Ein paar englische Wörter scheinen die Leute zu verwirren, besonders in ihren Anwendungen. Zweite englische Sprecher und junge englische Sprecher verwenden Wörter im falschen Kontext, was zu Missverständnissen oder Missverständnissen ihrer Zuhörer führen kann. Beispiele für solche Wörter sind Tipps und Tricks, die häufig im falschen Kontext verwendet werden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Unterschiede zwischen diesen Begriffen für ihre effektive Verwendung wichtig sind, insbesondere für das formelle Publikum.

Unterschied zwischen Rat und Vorschlag1

Was ist der Rat?

Der Ratschlag besteht hauptsächlich darin, zu beraten, was eine Person in Bezug auf ein bestimmtes Ereignis tun sollte. Beratung kann ein bestehendes Problem lösen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Beratung sowohl formelle und Aufsicht als auch eine Anordnung umfasst, da die Person, die sie angeboten hat, erfahren ist.

Beispiel für das Urteil: Ich habe von meinem Bruder Ratschläge zur Verbesserung der Klassenzimmer erhalten.

Was ist das Angebot?

Ein Vorschlag ist ein Plan oder eine Idee, die der Person zur Überprüfung vorgelegt wird. Jeder Vorschlag kann von jedem eingeholt werden, da er keine Erfahrung beim Anbieten erfordert. Darüber hinaus hat die Person, die das Angebot erhält, die Möglichkeit, es umzusetzen oder abzulehnen.

Urteilsbeispiel: Er schlug vor, dass die Autobatterie einfach zu bedienen sein sollte.

Unterschied zwischen Rat und Vorschlag1

Unterschied zwischen Rat und Tat

1) Formalität der Beratung und des Vorschlags

Einer der Hauptunterschiede zwischen Rat und Tat ist der Grad des Formalismus. Der Rat ist offiziell, aber der Vorschlag sollte zufällig sein. Dies liegt daran, dass der Rat, den wir erhalten, manchmal ein häufiges Problem sein kann. Darüber hinaus beinhaltet die Beratung Befehl und Kontrolle, da derjenige, der sie anbietet, über Erfahrung und Wissen in diesem Bereich verfügt. Dies ist nicht dasselbe wie der Vorschlag, da es sich um einen klaren Plan oder eine Stellungnahme zur betrachteten Situation handelt. Es ist wichtig zu beachten, dass der Bieter die Person, die den Vorschlag macht, nicht bestellt oder kontrolliert.

2) Das Niveau der Beratung

Die Erfahrung in der Beratung und Beratung ist unterschiedlich. Die beratenden Personen sind erfahren und kennen sich mit dem betreffenden Thema aus. Sie sind Fachleute, die über die Informationen verfügen, die sie benötigen, was erklärt, warum ihre Ratschläge gleichzeitig die Kontrolle übernehmen. Die Personen, die beraten, sind ältere Menschen, Ärzte, Psychiater, Manager und Militärfachleute. Im Gegensatz dazu kann jeder auf dem betreffenden Gebiet anbieten, ohne seine eigenen Erfahrungen, Kenntnisse und Erfahrungen zu berücksichtigen.

3) Kommerzialisierung

Es ist anzumerken, dass Marketing in letzter Zeit zu einem der wichtigsten Unterschiede zwischen Beratung und Angebot geworden ist. Berater haben diesen Bereich kommerzialisiert und Büros für Beratungsdienste eröffnet, die spezialisierte Beratungsdienste für eine bestimmte Spezialität anbieten. Die häufigsten Konsultationen sind Berufsberatungsdienste, Buchhaltungs- und Unternehmensberatungsdienste und mehr. Dies gilt nicht für nichtkommerzielle Angebotsdienste, da für die Kommentierung keine Informationen oder Professionalität erforderlich sind.

4) Umsetzung von Tipps und Vorschlägen

Inwieweit die Tipps und Empfehlungen gelten, kann variieren, sodass die Umsetzung der Empfehlungen höher ist als die Empfehlungen. Menschen neigen dazu, die Ratschläge von Experten zu akzeptieren und zu befolgen, weil sie manchmal Lösungen für bestehende Probleme finden. Darüber hinaus geben Fachleute, die Kenntnisse über bestimmte Dinge haben, diesen Personen Ratschläge, denen sie aufgrund ihres Wissensstands vertrauen können. Und schließlich muss der Ratssuchende dem Rat folgen, weil er etwas Geld dafür ausgegeben hat, weil er Experten und andere Beratungsdienste in Anspruch genommen hat. Andererseits ist es ein Nachteil, Vorschläge von verschiedenen Personen umzusetzen, weil die Menschen ihnen nicht vertrauen, weil sie keine Kenntnisse oder Erfahrungen in dem betreffenden Bereich haben.

5) Konsequenzen / Konsequenzen

Die Nichtbeachtung der Ratschläge der verschiedenen Berufe kann negative Folgen für den Empfänger haben, die Nichtbeachtung der Ratschläge verschiedener Personen kann jedoch keine Konsequenzen haben. Es ist wichtig anzumerken, dass einige Ratschläge aus anderen Berufen ein fehlgeschlagenes, befehlendes und fehlerhaftes Management sein können, das die Konsequenzen der Empfänger berücksichtigt. Berücksichtigung der Empfehlung eines Arztes für einen Patienten, bestimmte Medikamente nach den Mahlzeiten zu essen . Der Vorschlag ist die Idee oder der Plan der Person, und das Versäumnis, dies zu tun, wird keine Komplikationen verursachen

6) Synonyme für Ratschläge und Vorschläge

Obwohl viele Menschen glauben, dass diese beiden Wörter dieselbe Bedeutung haben und austauschbar verwendet werden können, zeigen verschiedene literarische Artikel und Studien, dass die Begriffe unterschiedlich und ein und dasselbe sind. es macht keinen Sinn. Tatsächlich haben beide Begriffe unterschiedliche Synonyme und sind nicht synonym. Einige Synonyme umfassen Anleitung, Einführung, Empfehlung, Anleitung und Anpassung an andere. Synonyme des Begriffs Angebot umfassen unter anderem Tipps, Tipps, Vorschläge, Ideen, Pläne und Bestrebungen.

Unterschied zwischen Rat und Tat: ein Vergleichsschema

Unterschied zwischen Rat und Tat

Hier ist eine Zusammenfassung des Unterschieds zwischen Rat und Tat

  • Es ist wichtig zu beachten, dass trotz Empfehlungen und Vorschlägen, die Unterschiede in den Begriffen widerspiegeln; Beide Wörter sind gebräuchliche Substantive im Englischen. Es ist wichtig, die Bedeutung jedes Wortes zu verstehen, damit jeder weiß, wie man es effektiv verwendet, ohne das Publikum abzulenken. Es ist auch notwendig, zwischen zwei verschiedenen Begriffen zu unterscheiden, damit sie unterschiedliche Werte enthalten können, einschließlich der Implementierung und der Ergebnisse in Bezug auf Tipps oder Vorschläge.

Referenzen

  • Bildnachweis: https://c1.staticflickr.com/4/3856/33627967311_dc090ea7a0_b.jpg
  • Bildnachweis: https://c1.staticflickr.com/9/8472/8130059521_32b98437bb_b.jpg
  • Cameron, Lane. "Die Bedeutung der Unterrichtsberatung: Die Bedeutung der Kontextualisierung des pädagogischen Unterrichts während des Unterrichts." Perspektiven des Misch- und Fernunterrichts. IGI Global, 2013. 50-65
  • Erenpreis, Irvin. Akten der Praxis: Vorschlag und geheime Bedeutung in den Werken von Dryden, Swift, Pope und Austen. University of California Press, 1980
  • Matsumura, Shoichi. "Lernen der Beratungsregeln: Ein quantitativer Ansatz zur Sozialisierung der zweiten Sprache." Language Learning 51,4 (2001): 635-679