© MasterSergeant / Adobe Stock

Krypto-Börsen: Depotbank vs. Nicht-Depotbank vs. Dezentralisiert

Einführung

Innovative und experimentelle Technologie ist das, worum es im Crypto Space geht. Diese Innovation treibt den Raum voran und macht ihn zu einem aufregenden Ort. Es ist wahr, dass nicht jedes Projekt Verdienste hat oder dass jedes ICO Ihr Geld verdient, aber einige Schritte unternommen werden. Ein Beispiel dafür ist der Handel mit Vermögenswerten.

Viele Leute kauften ihr erstes Stück Krypto bei Coinbase (ich selbst eingeschlossen). Coinbase ist ein Beispiel für einen Depotumtausch. Der größte Teil des Handelsvolumens im Bereich der Kryptowährung erfolgt nach wie vor über traditionelle Depotbörsen. Ein nicht-kustodialer Austausch wie Switchain, Shapeshift oder Changelly ist ebenfalls eine Option und sehr beliebt geworden. Wir haben auch dezentrale Börsen wie EtherDelta und IDEX. Dezentrale Börsen haben noch nicht die volle technologische Reife erreicht, aber sie haben das Interesse vieler begeisterter Community-Mitglieder.

Sorgerecht

GDAX, Coinbase, Binance, Kraken, Bitfinex, Poloniex. Dies sind alles Beispiele für einen Depotaustausch. Sie sind bekannt und verfügen über riesige Mengen an Krypto, die sich über ihre Plattformen bewegen.

Sie werden Verwahrung genannt, weil sie im Besitz Ihrer Krypto sind. Sie sind die Verwalter Ihrer privaten Schlüssel. Der Handel erfolgt außerhalb der Handelskette, dh der Handel wird in der Bilanz nachverfolgt, anstatt von der Blockchain überprüft zu werden. Dies ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Abwicklung von Transaktionen, führt jedoch zu mangelnder Transparenz.

Kontoregistrierung und Identitätsprüfung sind ebenfalls Markenzeichen für diese Art des Austauschs. Dies verlangsamt nicht nur den Handelsprozess, sondern zwingt Sie auch, dem Austausch vertraulicher Informationen wie Ihrer Sozialversicherungsnummer zu vertrauen.

Das Eintauschen Ihrer Altmünzen gegen andere Altmünzen kann ebenfalls ärgerlich sein. Vielleicht haben Sie beispielsweise Monero und möchten Dash kaufen. Sie müssten zuerst Ihren Monero für etwas wie Bitcoin verkaufen und dann mit Ihrem Bitcoin Dash kaufen (mehr Zeit verbringen und mehr Gebühren zahlen).

Die Verwendung dieser Art von Börsen bietet einige Vorteile, z. B. die Möglichkeit, Geld einzuzahlen und abzuheben, ein hohes Handelsvolumen und häufig höhere Limits. Sie haben eine lange Geschichte und arbeiten vor allem daran, eine große Menge Geld in die Börse und aus der Börse zu bringen.

Obwohl dieser Austausch weit verbreitet ist, glauben viele Menschen, dass die Dinge besser sein könnten. Insbesondere, wenn Sie den Betrag des Kundengeldes berücksichtigen, der an diesen Börsen aufgrund von Hacks, Angriffen oder Schließung der Plattform verloren geht. Sogar die bekanntesten Namen wie Coinbase erleben Zeiträume, in denen kein Zugriff auf Gelder möglich ist (Abstürze oder Wartung der Website). Möglicherweise können Sie nicht auf Ihr Geld zugreifen, wenn Sie es am dringendsten benötigen. Die Leute machen immer noch den Fehler, das Geld an einer Börse zu lassen, anstatt es in ein Kühlhaus oder in ein sicheres Portemonnaie mit mehreren Münzen wie Coinfy zu legen.

Es gibt eine Reihe anderer Gründe, warum die Menschen hart daran arbeiten, Alternativen zu dieser Art von Austausch zu finden. Von Vorwürfen der Marktmanipulation und des Insiderhandels bis hin zu nicht anerkannten Gabeln. Sie werden von manchen als die „großen Banken“ des Kryptoraums angesehen und verursachen einen zentralisierten Effekt. Viele Menschen sind der Meinung, dass die Nachteile die Vorteile überwiegen, weshalb einige unermüdlich daran gearbeitet haben, eine neue Ära des Handels einzuleiten. In der Tat dominieren im Kryptoraum die Depotbörsen. Ihr Handelsvolumen ist unübertroffen, aber ihre Dominanz hat aufgrund der Einführung alternativer Lösungen nachgelassen.

Nicht-Depot

Wie kann der Handel so ablaufen, dass Liquidität und Sicherheit gewährleistet sind und gleichzeitig ein komfortables und benutzerfreundliches Interface gewährleistet ist? Der nicht-kustodiale oder "sofortige" Austausch! Es wird kein Konto benötigt und der Handel von Altcoin zu Altcoin wird zum Kinderspiel. Der Vorgang ist so einfach, dass selbst unerfahrene Trader eine Transaktion abschließen können.

Die Tatsache, dass kein Konto für den Handel benötigt wird, macht dieses Modell perfekt für Leute, die nur einen schnellen Handel abschließen möchten. Dies ist auch gut für Personen, die sich nicht auf einen Austausch festlegen möchten oder zögern, einen Austausch mit persönlichen Informationen zu beauftragen. Die Umgebung ermöglicht ein höheres Maß an Anonymität und Sicherheit.

Ein Trade wird sofort in Ihrem Namen getätigt, eine Börse, die keine Depotbank ist, hält Ihr Geld nicht so wie eine Depotbank. Nach kurzer Zeit wird die Krypto automatisch wieder in Ihrem Besitz hinterlegt.

Obwohl Shapeshift das bekannteste Beispiel für einen nicht-verwahrten Austausch ist, gibt es einige bemerkenswerte Wettbewerber. Changelly und Evercoin sind ebenfalls praktikable Optionen. Eine andere als Switchain bekannte Option bietet jedoch ein noch besseres Handelserlebnis. Was Switchain von anderen Anbietern unterscheidet, ist die Tatsache, dass es nicht nur seine eigenen Handelspaare zur Verfügung hat, sondern auch die Kurse zwischen den Börsen vergleicht, um sicherzustellen, dass Sie immer das beste Angebot erhalten. Dies macht den Handel ohne Depotbank noch verlockender, da ein kostengünstiger Handel in Kombination mit Datenschutz und Komfort eine überlegene Handelsalternative darstellt.

Dezentral

© peshkova / Adobe Stock

Eine dritte Möglichkeit, Krypto-Transaktionen durchzuführen, wäre die Verwendung einer dezentralen Vermittlungsstelle. Diese Art von Börse hat immer noch ein relativ geringes Handelsvolumen, wächst jedoch, obwohl sie sich noch in einem Entwicklungsstadium befindet.

Die Idee ist, eine Open-Source-Plattform zu haben, auf der Trades ohne Erlaubnis in der Kette stattfinden können. Es ist nicht erforderlich, Ihre privaten Schlüssel einem Dritten anzuvertrauen. Obwohl Geschwindigkeitsschwankungen den Fortschritt verlangsamen (z. B. Skalierbarkeit und Gebühren), ist die Nachfrage nach einem solchen Austausch nach wie vor hoch. Etherdelta und IDEX sind zwei bekannte Beispiele.

Der Handel wird mit intelligenten Verträgen im Ethereum-Netzwerk abgeschlossen, anstatt auf einer zentralen Plattform. Ethereum-Token werden an diesen Börsen gehandelt (Ethereum ist nicht die einzige Plattform, die dezentrale Börsen unterstützt, aber sie ist die am weitesten verbreitete).

Obwohl es nicht erforderlich ist, einem Dritten zu vertrauen, wird viel Vertrauen in den Smart-Vertrag selbst gesetzt. Geld kann und wurde von dezentralen Börsen gestohlen, obwohl viele Community-Mitglieder sie für nicht hackbar hielten.

Es gibt auch ein Konzept namens Cross-Chain Atomic Swapping, mit dem Kryptowährungen auf verschiedenen Blockchains dezentral gehandelt werden können. Erfolgreiche Atom-Swaps haben stattgefunden, aber es gibt Einschränkungen und ein Produkt, mit dem diese Art des Handels möglich ist, ist noch nicht vollständig manifestiert.

Welches ist das Beste?

Was bietet mir nach dem Einsatz dieser Art von Börsen die überlegene Handelserfahrung? Was am besten ist, hängt von den Umständen Ihres Handels ab. Ich verwende möglicherweise eine dieser Optionen, je nachdem, was ich erreichen möchte.

Wenn ich einen obskuren ERC20-Token haben möchte, gehe ich zu einer dezentralen Vermittlungsstelle. Ich empfehle IDEX.

Wenn ich Kryptowährung mit Fiat-Währung kaufen oder eine Krypto handeln möchte, die nicht an einer nicht verwahrten oder dezentralen Börse (wie IOTA) gefunden wurde, verwende ich eine verwahrte Börse. Ich bevorzuge Binance, obwohl sie keine Fiat-Trade-Paare haben.

© serkorkin / Adobe Stock

Für die meisten Handelsgeschäfte verwende ich eine nicht-verwahrte Börse. Dies ist meine bevorzugte Methode, nachdem ich die Vor- und Nachteile der verfügbaren Optionen berücksichtigt habe. Switchain ist die beste Wahl für die meisten täglichen Trades.

Fazit

Die potenzielle Zukunft der Kryptowährung und der Blockchain-Technologie hängt von ihrer Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz ab. Wie fördern wir dieses Wachstum? Digitale Assets hängen in hohem Maße von der Fähigkeit der Menschen ab, diese Assets einfach und frei zu handeln. Es wurden Fortschritte gemacht, um sicherzustellen, dass der Raum weiter wächst. Aus dem Weltraum sind neue Tools hervorgegangen, und ich empfehle, sie zu testen, um zu sehen, was für Sie funktioniert.