Die Welt, die wir erleben, besteht aus einem dreidimensionalen Raum - Breitengrad, Tiefe und Höhe zusätzlich zur Zeitdimension. Wissenschaftler vermuten jedoch bereits, dass es eine vierte räumliche Dimension gibt, die über das hinausgeht, was wir verstehen können oder nicht. Der Nachweis der Existenz einer vierten Dimension (4D) ist problematisch, da wir außerhalb unseres dreidimensionalen Raums nichts direkt sehen können.

Was ist 3D?

Der dreidimensionale Raum ist ein geometrisches Modell der Welt, in der wir leben. Es wird dreidimensional genannt, weil seine Beschreibung drei der Einheitsvektoren entspricht, die die Richtung von Länge, Breite und Höhe sind. Die Wahrnehmung eines dreidimensionalen Raumes entwickelte sich sehr früh und steht in direktem Zusammenhang mit der Koordination des menschlichen Verhaltens. Die Tiefe dieser Wahrnehmung hängt von der visuellen Fähigkeit der Weltanschauung und der Fähigkeit ab, drei Dimensionen mithilfe von Wahrnehmungen wahrzunehmen. Die Position eines beliebigen Punktes im Raum wird durch jede der drei Achsen mit unterschiedlichen numerischen Werten in jedem gegebenen Intervall bestimmt. Der dreidimensionale Raum an jedem einzelnen Punkt wird durch drei Zahlen definiert, die dem Abstand vom Referenzpunkt auf jeder Achse zum Schnittpunkt mit der gegebenen Ebene entsprechen.

Was ist 4D?

Einstein bezieht sich immer auf die "vier Dimensionen des Raumes" und spricht hauptsächlich von "allgemeiner Relativitätstheorie" und "spezieller Relativitätstheorie" in Bezug auf den Begriff "vierdimensionale Raumzeit". Nach Einstein besteht unser Universum aus Zeit und Raum. Die zeitliche Beziehung zwischen der räumlichen Struktur des regulären dreidimensionalen Raums nach Länge, Breite und Höhe von drei Pfeilen hat ebenfalls ein Datum hinzugefügt, diesmal ist der Wert der Achse jedoch eine virtuelle Achse. Der vierdimensionale Raum ist ein Raum-Zeit-Konzept. Der Raum mit drei Dimensionen wird durch die Koordinaten angegeben, und die vier Dimensionen (t) der Zeit werden in einem Winkelkoordinatensystem (dimensional) nicht angezeigt, das konstant oder wahr ist. In diesem Sinne sind die ersten drei Dimensionen ähnlich. Aber die Zeit ist Teil des Systems geworden, in dem sie als eine andere Dimension dargestellt wird. Einfach ausgedrückt kann man sagen, dass die kosmische Realität quadratisch und nicht würfelförmig ist. Der Bereich lag flach und nur links, rechts, hin und her. Der Würfel konnte auf und ab gehen. Somit ist ein dreidimensionaler Würfel einem zweidimensionalen Quadrat in der Welt überlegen. Was ist dann mit vierdimensionalen Würfeln? Es könnte ein Tesserakt, ein vierdimensionales Analogon oder ein "Schatten" -Würfel sein. Da wir uns auf eine dreidimensionale Perspektive beschränken, können wir sie nicht verstehen. Stellen Sie sich die Kreaturen in einem flachen Quadrat unter dem Würfel vor (2 Dimensionen). Stellen Sie sich nun die Kreaturen im Würfel über dem flachen Quadrat vor (Dimension 3). Stellen Sie sich dann die Kreaturen in einem Tesserakt vor, der an einen dreidimensionalen Würfel gebunden ist! Diese Kreaturen konnten in den Messungen 3 und 2 gesehen werden.

Unterschied zwischen 3D und 4D

3D- und 4D-Definition

Mit zunehmendem Raumwissen wurden Maßnahmen entwickelt. Es sind Dinge, die gemessen werden, dh Universumsvariablen. Das Konzept der flachen Welt spiegelt die Idee von 2 Dimensionen wider. Aber unsere Realität wird auf drei Arten dargestellt - alles um uns herum wird durch seine Länge, Breite und Höhe erklärt. Das Hinzufügen der Zeitdimension als abstrakte Dimension führt zur Idee von vier Dimensionen.

3D- und 4D-Einstellungen

Die 3D-Darstellung hat drei Variablen - Länge, Breite und Höhe. Fügt eine 4d-Zeitvariable hinzu.

Beschreibung von 3D und 4D

3D-Präsentation ist ein Konzept der realen Realität. 4d ist eine abstrakte Idee.

3D- und 4D-Mathematik

3D-Objekte in der Mathematik werden durch 3 Variablen dargestellt - die Koordinaten der x-, y- und z-Achse. 4d-Objekte müssen durch einen 4-dimensionalen Vektor dargestellt werden.

Geometrische Objekte von 3D und 4D

Die 3D-Objekte um uns herum - Zylinder, Würfel, Pyramiden, Kugeln, Prismen ... Die 4d-Geometrie ist komplexer - sie enthält 4 Polytope. Ein Beispiel dafür ist der Tesseract - das Analogon des Würfels.

3D- und 4D-Filme

In der Kinematographie führt 3d völlig neue Videotechniken ein, einschließlich visueller Effekte, die zu dreidimensionalen Bildern führen. 4d Cinema ist ein 3D-Film mit zusätzlichen Effekten, die in speziellen Kinos ein echtes Erlebnis bieten.

3D- und 4D-Ultraschall

Bei 3D-Ultraschall erzeugen die Schallwellen im Computerprogramm einen verfeinerten Spiegel, was zu einem 3D-Bild führt. 4d Ultraschall - 3d nach Zeit - Live-Videoaufnahme.

3D- und 4D-Druck

Der 3D-Druck umfasst verschiedene Materialkombinationen, um ein modellbasiertes 3D-Objekt zu erstellen. Durch den 4d-Druck wirkt sich das Design auf die Umgebung aus.

3D und mehr. 4D: Vergleichstabelle

Eine Zusammenfassung von 3D und mehr. 4D

  • Objekte im realen Raum sind im dreidimensionalen Raum vorhanden und in Länge, Breite und Höhe dreidimensional. Der dreidimensionale Raum ist ein geometrisches Modell der Welt, in der wir leben. Die dreidimensionale Raumkognition entwickelte sich sehr früh und steht in direktem Zusammenhang mit der Koordination des menschlichen Verhaltens. Mathematik, Physik und andere Wissenschaften bieten ein mehrdimensionales Raumkonzept, das auf wissenschaftlicher Abstraktion basiert. Das Konzept von 4d basierte also auf Einsteins Relativitätstheorie, und die Zeit wurde in eine zusätzliche Variable umgewandelt.

Referenzen

  • Steeb, WH "Unbekanntes Arbeitsbuch", 5. Aufl. Singapur: World Scientific Publishing House, 2011
  • Banchoff, TF "Jenseits der dritten Dimension: Geometrie, Computergrafik und hohe Dimensionen", New York: Scientific American Library Library, 1996
  • Hinton, CH "Das neue Zeitalter des Denkens", London: Swan Sonnenschein & Co, 1888
  • Bildnachweis: https://en.wikipedia.org/wiki/File:4-cube_solved.png#/media/File:4-cube_solved.png
  • Bildnachweis: http://maxpixel.freegreatpicture.com/3d-Modeling-Box-Symbol-Illustration-3117628