Afrikanische und asiatische Elefanten unterscheiden sich stark voneinander und sind nur in der Entfernung ähnlich. Der erste Unterschied, den Sie machen, ist das Knacken der Ohren. Die Ohren des afrikanischen Elefanten sind größer und sehen aus wie eine afrikanische Karte am Hals. Asiatische Elefantenohren sind kleiner und ähneln einer indischen Karte.

Der afrikanische Elefant ist größer als der asiatische und der Bulle kann mit seinem asiatischen Gegenstück eine Höhe von bis zu 3,5 Metern erreichen. Der afrikanische Elefant wiegt zwischen 4.000 und 7.500 kg und das asiatische Gewicht zwischen 3.000 und 6.000 kg. Leider hat der afrikanische Elefant eine Kuppel mit runderen Köpfen, während der asiatische Elefant in der Mitte zwei Kuppeln hat. Die Unterlippen erscheinen bei asiatischen Elefanten, in Afrika kürzer und rund.

Leider hat afrikanische Elefantenhaut mehr Falten als asiatische Haut. Außerdem hat der afrikanische Elefant 21 Rippen im Vergleich zu zwanzig asiatischen Elefanten. Alle afrikanischen Elefanten haben Zähne, aber nur asiatische männliche Elefanten haben Zähne.

Auch bei den Autobahnen gibt es große Unterschiede. Der Stamm der afrikanischen Elefanten ist nicht weniger schwierig als der der asiatischen Elefanten. Der Stamm der afrikanischen Elefanten hat im Gegensatz zum asiatischen Elefanten zwei Finger. Die Ernährung von zwei Tieren besteht hauptsächlich aus afrikanischen Elefantenblättern und asiatischem Elefantengras.

Die Spitze des afrikanischen Elefanten befindet sich auf der Schulter, und die Asiaten sind hinten. Der Rücken des afrikanischen Elefanten ist zusammengedrückt und die Asiaten sind konvex oder flach. Der Bauch des afrikanischen Elefanten ist diagonal in seinem Bauch platziert, während der asiatische Elefant fast flach ist oder in der Mitte gesunken ist.

Afrikanische Elefanten haben sowohl männliche als auch weibliche Farben, obwohl dies asiatische Männer sind.

Schlussfolgerung: 1. Afrikanische Elefantenohren sind viel größer als asiatische Ohren. 2. Der Elefant in Afrika ist mehr als 4 Meter für den männlichen Bullen und 3,5 Meter für den asiatischen männlichen Elefanten. 3. Der afrikanische Elefant ist schwerer, weil er 7.500 kg wiegt und der asiatische Elefant 6.000 kg. 4. Der afrikanische Elefant hat 21 Rippen im Vergleich zu 20 asiatischen Elefanten. 5. Eine weitere Besonderheit ist, dass der afrikanische Elefant der höchste Punkt für die hinteren und asiatischen Elefanten ist.

Referenzen