ABC und traditionelle Preisgestaltung

Der Unterschied zwischen ABC oder Prozesskostenrechnung und TCA oder traditioneller Kostenrechnung besteht darin, dass ABC komplex und TCA einfach ist.

Das ABC-System begann 1981 mit den von 1870 bis 1920 entwickelten und entwickelten TCA-Methoden. Im TCA-System werden das Kostenobjekt und die verwendeten Ressourcen für die Kostenschätzung benötigt, während es für das ABC-System von den damit verbundenen Kosten abhängt. auf die Kostenpositionen.

Kostenbasierte Kosten sind genauer und vorzuziehen als das TCA-Kostenmanagementsystem. Die ABC-Methode des Kostenmanagements wird angewendet, wenn das Unternehmen einen hohen Overhead und eine breite Produktpalette hat. Fehler oder Irrtümer sind aufgrund der von Wettbewerbern auf dem Markt festgelegten wettbewerbsfähigen Preise am unerwünschtesten und unerwünschtesten. Aufgrund dieses harten und harten Wettbewerbs ist eine sehr zuverlässige und genaue Methode zur Kostenverwaltung erforderlich.

TCA oder traditionelle Kostenrechnung verwendet einen einzelnen Teich und kann die tatsächlichen Kosten nicht berechnen. Die Kosten für die Artikel werden zufällig nach Betriebsstunden oder Maschinenstunden verteilt. Der ABC-Wert umfasst identifizierbare Teile des Produkts oder der Belegschaft, während die TCA willkürliche Ausgaben, Löhne, Abschreibungen und mehr erfasst.

Kleinere Betriebskosten werden mit dem ABC-System berechnet. Das ABC-System hat Vorteile, da es Entscheidungsprozesse vereinfacht und Managementkonzepte klar und zielgerichtet macht. Es hilft auch bei der Leistungsbewertung und legt Standards fest, die dem Manager helfen, diese Informationen zum Vergleich zu verwenden.

In einem herkömmlichen Kostenrechnungssystem bestimmt ein Unternehmen die Kosten eines Produkts nach seiner Herstellung, und in einem gezielten oder aktivitätsbasierten Buchhaltungssystem wird der Wert oder die Kosten eines Produkts basierend auf der Meinung und den Taschen des Kunden bestimmt. Das ABC-System hilft dem Unternehmen zu bestimmen, ob die Kosten seiner Aktivitäten gesenkt oder erhöht werden sollen, um Kunden anzulocken. Das ABC-System unterstützt auch Wettbewerber, ohne die Produktqualität oder -quantität zu beeinträchtigen.

Zusammenfassung:

1. Die traditionelle Buchhaltung ist veraltet. Die aktivitätsbasierte Buchhaltung wird häufiger von verschiedenen Zielunternehmen verwendet.

2. ABC-Methoden helfen Unternehmen dabei, den Bedarf zu identifizieren oder bestimmte Aktivitäten zu eliminieren, um den Produkten einen Mehrwert zu verleihen.

3. TCA-Methoden konzentrieren sich auf Struktur, nicht auf Prozess, und ABC-Methoden konzentrieren sich eher auf Aktivitäten oder Prozesse als auf Struktur.

4. ABC liefert Nettokosten, während TCA willkürlich Werte sammelt.

5. TCA ist praktisch veraltet, aber seit 1981 werden die ABC-Methoden weitgehend angewendet.

Referenzen