React im Jahr 2018

In diesem Artikel werden zwei der beliebtesten Technologien für die Front-End-Entwicklung verglichen: Angular und React. Wir werden sie aus Sicht des Projektarchitekten und aus Sicht der Entwickler sowie der Unternehmen vergleichen.

Das Vergleichen von Angular und Reagieren ist heutzutage ein sehr beliebtes Thema. React und Angular sind hochentwickelte, weit verbreitete JavaScript-Technologien, mit denen wir reaktionsschnelle Web-Apps und interaktive Anwendungen für einzelne Seiten erstellen. Die Anzahl der JavaScript-Tools für die schnelle Entwicklung von Single-Page-Anwendungen (SPAs) wächst stetig. Daher ist die Auswahl des richtigen Frameworks für Webentwickler eine größere Herausforderung.

Die Hauptunterschiede zwischen AngularJS (Framework) und React (die Bibliothek) bestehen in der Komponentisierung, Datenbindung, Leistung, Abhängigkeitsauflösung, Direktiven und Vorlagen. Betrachten wir jeden dieser Aspekte im Detail.

AngularJS

Angular Version 2 und höher war weniger als React, aber wenn man die Geschichte seines Vorgängers AngularJS berücksichtigt, gleicht sich das Bild aus. Es wird von Google verwaltet und in Analytics, AdWords und Google Fibre verwendet. Da AdWords eines der Schlüsselprojekte in Google ist, ist es klar, dass sie eine große Wette darauf abgeschlossen haben und es unwahrscheinlich ist, dass sie bald verschwinden.

Reagieren

React wird von Facebook entwickelt und gepflegt und auch in deren Produkten wie Instagram und WhatsApp verwendet. Es gibt es schon ungefähr viereinhalb Jahre, es ist also nicht gerade neu. Es ist auch eines der beliebtesten Projekte auf GitHub, mit ungefähr 92.000 Sternen zum Zeitpunkt des Schreibens. Klingt gut für mich.

Componentization

AngularJS

AngularJS hat eine sehr komplexe und feste Struktur, da es auf der für einseitige Anwendungen typischen Model-View-Controller-Architektur basiert. Ein Objekt $ scope in AngularJS ist für den Modellteil verantwortlich, der vom Controller initialisiert und dann in HTML umgewandelt wird, um die Ansicht für den Benutzer zu erstellen. AngularJS bietet viele Standarddienste, Fabriken, Steuerungen, Direktiven und andere Komponenten.

Wir teilen den Code in AngularJS in mehrere Dateien auf. Wenn wir beispielsweise eine wiederverwendbare Komponente mit einer eigenen Direktive, einem eigenen Controller und einer eigenen Vorlage erstellen, müssen wir jeden Codeabschnitt in einer separaten Datei beschreiben. Sobald wir unsere Direktive beschrieben haben, fügen wir einen Link zu unserer Vorlage in der Direktive hinzu, um diese Teile zu koppeln. AngularJS-Anweisungen stellen die Vorlagenlogik für Ihre Anwendung dar. Die Vorlage ist HTML-erweitert mit AngularJS-Anweisungen, die im Allgemeinen als Tags oder Attribute geschrieben werden. Wir fügen auch Controller hinzu, um unsere Modelle mit dem erforderlichen Umfang oder Kontext auszustatten. Controller werden ebenfalls in separate Dateien geschrieben. Wenn wir unsere Anwendung so modularisieren, können wir unsere Vorlage oder Komponente in einem anderen Teil der Website wiederverwenden. Dies ist für die AngularJS Development Company sehr hilfreich, da dies viel Zeit spart und den Entwicklungsprozess beschleunigt.

Reagieren

Es gibt keine „richtige“ Struktur für mit React erstellte Anwendungen. Es handelt sich um eine große JavaScript-Bibliothek, mit deren Hilfe wir die Ansicht für den Benutzer aktualisieren können. Mit React können wir jedoch keine eigenen Anwendungen erstellen. Der Bibliothek fehlen die Modell- und Controller-Ebenen. Um diese Lücke zu schließen, führte Facebook Flux ein, das heutzutage über zahlreiche Varianten verfügt, um den Anwendungsworkflow zu steuern.

React bietet eine sehr einfache und effiziente Möglichkeit, Komponentenbäume zu erstellen. Es verfügt über einen funktionalen Programmierstil, bei dem Komponentendefinitionen deklarativ sind. Das Erstellen Ihrer App aus React-Komponenten entspricht dem Erstellen eines JavaScript-Programms aus Funktionen.

Datenbindung

In MVC-Mustern ist die Bindung das wichtigste Thema, um Daten in einem unidirektionalen oder bidirektionalen Fluss weiterzuleiten. Die Datenbindung ist der Datensynchronisationsprozess, der zwischen der Modell- und der Ansichtskomponente funktioniert.

AngularJS

Datenbindung in Angular-Apps ist die automatische Synchronisierung von Daten zwischen Modell- und Ansichtskomponenten. Durch die Art und Weise, wie Angular die Datenbindung implementiert, können Sie das Modell als eine einzige Quelle der Wahrheit in Ihrer Anwendung behandeln. Die Ansicht ist zu jeder Zeit eine Projektion des Modells. Wenn sich das Modell ändert, spiegelt die Ansicht die Änderung wider und umgekehrt.
 Das Anhängen von Daten vom Modell an die Ansicht oder umgekehrt erfolgt synchron, sodass bei jeder Änderung des Modells oder der Ansicht andere die Änderung anzeigen und diese synchronisiert wird.

Reagieren

Das beste Feature in React ist Virtual-Dom. React fügt Daten zur Konstruktionszeit in die gerenderten Ansichten ein, sei es beim Erstellen der Stammansicht oder über eine verschachtelte Ansicht. React verwendet die Datenbindung in eine Richtung, dh, wir können den Datenfluss nur in eine Richtung lenken. Innerhalb der Klasse wird auf die übergebenen Daten über die Eigenschaft props des aktuellen Kontexts zugegriffen.

Performance

AngularJS

Es gibt zwei Dinge zu beachten, wenn wir über Angulars Leistung sprechen. Wie bereits erwähnt, basiert Angular 1.x und höher auf bidirektionaler Datenbindung. Dieses Konzept basiert auf "Dirty Checking", einem Mechanismus, der unsere AngularJS-Anwendungsentwicklung verzögern kann.

Wenn wir mit unserem Modell Werte in HTML binden, erstellt AngularJS für jede Bindung einen Watcher, um Änderungen im DOM zu verfolgen. Sobald die Ansicht aktualisiert ist, vergleicht AngularJS den neuen Wert mit dem Anfangswert und führt die $ digest-Schleife aus. Die $ digest-Schleife prüft dann nicht nur Werte, die sich tatsächlich geändert haben, sondern auch alle anderen Werte, die durch Beobachter verfolgt werden. Dies ist der Grund, warum die Leistung stark abnimmt, wenn Ihre Anwendung zu viele Beobachter hat.

Ein weiteres Manko des AngularJS-Frameworks ist die Arbeitsweise mit dem DOM. Im Gegensatz zu "Reagieren" wendet AngularJS Änderungen im realen DOM im Browser an. Wenn das echte DOM aktualisiert wird, muss der Browser viele interne Werte ändern, um ein neues DOM darzustellen. Dies wirkt sich auch negativ auf die Anwendungsleistung aus.
 Schlechte Leistung ist der Hauptgrund, warum Angular 2-Unterstützer überarbeitet haben, wie Angular den Programmstatus ändert. Angular 2 und die neuesten Angular 4-Framework-Versionen bieten auch serverseitiges Rendering und Einwegdatenbindung ähnlich wie React. Trotzdem bieten Angular 2 und 4 eine bidirektionale Datenbindung als Option.

Reagieren

React führte das Konzept des virtuellen DOM ein, das einen der größten Vorteile von React im Vergleich zu AngularJS darstellt. Wie funktioniert das virtuelle DOM? Wenn unser HTML-Dokument geladen wird, erstellt React einen kompakten DOM-Baum aus JavaScript-Objekten und speichert ihn auf dem Server. Wenn der Benutzer neue Daten in das Feld im Browser eingibt, erstellt React ein neues virtuelles DOM und vergleicht es dann mit dem zuvor gespeicherten DOM. Die Bibliothek stellt auf diese Weise Unterschiede zwischen zwei Objektmodellen fest und erstellt das virtuelle DOM erneut, jedoch mit neu geändertem HTML. All diese Arbeiten werden auf dem Server ausgeführt, wodurch der Browser entlastet wird.

Anstatt jetzt komplett neues HTML an den Browser zu senden, sendet React das HTML nur für das geänderte Element. Dieser Ansatz ist wesentlich effizienter als das, was AngularJS bietet.

Abhängigkeiten auflösen

AngularJS

Abhängigkeitsinjektion ist ein Software-Entwurfsmuster, bei dem Komponenten ihre Abhängigkeiten zugewiesen bekommen, anstatt sie innerhalb der Komponente fest zu codieren. Dies entlastet eine Komponente vom Auffinden der Abhängigkeit und macht Abhängigkeiten konfigurierbar. Dies hilft dabei, Komponenten wiederverwendbar, wartbar und testbar zu machen.
 AngularJS findet automatisch geeignete Objekte, die als $ routeParams-, $ filter-, store- und $ scope-Parameter injiziert werden. Es gibt zwei Funktionen, die die Abhängigkeitsinjektion im AngularJS-Framework ermöglichen: $ inject und $ deliver.

Reagieren

Der Unterschied zwischen React und AngularJS in Bezug auf die Abhängigkeitsinjektion besteht darin, dass React kein Konzept für einen integrierten Container für die Abhängigkeitsinjektion bietet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir uns eine Methode überlegen müssen, um Abhängigkeiten in unser React-Projekt einzufügen. Sie können mehrere Instrumente verwenden, um Abhängigkeiten automatisch in eine React-Anwendung einzufügen. Zu diesen Instrumenten gehören Browserify-, RequireJS- und ECMAScript 6-Module, die wir über Babel, ReactJS-di usw. verwenden können. Die einzige Herausforderung besteht darin, ein zu verwendendes Werkzeug auszuwählen.

Richtlinien und Vorlagen

AngularJS

Direktiven in AngularJS sind eine Möglichkeit, unseren Code um das DOM herum zu organisieren. Bei der Arbeit mit AngularJS greifen wir nur über Direktiven auf das DOM zu. AngularJS enthält viele Standardanweisungen, wie z. B. ng-bind oder ng-app. Manchmal erstellen wir jedoch eigene Anweisungen in AngularJS, um Daten in Vorlagen einzufügen. Die Vorlage muss ein Element mit unserer Direktive als Attribut haben. So einfach ist das. AngularJS-Direktiven sind jedoch, wenn sie vollständig definiert sind, hochentwickelt. Das Objekt mit Einstellungen, das wir in der Direktive zurückgeben, enthält ungefähr zehn Eigenschaften. Solche Eigenschaften wie templateUrl oder template sind leicht zu verstehen.

Reagieren

React bietet keine Unterteilung in Vorlagen und Direktiven oder Vorlagenlogik. Die Vorlagenlogik sollte in die Vorlage selbst geschrieben werden. Um zu sehen, wie das aussieht, öffnen Sie ein Beispiel von GitHub. Sie werden feststellen, dass die Komponente app.TodoItem von React mit einer Standardmethode React.createClass () erstellt wird. Wir übergeben ein Objekt mit Eigenschaften an diese Funktion. Eigenschaften wie componentDidUpdate, shouldComponentUpdate, handleKeyDown oder handleSubmit stellen die Logik dar - was mit unserer Vorlage geschehen wird. Am Ende der Komponente definieren wir normalerweise die Rendereigenschaft, bei der es sich um eine Vorlage handelt, die im Browser gerendert werden soll. Alles befindet sich an einem Ort und die JSX-Syntax in der Vorlage ist leicht zu verstehen, auch wenn Sie nicht wissen, wie man in JSX schreibt. Es ist klar, was mit unserer Vorlage passieren wird, wie sie gerendert werden soll und welche Informationen die Eigenschaften dafür bereitstellen.

Fazit:

Wenn Sie zum Ende der Diskussion kommen, werden Ihnen jetzt einige Punkte klar, die sowohl für die Frameworks als auch für die Entwicklung von Webanwendungen von Vorteil sind. Wenn Sie sich also für eine von ihnen entscheiden, dann ist dies meine Meinung. Wenn Sie versuchen, eine grundlegende Web-App zu entwickeln, können beide verwendet werden. Trotzdem ist ReactJS SEO-freundlich, in Echtzeit und mit viel Verkehr kompatibel. AngularJS bietet eine reibungslose Entwicklung und Prüfung sowie Zuverlässigkeit.

Ursprünglich bei Angular Minds veröffentlicht.