Annahme gegen Anpassung

Ungeachtet des großen Unterschieds zwischen Adoption und Anpassung in ihrer Bedeutung werden die beiden Wörter häufig aufgrund der scheinbaren Ähnlichkeit in ihren Schreibweisen und Lauten verwechselt. Tatsächlich stammt das Wort Adoption vom Verb adopt, während die Wortadaption vom Verb adapt stammt. Mit anderen Worten kann man sagen, dass Adoption und Anpassung die Substantivformen der Verben sind, die adoptieren und anpassen. Es ist eigentlich nicht schwer, den Unterschied zwischen Adoption und Anpassung zu verstehen, da diese beiden Wörter trotz der Ähnlichkeit in der Schreibweise hinsichtlich ihrer Bedeutung nichts gemeinsam haben.

Was bedeutet Adoption?

Das Wort Adoption bezieht sich auf die Förderung eines Kindes oder eines Dorfes, und es ist wichtig zu wissen, dass es mehrere Regeln für den Adoptionsprozess gibt. Mit anderen Worten, das Wort Adoption hat die Bedeutung von "Entscheidung zu erziehen" oder "zu fördern", wie in den folgenden Sätzen:

Die Adoption des Kindes durch die Eltern wurde von allen begrüßt.

Bei der Annahme sind eine Reihe von Regeln zu beachten.

In beiden oben genannten Sätzen können Sie sehen, dass das Wort Adoption im Sinne von „Entscheidung zur Erziehung“ oder „Pflege“ verwendet wird. Daher würde der erste Satz „die Entscheidung zur Erziehung des Kindes durch die Eltern“ bedeuten wurde von allen begrüßt “, und der zweite Satz würde bedeuten, dass bei der Pflege eines Kindes eine Reihe von Regeln zu beachten sind. Ein Kind, das Eltern verloren hat, wird normalerweise adoptiert, obwohl es keine strenge Regel gibt, ein Kind adoptieren zu wollen. Sobald Sie das Adoptionsverfahren durchlaufen haben, müssen Sie jedoch bestimmte Regeln beachten, da diese Regeln zur Gewährleistung der Sicherheit des Kindes gelten.

Was bedeutet Anpassung?

Das Wort Anpassung bezieht sich andererseits auf die Verwendung "anpassen". Dies ist in erster Linie der Unterschied zwischen den beiden Wörtern Annahme und Anpassung. Beachten Sie die beiden folgenden Sätze:

Die Anpassung der Dorfbewohner ist lobenswert.

Das adoptierte Kind hat sich nicht wie erwartet an das neue Leben angepasst.

In beiden oben angegebenen Sätzen geben das Wort "Anpassung" und "angepasst" den Sinn "sich anpassen", und daher wäre die Bedeutung des ersten Satzes "die Dorfbewohner haben sich gut angepasst und daher ist ihr Verhalten lobenswert". und die Bedeutung des zweiten Satzes wäre "das adoptierte Kind hat sich nicht wie erwartet gut auf das neue Leben eingestellt".

Im Bereich der Literatur oder des Films bedeutet Anpassung „das Ändern (eines Textes), um ihn für Film, Rundfunk oder Bühne geeignet zu machen“. Sie müssen den Ausdruck "eine Anpassung von" beim Ansehen von Filmen gesehen haben.

Unterschied zwischen Annahme und Anpassung

Was ist der Unterschied zwischen Annahme und Anpassung?

• Das Wort Adoption bezieht sich auf die Förderung eines Kindes oder eines Dorfes.

• Das Wort Anpassung bezieht sich dagegen auf die Verwendung „Anpassen an“. Dies ist in erster Linie der Unterschied zwischen den beiden Wörtern Annahme und Anpassung.

• Mit anderen Worten, es kann gesagt werden, dass das Wort Adoption die Bedeutung von „Entscheidung zur Erziehung“ oder „Förderung“ ergibt.

• Wenn man über Adoption spricht, sollte man bedenken, dass es einige strenge Regeln für die Adoption von Kindern gibt.

• Anpassung ist auch ein Begriff, der verwendet wird, wenn ein schriftliches Werk in eine andere Form wie Film, Drama und Theaterstück überführt wird. Dies sind die Unterschiede zwischen den beiden Wörtern, nämlich Annahme und Anpassung.