Hauptunterschied - 9,7 Zoll gegenüber 12,9 Zoll iPad Pro

Der Hauptunterschied zwischen dem 9,7-Zoll- und dem 12,9-Zoll-iPad Pro besteht darin, dass das 12,9-Zoll-iPad Pro über einen größeren Bildschirm und einen höheren Speicher verfügt, während das 9,7-Zoll-iPad Pro über eine Kamera mit zahlreichen Funktionen, einen größeren integrierten Speicher und mehr Portabilität verfügt.

Beide sind sehr leistungsstarke Geräte auf dem Markt, während das kleinere Geschwister mit einer besseren Kamera ausgestattet ist. Beide Displays scheinen unter bestimmten Gesichtspunkten gleich zu sein, aber das kleinere Geschwister bietet einige Besonderheiten, um die Qualität zu verbessern. Dies gilt auch für die Kamera. Schauen wir uns beide Telefonspezifikationen genauer an und sehen, was sie zu bieten haben.

9,7 Zoll iPad Pro Review - Funktionen und Spezifikationen

Das iPad Pro war eines der leistungsstärksten Tablets, die letztes Jahr hergestellt wurden. Einige Benutzer haben jedoch definitiv ein Problem mit der Größe des Geräts. In diesem Jahr hat Apple das, was im iPad Pro gefunden wurde, in ein kleineres Paket gepackt. Das Gerät ist dem iPad Air 2 in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich.

Design

Viele Funktionen, die im ursprünglichen iPad Pro enthalten sind, sind auch in diesem Gerät enthalten. Es kommt mit dem leistungsstarken Apple A9 Prozessor. Die Größe des Geräts beträgt 9,7 Zoll, was fast wie eine Zwischenablage ist. Fast alle Komponenten des iPad Pro befinden sich in diesem Gerät, das fast die gleichen Abmessungen und das gleiche Gewicht wie das iPad Air 2 aufweist. Da die Abmessungen des Geräts mit denen des iPad Air 2 identisch sind, kann es sein, dass die iPad Air-Gerätelinie verwendet wird zum Stillstand kommen.

Anzeige

Der Bildschirm ist auch dem iPad Pro sehr ähnlich, das eine schöne Sättigung aufweist. Der Bildschirm verfügt über eine Funktion, die als automatische Farbtemperaturanpassung bekannt ist und den Bildschirm automatisch anpasst.

Prozessor

Der mit dem Gerät gelieferte Prozessor ist der A9X, einer der leistungsstärksten Prozessoren überhaupt. Aufgrund der geringeren Größe des Bildschirms ist zu erwarten, dass die Leistung des SoC noch weiter zunimmt, da keine zusätzlichen Pixel wie beim ursprünglichen iPad Pro verarbeitet werden müssen. Der Unterschied zwischen dem ursprünglichen iPad Pro und dem kleineren iPad Pro 9.7 ist unter Leistungsgesichtspunkten möglicherweise nicht zu spüren. Trotzdem arbeiten sie schnell.

Lager

Der auf dem Gerät integrierte Speicher beträgt 256 GB, was ausreichend Speicherplatz darstellt. Einige Benutzer sind möglicherweise enttäuscht, da kein Micro-SD-Kartensteckplatz für erweiterbaren Speicher vorhanden ist.

Kamera

Die Rückfahrkamera des Geräts verfügt über eine Auflösung von 12 MP, die von einem doppelten LED-Blitz unterstützt wird. Die Brennweite der Kamera beträgt 29 mm, während die Blende des Objektivs bei f 2,2 liegt. Die an der Kamera vorhandene Sensorgröße beträgt 1/3 Zoll, während die Pixelgröße 1,22 Mikrometer beträgt. Die nach vorne gerichtete Kamera hat eine Auflösung von 5 MP, die auch von HDR unterstützt wird.

Erinnerung

Der mit dem Gerät verfügbare Speicher beträgt 2 GB. Dies ist ausreichend Speicherplatz, um Apps reibungslos und verzögerungsfrei auszuführen.

Betriebssystem

Das Betriebssystem, mit dem das Gerät betrieben wird, ist iOS 9, das neue Funktionen bietet und dem Benutzer eine hervorragende Benutzererfahrung ermöglicht.

Zusätzliche / Besonderheiten

Unterschied zwischen 9,7 Zoll und 12,9 Zoll iPad Pro

12,9 Zoll iPad Pro Review - Funktionen und Spezifikationen

Design

Das Gerät hat Abmessungen von 304,8 x 220,5 x 6,9 mm, während das Gewicht des Geräts bei 723 g liegt. Das Gehäuse besteht aus Aluminium, und der Fingerabdruckscanner wird per Berührung mit Strom versorgt, um das Gerät weiter zu sichern. Dieses Gerät ist in Grau und Gold erhältlich.

Anzeige

Die Bildschirmgröße des Geräts beträgt 12,9 Zoll, während die Auflösung des Bildschirms 2048 × 2732 Pixel beträgt. Die Pixeldichte des Bildschirms liegt bei 265 ppi, und die Technologie, die das Display mit Strom versorgt, ist das IPS-LCD. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Geräts liegt bei 76,56%.

Prozessor

Das Gerät wird vom beeindruckenden Apple A9X SoC angetrieben. Der mit einem Dual-Core-Prozessor gelieferte SoC kann eine Geschwindigkeit von 2,26 GHz takten. Der mit dem Gerät verfügbare Grafikprozessor ist die 7XT-GPU der PowerVR-Serie.

Lager

Der im Lieferumfang des Geräts enthaltene integrierte Speicher beträgt 128 GB.

Kamera

Die nach vorne gerichtete Kamera hat eine Auflösung von 8 MP. Die Blende der Kamera liegt bei f 2.4. Die nach vorne gerichtete Kamera verfügt über eine Auflösung von 1,2 MP, die auch HDR unterstützt. Der Camcorder kann 1080p HD-Videos aufnehmen.

Erinnerung

Der mit dem Gerät gelieferte Speicher beträgt 4 GB, wodurch die Apps ohne Verzögerung ausgeführt werden können.

Betriebssystem

Das mit dem Gerät gelieferte Betriebssystem ist iOS 9.

Batterielebensdauer

Hauptunterschied - 9,7 Zoll gegenüber 12,9 Zoll iPad Pro

Was ist der Unterschied zwischen 9,7 Zoll und 12,9 Zoll iPad Pro?

Design

12,9 Zoll iPad Pro: Das iPad Pro hat die Abmessungen 304,8 x 220,5 x 6,9 mm und das Gewicht des Geräts beträgt 723 g. Der Körper besteht aus Aluminium und das Gerät wird mit Hilfe eines Fingerabdruckscanners gesichert, der mit Hilfe von Berührungen bedient wird. Die Farben, mit denen das Gerät erhältlich ist, sind Grau und Gold.

9,7-Zoll-iPad Pro: Die iPad Pro 9,7-Zoll-Version hat die Abmessungen 238,8 x 167,6 x 6,1 mm und ein Gewicht von 444 g. Der Körper besteht aus Aluminium und das Gerät wird mit Hilfe eines Fingerabdruckscanners gesichert, der mit Hilfe von Berührungen bedient wird. Die Farben, mit denen das Gerät erhältlich ist, sind Grau, Pink und Gold.

Die 12,9-Zoll-Version des iPad Pro verfügt über das gleiche Aluminiumdesign wie das iPad Air 2. Die Touch-ID wurde in die Taste integriert, und der Blitzanschluss befindet sich jetzt an der Unterseite des Geräts. Beide iPad Pro verfügen über vier integrierte Lautsprecher, um das Audioerlebnis für den Benutzer zu verbessern.

Anzeige

12,9-Zoll-iPad Pro: Das iPad Pro verfügt über eine Bildschirmgröße von 12,9 Zoll und eine Auflösung von 2048 × 2732 Pixel. Die Pixeldichte des Geräts beträgt 265 ppi. Die Anzeigetechnologie, die das Gerät mit Strom versorgt, ist das IPS-LCD. Das Verhältnis von Bildschirm zu Körper beträgt 76,56%.

9,7-Zoll-iPad Pro: Das iPad Pro 9,7-Zoll hat eine Bildschirmgröße von 9,7 Zoll und eine Auflösung von 1536 x 2048 Pixel. Die Pixeldichte des Geräts beträgt 264 ppi. Die Anzeigetechnologie, die das Gerät mit Strom versorgt, ist das IPS-LCD. Das Verhältnis von Bildschirm zu Körper beträgt 72,80%.

Es wird erwartet, dass das kleinere iPad Pro über eine Echttonanzeige und eine breite Farbanzeige auf dem Bildschirm verfügt, was bedeutet, dass der Bildschirm für eine bessere Benutzererfahrung sorgt. Beide Gerätedisplays funktionieren gut mit Apple Pencil. Der Vorteil des kleineren Geräts besteht darin, dass es gleichzeitig tragbar ist.

Kamera

12,9-Zoll-iPad Pro: Das iPad Pro wird mit einer 8-MP-iSight-Kamera mit einer Blende von f2,4 geliefert. Die nach vorne gerichtete Kamera hingegen verfügt über 1,2 MP und eine Blende von f 2,2. Die hintere Kamera kann 1080p-Videos aufnehmen, während die nach vorne gerichtete Kamera 720p aufnehmen kann.

9,7-Zoll-iPad Pro: Das 9,7-Zoll-iPad Pro verfügt über einen Echttonblitz, der zum ersten Mal in diesem Gerät verfügbar ist. Dies verbessert die Auflösung des Geräts. Die hintere Kamera des Geräts wird mit einer 12-MP-Kamera mit einer Blende von f2,2 geliefert. Die Kamera kann auch 4K-Videos aufnehmen. Die nach vorne gerichtete Kamera hat eine Auflösung von 5 MP und wird von einem Retina-Blitz unterstützt.

Die Kamera des neuen Geräts ist aufgrund der angebotenen Funktionen weitaus besser als die größeren Geschwister.

Performance

12,9-Zoll-iPad Pro: Das iPad Pro wird von einem A9X-Prozessor und einem M9-Co-Prozessor angetrieben. Das Gerät verfügt außerdem über 4 GB Speicher für Multitasking. Der Prozessor kann Taktraten von bis zu 2,26 GHz erreichen, die aus zwei Kernen bestehen. Die Grafik wird von der PowerVR Series 7XT GPU angetrieben. Der auf dem Gerät integrierte Speicher beträgt 128 GB.

9,7-Zoll-iPad Pro: Das 9,7-Zoll-iPad Pro wird von einem A9X-Prozessor und einem M9-Co-Prozessor angetrieben. Das Gerät verfügt außerdem über 2 GB Speicher für Multitasking. Der Prozessor kann Taktraten von bis zu 2,26 GHz erreichen, die aus zwei Kernen bestehen. Die Grafik wird von der PowerVR Series 7XT GPU angetrieben. Der auf dem Gerät integrierte Speicher beträgt 256 GB.

Der integrierte Speicher, der mit dem neuen Gerät geliefert wird, ist hoch, während er auch mit dem Speicher identisch ist. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gerät eine gute Leistung erbringt, obwohl es ein kleineres der beiden Geräte ist.

Software

12,9-Zoll-iPad Pro: Das iPad Pro wird vom iOS 9-Betriebssystem unterstützt, das Funktionen wie Apple Pay, Spotlight-Suche, Apple Music und AirPlay enthält. Dieses Betriebssystem enthält auch Produktivitäts-Apps, die für den Benutzer nützlich sind.

9,7-Zoll-iPad Pro: Das iPad Pro 9.7 bietet das gleiche Software-Erlebnis wie sein größeres Geschwister.

9,7 Zoll vs. 12,9 Zoll iPad Pro - Zusammenfassung