Morgen gegen Hektar

Wenn es um die Vermessung von Land geht, wenden viele Menschen weltweit viele Messmethoden an. Während einige eine Flächeneinheit der anderen vorziehen, verwenden andere möglicherweise bestimmte Maßeinheiten, um den Überblick zu behalten. Es ist jedoch ziemlich leicht, zwischen Maßeinheiten zu verwechseln. Acker und Hektar sind zwei solche Flächeneinheiten, die oft miteinander verwechselt werden.

Was ist ein Morgen?

Ein Morgen ist eine Maßeinheit, die hauptsächlich in den üblichen und imperialen Systemen der Vereinigten Staaten verwendet wird. Ein Morgen ist 43.560 Quadratfuß und ungefähr 4.047 m2 und ist ungefähr 75% eines amerikanischen Fußballfeldes. International ist der Morgen als 1/640 einer Quadratmeile definiert und wird mit dem Symbol ac dargestellt. Morgen wird allgemein in den Vereinigten Staaten, Amerikanisch-Samoa, Antigua und Barbuda, St. Lucia, den Bahamas, den Britischen Jungferninseln, Belize, den Kaimaninseln, den Falklandinseln, Dominica, Grenada, den Nördlichen Marianen, Guam, Indien, Montserrat, Jamaika, Myanmar, Samoa, Pakistan, St. Kitts und Nevis, St. Vincent und die Grenadinen, St. Helena, Turks- und Caicosinseln und die Amerikanischen Jungferninseln. Obwohl das metrische System gesetzlich vorgeschrieben ist, wird Hektar auch im Vereinigten Königreich, in Australien und in Kanada häufig verwendet. Heute ist der internationale Morgen, der genau 4046,8564224 Quadratmeter ist, der am häufigsten genutzte Morgen. Die heute gebräuchlichste Verwendung des Ackers ist die Messung von Landflächen.

Was ist ein Hektar?

Ein Hektar ist eine metrische Einheit der Fläche, die hauptsächlich zur Vermessung von 10.000 Quadratmetern Land verwendet wird. Der Hektar wird für die Verwendung mit den SI-Einheiten akzeptiert, obwohl es sich um eine Nicht-SI-Einheit handelt. Es ist die rechtliche Maßeinheit in Bezug auf Gesetze und Urkunden, Grundbesitz, Planung, Land- und Forstwirtschaft, Stadtplanung usw. in der gesamten Europäischen Union. Einige der Legacy-Einheiten, von denen angenommen wird, dass sie einem Hektar entsprechen, sind Jerib im Iran, Djerib in der Türkei, Gong Qing auf dem chinesischen Festland, Manzana in Argentinien und Bunder in den Niederlanden bis 1939.

Was ist der Unterschied zwischen Hektar und Morgen?

Morgen und Hektar sind zwei beliebte Flächeneinheiten, die bei der Landvermessung häufig verwendet werden. Es sind zwei verschiedene Messmethoden, die sich durch viele anspruchsvolle Eigenschaften auszeichnen.

• Ein Hektar ist 10.000 Quadratmeter groß, während ein Hektar 4840 Quadratmeter groß ist. Daher ist ein Morgen kleiner als ein Hektar.

• 1 Hektar ist 2,471 Hektar groß. In einem Morgen gibt es 0.404685642 Hektar; das heißt: ein Morgen ist ungefähr 40% eines Hektars.

• Ein Hektar ist eine Maßeinheit, die hauptsächlich in den in den USA üblichen und imperialen Systemen verwendet wird. Hektar ist eine metrische Flächeneinheit.

• Hektar ist die gesetzliche Maßeinheit in der gesamten Europäischen Union. Morgen wird allgemein in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Amerikanisch-Samoa, Antigua und Barbuda, St. Lucia, den Bahamas, den Britischen Jungferninseln, Belize, den Kaimaninseln, den Falklandinseln, Dominica, Grenada, den Nördlichen Marianen, Guam, Indien, Montserrat, Jamaika, Myanmar, Samoa, Pakistan usw.