Actionscript 2.0 und Actionscript 3.0

Actionscript ist eine Codierungssprache, die von Adobe entwickelt wurde, um Animationen und sogar einfache Spiele mit Flash zu erstellen. Mit der Entwicklung von Flash im Laufe der Jahre hat sich auch Actionscript weiterentwickelt. Die neueste Verbesserung ist der Übergang von AS 2.0 zu AS 3.0. Anstatt einfach zu versuchen, AS 2.0 durch Hinzufügen neuer Funktionen und Ändern von Funktionen zu verbessern, entschied sich Adobe für die Entwicklung von AS 2.0 3.0.

Während die resultierende Software der AS 2.0 sehr ähnlich ist, gab es viele Änderungen, die einigen Benutzern gefallen haben und andere, die gehasst wurden. Die wahrscheinlich beliebteste Änderung in AS 3.0 ist die Geschwindigkeitssteigerung. Die allgemeine Vorstellung ist, dass AS 3.0 beim Ausführen von Skripten 10-15 Mal schneller ist als AS 2.0. Während einige über diese Zahlen streiten könnten, waren sich alle einig, dass AS 3.0 schneller als AS 2.0 ist.

Eine weitere Änderung in AS 3.0 ist die Einhaltung guter Codierungspraktiken. Wenn es um die Codierung für eine schnellere Fertigstellung geht, können Sie mit AS 2.0 wahrscheinlich viele Ecken ausschneiden. Dies ist unter AS 3.0 nicht mehr möglich. Globale Variablen wurden in AS 3.0 minimiert, was die Benutzer dazu zwang, OOP (Object Oriented Programming) zu verwenden, das sauberer und einfacher zu debuggen aussieht, dessen Code jedoch länger dauert. Daher ist es wahrscheinlich viel schneller, kleine Projekte in AS 2.0 zu codieren, denn wenn Sie einen Fehler machen, können Sie Code finden, der schnell funktioniert. Wenn Sie jedoch große Projekte mit Tausenden von Codesätzen implementieren, ist die Arbeit mit AS 3.0 einfacher. definitiv einfacher zu reparieren.

Das Hauptproblem, mit dem viele Benutzer mit AS 3.0 konfrontiert sind, ist die Lernkurve für die Wiederherstellung. Für Anfänger ist das Lernen einfacher, da viele Schritte erforderlich sind, um ein einfaches Programm zu entwickeln. Neulinge werden jedoch aufgefordert, AS 3.0 zu lernen, da AS 2.0 bereits alt ist und Unternehmen in naher Zukunft davon abweichen können.

Zusammenfassung:

1. AS 3.0 ähnelt eher einem Umschreiben von AS 2.0 als einem zusätzlichen Update

2. AS 3.0 ist viel schneller als AS 2.0

3. AS 3.0 erfordert eine viel härtere Codierung als AS 2.0

4. AS 3.0 konzentriert sich mehr auf OOP als auf AS 2.0

5. AS 3.0 ist besser für große Projekte und AS 2.0 ist einfacher für kleinere Projekte

6. AS 3.0 ist etwas schwieriger zu erlernen als AS 2.0

Referenzen