2011 Audi R8 gegen 2011 Tesla Roadster

Audi und Tesla sind zwei Autohersteller, die in den letzten Jahren Gewinner nach Gewinner hervorgebracht haben. Im Jahr 2010 wurden der R8 von Audi und der Roadster von Tesla vorgestellt. Beide Sportwagen sind beladene Autos mit den neuesten Funktionen. Sie haben viele Ähnlichkeiten, die Experten dazu veranlassen, diese beiden Modelle zu vergleichen. Es gibt jedoch auch Unterschiede, die hervorgehoben werden, damit Erstkäufer eine fundierte Entscheidung treffen können.

Tesla Roadster

Diejenigen, die auf der Überholspur leben, werden begeistert sein, wenn sie dieses Superauto von Tesla testen. Es ist ein offener Zweisitzer mit einem hervorragenden Handling und einer erstaunlichen Leistung. Dies ist das dritte Roadster-Modell mit bequemen Sitzen, geringerer Schallemission und einer Rückfahrkamera. Dieses Elektroauto hat begeisterte Kritiken sowohl von gewöhnlichen Leuten als auch von Autoexperten erhalten. Roadster wurde erstmals im Jahr 2006 vorgestellt. Dies ist das dritte Upgrade mit einem Preis von 109.000 US-Dollar für Standard und 128.500 US-Dollar für eine schnellere Version. Es ist ein Fahrzeug mit geringem Volumen, das teuer ist, aber Roadster hat enorm gute Arbeit geleistet, damit Elektroautos von den Menschen akzeptiert werden.

Audi R8

Audi, obwohl nicht in der gleichen Liga wie Ferrari oder ein Lamborghini erwähnt, hat sich langsam einen Ruf erarbeitet, der nur durch seinen neuesten R8-Sportwagen verbessert wurde. Der R8 ist sicherlich ein Gewinner, wenn es darum geht, ein Superauto zu sein. Diese deutsche Schönheit hat wunderbar Kotflügel und Dachlinien geschaffen, die ihr einen wirklich klassischen Look verleihen. Das Auto bietet eine reibungslose und nahezu fehlerfreie Leistung, die dem Audi-Tag würdig ist. Diejenigen, die gefahren sind, haben nichts als Lob für das Auto. Es ist überraschend groß im Inneren und bietet selbst großen Fahrern Komfort. Die Bedienelemente sind berührungsempfindlich und vor allem leicht und genau. Das Auto bietet eine hervorragende Kilometerleistung, obwohl es ein Superauto ist. Es ist sowohl als Hardtop- als auch als Softtop-Version erhältlich. In nur 5 Jahren hat sich der R8 von nichts zu einem der beliebtesten Superautos der Geschichte entwickelt.