In der Dekor- und Farbenindustrie gibt es verschiedene Arten von Lösungsmitteln sowie Verdünner. Dies sind Aceton und Mineralalkohole. Obwohl viele es vielleicht nicht wissen, gibt es signifikante Unterschiede zwischen ihnen.

Was ist Aceton?

Aceton ist eine farblose, brennbare und flüchtige Flüssigkeit, die als Nagelpflegeprodukt in der Schönheitsindustrie verwendet wird. Es kann nicht mit Wasser aufgefüllt werden, daher ist es im Wesentlichen ein Lösungsmittel zur Reinigung. Es hat einen scharfen und reizenden Geruch.

Aceton hat viele Verwendungszwecke, wie unten aufgeführt;

  • Supergluöses und zweiteiliges Epoxid, das sich vor dem Aushärten löst. Entfernen Sie dünne Rosmarinlösungen, die die Wirkung von rostfreiem Rost beeinträchtigen können. Wird als Zutat in einigen Nahrungsergänzungsmitteln verwendet. Wird beim chemischen Peeling verwendet. Wird zur Reinigung der Haut verwendet. Verwendet Artefakte, um sich mit Dampf zu vermischen

Was sind Lösungsbenzin?

Dies ist hauptsächlich das Öllösungsmittel, das zum Verdünnen und Lackieren von Farben und Farben verwendet wird. Es kann auch als Lösungsmittel in Produkten wie Holzschutzmitteln, Sprühfarben, Aerosolen und Extinktion verwendet werden. Das Äußere ist undurchsichtig und kann ein ähnliches Aroma wie Kerosin haben. Es gibt jedoch keine mineralischen Gerüche auf dem Markt. Nach dem Lackieren können damit Pinsel, Ölreiniger, Kohlenhydrate und eine Reihe anderer Öle gereinigt werden. Sie sind billiger, weniger giftig und auch weniger brennbar.

Die Ähnlichkeiten zwischen Aceton und Mineralalkohol


  • Sie sind beide lösungsmittelhaltig und daher dünner.

Unterschiede zwischen Aceton und Mineralalkohol



  1. Die Verwendung von Aceton und Mineralalkohol

Aceton wird hauptsächlich als Nagellack in der Schönheitsindustrie sowie als Verdünner der Farbe verwendet. Mineralische Alkohole hingegen werden hauptsächlich zum Ausdünnen von Farben und Lacken sowie zum Lösen und Reinigen verwendet.



  1. Aussehen

Obwohl Aceton farblos ist, sind mineralische Alkohole transparent.



  1. Es ist brennbar

Aceton ist leicht entflammbar und mineralischer Alkohol verbrennt weniger.



  1. Düfte von Aceton und Mineralalkohol

Aceton hat einen scharfen und reizenden Geruch. Mineralischer Alkohol kann andererseits geruchlos sein oder einen kerosinartigen Geruch haben.



  1. Verwendung in der Schönheitsindustrie

Obwohl Aceton in der Schönheitsindustrie als Nagellack, Hautverunreinigung sowie chemisches Peeling verwendet wird, wird Mineralalkohol in der Schönheitsindustrie nicht verwendet.

Aceton und Mineralalkohole: Eine Vergleichstabelle

Ein kurzer Überblick über Aceton und Mineralalkohol

Aceton und Mineralalkohole können für den gleichen Zweck verwendet werden, wie zum Beispiel dünneres Färben und Lösungsmittel. In einigen Lebensbereichen wie der Schönheitsindustrie wird jedoch Aceton verwendet, das nicht durch mineralischen Alkohol ersetzt werden kann. Es ist wichtig, zwischen beiden zu unterscheiden, um Fehler zu vermeiden.

Referenzen

  • Bildnachweis: https://www.flickr.com/photos/pheezy/83658850
  • Bildnachweis: https://www.flickr.com/photos/boyntonartstudio/42652067982
  • Grimmer Ann. Reinigen: Entfernen Sie Schmutz, Farbe, Flecken und Graffiti von historischen Freimaurergebäuden. DIANE Publishing, 1992. https://books.google.co.ke/books?id=JmiHY-8ZRhoC&pg=PA31&dq=Difference+b diff + Aceton + und + Mineral + Spirituosen & hl = en & sa = X & ved = 0ahUKEwi8zpuEt4TgAhVD1hoKHTK-CbEQvAt % 20spirits & f = False
  • Rushfield R, Stoner DJ. Konservierung von Gemälden - eine Reihe von Konservierungs- und Museumsführungen. Routledge Publishers, 2013. https://books.google.co.ke/books?id=My0sBgAAQBAJ&pg=PA541&dq=Difference+between+acetone+and+mineral+spirits&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwi8zpuEt4TgAhVD1hoKHTK-CbED Höhle
  • Umney N, Rivers S. Möbellager. Routledge Publishers, 2007. https://books.google.co.ke/books?id=F8GuEM4YJcUC&pg=PA523&dq=Difference+between+acetone+and+mineral+spirits&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwi8zpuEt4TgAhVD1hoKHTK-EbT %Bub% f = Falsch