Crowd Note vs. Cabrio-Hinweis: Was ist der Unterschied?

In unserem letzten Beitrag haben wir uns angesehen, welche Datensätze geändert werden sollten, welche Hauptmerkmale sie hatten, wann und warum sie verwendet wurden. Wir haben auch die Crowd Note als modifizierte Version eines modifizierten Papiers für kurzärmelige Angebote getroffen.

Diese Woche werden wir mehr darüber erfahren, was die Noten der Menge sind, wie sie funktionieren, warum sie gut in Bälle passen und wie sie sich von konvertierbaren Noten unterscheiden.

Die Notwendigkeit einer neuen Art von Sicherheit

Mit der Umsetzung von Artikel III des JOBS Act im Mai 2016 durften nicht akkreditierte Personen in private Start-up-Unternehmen und kleine Unternehmen investieren. Diese neuen Regeln, besser bekannt als III, T3, Regulation Crowdfunding oder Reg CF, sollten sowohl Investoren als auch Kleinunternehmen neue Möglichkeiten bieten, aber auch Aktien für Start-ups und Investoren zur Verwaltung bereitstellen. Bewertungsprobleme. Für viele kleinere Aktionäre waren Finanzen und Kommunikation für einige kleine Unternehmen eine Abschreckung. Darüber hinaus ist Crowdfunding attraktiv, und diejenigen, die sich gleichermaßen auf den Kapitalisierungsplan des Unternehmens konzentrieren, können das Interesse an weiteren Investitionen, Zusammenschlüssen und Akquisitionen von Kleinunternehmen verringern. Um diese Probleme anzugehen, wurde ein Crowd Note als neue Art von Sicherheit für Aktionäre entwickelt.

Crowd Notes und mehr

Es ist hilfreich, ein grundlegendes Verständnis der konvertierbaren Note aus den Crowd Notes zu haben:

"Wandelanleihe ist ein Darlehen, das zu einem festgelegten Zeitpunkt oder in einem kritischen Stadium eines Unternehmens aktiviert wird, häufig eine Finanzierungsmaßnahme, wie in den Investitionsdokumenten angegeben. . ”

Zusammenfassend haben bearbeitbare Notizen die folgenden Funktionen:

  • Fälligkeitsdatum - Das Datum, an dem das wandelbare Darlehen vom Eigenkapital (Fremdkapital) auf das Eigenkapital übertragen wird (normalerweise 18 bis 24 Monate).
  • Umwandlungsphase - Ein spezifizierter Marker, der normalerweise zur Umwandlung von Schuldverschreibungen von Fremdkapital in Eigenkapital führt, normalerweise ein Kapitalfinanzierungsereignis
  • Abzinsungssatz - Wird Erstinvestoren als Anreiz zum Eingehen von Risiken zur Verfügung gestellt
  • Die Bewertungsobergrenze ist der voreingestellte Höchstpreis für das Unternehmen, dessen Anleger dem Umtausch seiner Aktien zustimmt
  • Zinssatz - Normalerweise 5-7% (aber es kann 0% sein) und zahlbar bei Fälligkeit

Die konsolidierte Schuldverschreibung ist in der Tat eine Wandelanleihe, die speziell auf die Regulierung von Kapitalgewinnen zugeschnitten ist. Der Hauptunterschied zwischen einer Wandelanleihe und einer öffentlichen Anleihe besteht darin, dass es keine Amortisationszeit / Umtauschfrist gibt, was bedeutet, dass die angesammelte Banknote nicht automatisch in Aktionäre umgewandelt wird, wodurch sie vom Deckblatt ausgeschlossen werden.

Weitere Unterschiede sind eingeschränkte Stimm- und Informationsrechte für Anleger, die Möglichkeit, öffentliche Schuldverschreibungen nach Abschluss des anfänglichen Wandlungspreises zu verteilen, sowie Zahlungsvereinbarungen für Unternehmen, die Anleger vor einem vorzeitigen Ausstieg schützen.

Der Zweck und die Vorteile von Crowd Note

Wie oben erwähnt, wurden Kommentare von vielen Aktionären gesammelt, um einige der Fundraising-Probleme zu lösen. Verwaltung von Crowdfunding-Angeboten. Die Hauptherausforderungen sind:

1) Bewahren Sie einen Tisch mit einer "sauberen" Abdeckung auf

Da die gepoolte Geldmenge eine große Anzahl von Investoren anziehen kann, kann der Kapsel des Unternehmens zu viel "Lärm" hinzugefügt werden, was in Zukunft institutionelle oder Risikokapitalinvestoren anziehen kann, was wiederum zu einer großen Anzahl von Unternehmen führen wird. stört das Sammeln von Spenden. "Gesammelte Aufzeichnung" hat dann das Potenzial, die Crowd Note nach dem Korrekturereignis zu erweitern. Es versteht sich jedoch, dass das provokative Ereignis für die Inhaber der Schuldverschreibungen zum Wandlungspreis gesperrt wird - unabhängig von den Finanzierungsmodalitäten und -preisen.

2) Ausgleich des Geschäfts mit den Aktionären

Das Bereitstellen von Informationen für kleinere Unternehmen, die gleichzeitig ein Unternehmen führen, das Bitten um Aktionärsstimmen und der Versuch, die Berichtspflichten für Großinvestoren zu erfüllen, kann schnell zu Herausforderungen führen. Zahlreiche Notizen helfen Start-ups und kleinen Unternehmen, sich auf ihre täglichen Geschäftsinitiativen zu konzentrieren und nicht auf ihr Engagement für zahlreiche private Aktionäre.

Enthält Notizen von Crowd Notes

  • Promotion - Crowd Notes enthalten im Allgemeinen ein Bewertungsfeld oder einen Rabatt (oder beides) als ersten Anreiz für Anleger.
  • Flexibilität - Aufgrund mangelnder Fälligkeit: Bei jedem Kapitalfinanzierungsereignis kann das Unternehmen die Note ändern oder erweitern.
  • Preisblockierung - Auch wenn die Aufmerksamkeit der Masse gestreckt ist, erhalten Anleger bei ihrer ersten qualifizierten Kapitalfinanzierung immer noch den Umrechnungskurs.
  • Einfachheit - Nach der Umwandlung haben Anleger nur begrenzte Stimm-, Informations- und Prüfungsrechte.
  • Schutz - Ein vorzeitiger Ausstieg, der für Unternehmenstransaktionen bezahlt, bietet Start-up-Anlegern bis zum Zweifachen des Barwerts des Kaufpreises. (Wenn die Mittel des Unternehmens nicht ausreichen, um eine große Anzahl von Anlegern zu bezahlen, wird der Erlös der Transaktion proportional zum Kaufpreis jedes Anlegers ausgeschüttet.)

Durch die Unterstützung bei der Aufrechterhaltung eines Pooltisches, die effektive Verwaltung einer großen Anzahl von Aktionären, die Bindung institutioneller Investoren und den Schutz von Start-up-Investoren bieten die Startups Startups die Werkzeuge, um Kapital als Teil ihrer Finanzierungsstrategie einzusetzen. .