Der Hauptunterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion besteht darin, dass der aktive Transport gegen den Konzentrationsgradienten erfolgt und daher Energie zum Transport von Molekülen durch die Membran verwendet, während die erleichterte Diffusion entlang des Konzentrationsgradienten auftritt und daher keine Energie zum Transport von Molekülen durch die Membran verwendet .

Moleküle gelangen über verschiedene Transportmechanismen in die Zellen hinein und aus diesen heraus. Da die Zellen eine selektiv durchlässige Zellmembran haben, können nur einige Moleküle oder nur ausgewählte Moleküle in die Zelle gelangen und aus der Zelle austreten. Osmose ist der Hauptmodus zur Erleichterung dieser Bewegungen in Zellen. Darüber hinaus gibt es zwei weitere Mechanismen, nämlich den aktiven Transport und die erleichterte Diffusion, die den Molekülen helfen, sich über die Zellmembran zu bewegen. Wie die Namen andeuten, ist aktiver Transport ein aktiver Prozess, der ATP (Energie) nutzt, während die erleichterte Diffusion ein passiver Prozess ist, der ATP nicht nutzt. Dies liegt daran, dass der aktive Transport gegen den Konzentrationsgradienten erfolgt, während die erleichterte Diffusion entlang des Konzentrationsgradienten erfolgt. Beide Mechanismen finden jedoch über Kanal- oder Trägerproteine ​​statt, die sich in der Plasmamembran befinden.

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied 2. Was ist aktiver Transport? 3. Was ist erleichterte Diffusion? 4. Ähnlichkeiten zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion. 5. Vergleich nebeneinander - Aktiver Transport vs. erleichterte Diffusion in tabellarischer Form. 6. Zusammenfassung

Was ist aktiver Transport?

Aktiver Transport ist ein Mechanismus zum Transport von Molekülen durch die Zellmembran unter Verwendung der durch Atmung erzeugten Energie. Und dieser Prozess tritt gegen den Konzentrationsgradienten auf; von einem Bereich niedrigerer Konzentration zu einem Bereich höherer Konzentration. Daher benötigt dieser Prozess im Gegensatz zur passiven Diffusion Energie. Auch Trägerproteine ​​oder Kanalproteine ​​erleichtern den aktiven Transportprozess. Bis die Energieversorgung verfügbar ist, wird der aktive Transport fortgesetzt und es kommt zur Akkumulation der notwendigen Nährstoffe wie Ionen, Glukose und Aminosäuren in der Zelle.

Außerdem gibt es zwei Formen des aktiven Transports; Sie sind nämlich der primäre aktive Transport und der sekundäre aktive Transport. Der Unterschied zwischen primärem und sekundärem aktivem Transport besteht darin, dass der primäre aktive Transport ATP zur Aufnahme von Nährstoffen verwendet, während der sekundäre aktive Transport den elektrochemischen Gradienten zur Aufnahme von Nährstoffen nutzt. Dementsprechend ist die Natrium-Kalium-Pumpe ein Protein, das am primären aktiven Transport beteiligt ist, während der Natrium / Glucose-Symporter ein Protein ist, das am sekundären aktiven Transport beteiligt ist. Die Aufnahme von Glukose im Darm des Menschen ist ein Beispiel für aktiven Transport. Ein weiteres Beispiel ist die Aufnahme von Mineralionen in die Wurzelhaarzellen von Pflanzen.

Was ist erleichterte Diffusion?

Erleichterte Diffusion oder passive Diffusion ist der Prozess, der die Aufnahme von Nährstoffen durch die Zellmembran erleichtert, ohne Energie zu verbrauchen. Es verwendet Transmembranproteine, um Nährstoffe in die Zelle zu transportieren. Da es sich um integrale Proteine ​​handelt, die entweder Träger- oder Kanalprotein sind, unterscheidet es sich vom einfachen Diffusionsprozess.

Darüber hinaus tritt es von einem Bereich höherer Konzentration zu einem Bereich niedrigerer Konzentration entlang des Konzentrationsgradienten auf. Daher ist keine Energieversorgung erforderlich. Im Gegensatz zum aktiven Transport läuft es jedoch nicht kontinuierlich ab. Es stoppt an dem Punkt, an dem das Gleichgewicht erreicht ist.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion?

  • Aktiver Transport und erleichterte Diffusion sind zwei Mechanismen, die die Aufnahme von Nährstoffen in und aus den Zellen erleichtern. Trägerproteine ​​und Kanalproteine ​​sind an diesen beiden Prozessen beteiligt. Beide Prozesse finden auch über die Zellmembran statt.

Was ist der Unterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion?

Aktiver Transport ist der Prozess, bei dem Moleküle mithilfe von Zellenergie über die Zellmembran bewegt werden. Andererseits ist eine erleichterte Diffusion der Prozess des Bewegens von Molekülen über die Membran ohne Verwendung von Zellenergie. Daher ist dies der Hauptunterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion. Grundsätzlich erfolgt ein aktiver Transport gegen den Konzentrationsgradienten, während eine erleichterte Diffusion entlang des Konzentrationsgradienten erfolgt. Dies ist also ein weiterer Unterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion.

Darüber hinaus helfen beide Prozesse den Zellen, Nährstoffe aufzunehmen. Aktiver Transport bewirkt jedoch die Anreicherung notwendiger Nährstoffe in den Zellen, während die erleichterte Diffusion nicht die Anreicherung von Nährstoffen bewirkt. Stattdessen hört es auf, wenn die Konzentrationen auf beiden Seiten gleich sind. Daher ist dies ein weiterer Unterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion.

Die folgende Infografik zeigt den Unterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion als Vergleich nebeneinander.

Unterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion in tabellarischer Form

Zusammenfassung - Aktiver Transport vs. erleichterte Diffusion

Zusammenfassend der Unterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion; Die erleichterte Diffusion ist der Prozess des Transports von Substanzen durch die Zellmembran mit Hilfe von Träger- oder Kanalproteinen. Es nutzt keine zelluläre Energie. Andererseits nutzt ein anderer Mechanismus, der als aktiver Transport bezeichnet wird, die zelluläre Energie, um Nährstoffe, insbesondere Ionen, durch die Membran zu transportieren. Daher ist dies der Hauptunterschied zwischen aktivem Transport und erleichterter Diffusion.

Referenz:

1. "Aktiver Transport". Khan Academy, Khan Academy. Hier verfügbar 2. Editoren. "Erleichterte Diffusion (Transport): Definition & Beispiele." Biologie-Wörterbuch, Biologie-Wörterbuch, 28. April 2017. Hier verfügbar

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. ”0308 Natriumkaliumpumpe” von OpenStax (CC BY 4.0) über Commons Wikimedia 2. ”Schema erleichtert die Diffusion in Zellmembranen” Von LadyofHats Mariana Ruiz Villarreal - Eigene Arbeit. (Public Domain) über Commons Wikimedia