AAT ist der Verband der Buchhaltungstechniker und CIMA ist ein akkreditiertes Buchhaltungsinstitut. Dies sind die beiden Institute, die Zertifikate über Managementfähigkeiten anbieten. Sowohl AAT als auch CIMA sind in Großbritannien ansässige Zertifizierungsinstitute. Betrachten Sie einige der Unterschiede.

CIMA ist eine professionellere Organisation, die von ATT entwickelt wurde. CIMA bietet hauptsächlich Zertifizierungen in der Buchhaltung und anderen relevanten Bereichen an. Im Gegensatz zum Institut der Wirtschaftsprüfer ist die vom Verband der Wirtschaftsprüfer verliehene Qualifikation rein technisch.

Im Vergleich der beiden Institute ist CIMA die größte Rechnungslegungsbehörde der beiden. Es ist ratsam, eine AAT-Qualifikation zu erwerben, bevor Sie zu CIMA gehen, oder Sie können beide Monate durchlaufen. Die AAT-Qualifikation ist eine hervorragende Plattform, um die Grundlagen des Rechnungswesens zu erlernen. Wenn Sie über die Grundlagen verfügen, ist es einfach, eine CIMA-Zertifizierung zu erhalten und ein zertifizierter Management-Buchhalter zu werden.

CIMA wurde 1919 gegründet. Es wurde als Institut für Kosten und Buchhaltung (ICWA) gegründet. 1972 wurde die ICWA in Institute of Cost and Management Accountants (ICMA) umbenannt und 1986 als Accounting Institute bekannt. Die Association of Accounting Techniques wurde 1980 nach dem Zusammenschluss zweier Institute gegründet - der Association of Finance and Accounting Technology (ATFA) und des Institute of Accounting Personnel (IAS). Beim Vergleich des Lehrplans hat CIMA einen komplexeren Lehrplan als der AAT. Im Gegensatz zu AAT haben CIMA-Zertifizierungskandidaten mehr Themen in den Bereichen Rechnungswesen, Geschäftsstrategie und Finanzstrategie.

Zusammenfassung

1. AAT ist die Vereinigung der Buchhaltungstechniker und CIMA ist ein Institut für Management Accountants.

2. Beim Vergleich der beiden Institute ist CIMA die größte Rechnungslegungsbehörde der beiden.

3. CIMA ATT gilt als professionelleres Gremium.

4. Im Gegensatz zum Institut der Wirtschaftsprüfer ist die vom Verband der Wirtschaftsprüfer verliehene Qualifikation nur eine technische Qualifikation.

5. CIMA wurde 1919 als Institut für Kosten und Buchhaltung (ICWA) gegründet. Die Association of Accounting Technicians wurde 1980 nach dem Zusammenschluss zweier Institute gegründet - des Institute of Accountants (IAS) und der Association of Financial Professionals (ATFA).

6. Im Gegensatz zu AAT haben CIMA-Zertifizierungskandidaten mehr Themen in den Bereichen Rechnungswesen, Geschäftsstrategie und Finanzstrategie.

7. AAT kann als CIMA-Plattform bezeichnet werden.

Referenzen