Ableton ist ein Musiksoftwareunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Es ist seit langem einer der führenden Standards für das Schreiben und Bearbeiten digitaler Musik, einschließlich der beliebten Ableton Live, Ableton Live Intro und Ableton Suite. Seit Version 6 von Ableton hat das Unternehmen bereits verschiedene Niederlassungen spezifischerer verbraucherorientierter Softwareprodukte erstellt. Dazu gehören Live LE-Versionen und Ableton Live Intro. Zur Diskussion lesen Sie am besten die letzten beiden Versionen von Ableton Live 7 und 8 der Ableton Live-Reihe.

Die neueste Live-Version von Ableton Live 8 wurde am 2. April 2009 veröffentlicht. Diese Version verfügt jetzt über eine integrierte Max / MSP-Plattform. Mit diesem Programm kann der Benutzer auch über das Internet effektiv zusammenarbeiten. Diese Version weist im Gegensatz zu den vorherigen einige Workflow- und Leistungsverbesserungen auf. Eine der besten Verbesserungen dieser neuen Version ist das verbesserte Pirateriesystem. Als neue Anwendung benötigt Live 8 außerdem 1 G oder mehr Speicher als die 500 MB RAM des Live 7.

Insgesamt verfügt Live 8 über neue Musikfunktionen oder -werkzeuge. Es stehen viele Trompetenstile zur Auswahl. Auf diese Weise können Sie Ihren Techno-Tanz ganz einfach in Musik mit Wackel-, Latin- und Bossa-Nova-Stilen umwandeln. Sie können sie einfach aus den dargestellten Kategorien auswählen und sofort "magische" Ergebnisse erhalten.

Außerdem ist der Vocoder-Effekt von Live 8 im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten anderer Softwareunternehmen wie Apple Logic wahrscheinlich der intelligenteste. Mit dieser Funktion können Sie großartige Soundtracks sowie Drumbeat und klaren Sound aus einer schweren Gitarrenkombination erstellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Live 8-Version ihre technischen Spezifikationen aufweist: Sie verfügt über einen großartigen Looper, eine große Auswahl an Groove-Mustern, einen neuen rotierenden Motor und einen Killer-Vocoder-Effekt.

Trotzdem haben beide Motoren Ähnlichkeiten. Selbst mit MIDI und normalem Audio blieb die Anzahl der "Spuren" in jedem Projekt in beiden Optionen "unbegrenzt". Ihre maximale Bittiefe beträgt immer noch 32 Bit und ihre Auflösung beträgt 192 kHz. Einfache und Impulsgeräte sind für beide Motoren verfügbar.

Bei all diesen Funktionen ist es keine Überraschung, dass die Ableton-Software zu einer der besten Optionen für professionelle DJs, Konzertkünstler und Musiker geworden ist. Abschließend Abschluss; Im Allgemeinen:

1. Ableton 8 ist ein neues Ableton-Programm im Vergleich zu seinem älteren Bruder Ableton 7.

2. Ableton 8 bietet einen besseren Schutz vor Piraterie als Ableton 7.

3. Ableton 8 benötigt schneller Speicher als Ableton 7.

4. Abelton 8 bietet neue Musikinstrumente wie Looper, Vocoder und Groove Pattern Choice.

Referenzen