Der Hauptunterschied zwischen Agaricus und Polyporus besteht darin, dass Agaricus eine Pilzgattung ist, die sowohl essbare als auch giftige Fruchtkörper, sogenannte Pilze, hervorbringt, während Polyporus eine Gattung von porösen Pilzen ist, die große Fruchtkörper mit Poren oder Röhren an der Unterseite bilden.

Pilze sind eukaryotische Mikroorganismen, die Chitin in ihren Zellwänden haben. Sie gehören zu einem separaten Königreich, das als Königreichspilze bezeichnet wird. Hefe, Pilze und Schimmelpilze sind verschiedene bekannte Arten von Pilzen. Viele Pilze sind mehrzellig, während nur wenige einzellig sind. Ascomycota und Basidiomycota sind zwei Hauptphyla der Königreichspilze. Basidiomycota ist eine große Pilzgruppe, die aus Pilzen, Puffballs, Stinkhörnern, Klammerpilzen, Polyporen, Geleepilzen und mehreren anderen Gruppen besteht. Agaricus und Polyporus sind zwei Gattungen von Basidiomycota.

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied
2. Was ist Agaricus?
3. Was ist Polyporus?
4. Ähnlichkeiten zwischen Agaricus und Polyporus
5. Nebeneinander Vergleich - Agaricus vs Polyporus in Tabellenform
6. Zusammenfassung

Was ist Agaricus?

Agaricus ist eine Pilzgattung, zu der die bekanntesten und am häufigsten konsumierten Pilze gehören. Diese Gattung besteht aus mehr als 300 Arten, darunter essbare und giftige Arten. Diese Gattung zeichnet sich durch die Produktion von fleischigen und hellen Kappen und Stielen aus, die den Pilz über das Substrat heben, auf dem er wächst. Agaricus-Pilzarten sind hauptsächlich saprophytisch. Sie wachsen auf Erde, verrottetem Müll, Misthaufen, Waldboden und Holzstämmen usw. Im Allgemeinen wachsen sie am besten an feuchten und schattigen Orten. Besonders in der Regenzeit sind Agaricus-Pilze überall zu sehen.

Agaricus-Pilze haben zwei Hauptstrukturteile: vegetatives Myzel und Fruchtkörper oder Basidiocarp. Basidiocarp besteht aus drei Hauptteilen: Stängel, Haufen und Ringel. Der Stiel ist der Grundbestandteil des Fruchtkörpers, während der Haufen die schirmförmige Kappe ist. Die Myzelien der Agaricus-Pilze sind vielzellig und fadenförmig. Darüber hinaus vermehren sich Agaricus-Pilze sowohl durch sexuelle als auch durch asexuelle Fortpflanzung.

Was ist Polyporus?

Polyporus ist eine Gattung von Pilzen der Ordnung Polyporales und der Familie Polyporaceae. Alle Polyporus-Arten sind poröse Pilze, die Fruchtkörper mit mittig angeordneten Stielen und Poren an der Unterseite der Kappe aufweisen.

Es gibt ungefähr 50 verschiedene Arten in dieser Gattung. Sie sind beliebt als holzverrottende Pilze. Ähnlich wie Agaricus-Pilze haben Polyporus-Pilze zwei strukturelle Teile wie vegetatives Mycel und Basidiocarp. Das Besondere am Basidiokarp von Polyporus-Pilzen ist, dass der Haufen keine Kiemen an der Unterseite hat. Es enthält jedoch zahlreiche kleine Poren unter der Oberfläche.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Agaricus und Polyporus?


  • Agaricus und Polyporus sind zwei Pilze, die zu Kingdom Fungi und Phylum Basidiomycota gehören.
    Sie gehören zur Klasse der Agaricomyceten.
    Beide Pilze produzieren Fruchtkörper.
    Außerdem sind sie Saprophyten.
    Sie produzieren Schirmmütze oder Haufen.
    In beiden Gattungen gibt es Arten, die essbare Fruchtkörper produzieren.

Was ist der Unterschied zwischen Agaricus und Polyporus?

Agaricus ist eine Pilzgattung, die gemeine und gezüchtete Pilze umfasst. Andererseits ist Polyporus eine Pilzgattung, die aus Pilzen besteht, die Fruchtkörper mit kleinen Poren auf der Unterseite des Haufens produzieren. Das ist also der Hauptunterschied zwischen Agaricus und Polyporus. Agaricus ist eine Gattung, die zu Agaricales gehört, während Polyporus eine Gattung ist, die zu Polyporales gehört. Daher ist dies auch ein Unterschied zwischen Agaricus und Polyporus.

Der strukturelle Unterschied zwischen Agaricus und Polyporus besteht darin, dass Fruchtkörper von Agaricus-Pilzen Kiemen unter der Oberfläche aufweisen, während Fruchtkörper von Polyporus-Pilzen keine Kiemen aufweisen.

Unterschied zwischen Agaricus und Polyporus in Tabellenform

Zusammenfassung - Agaricus vs Polyporus

In der Zusammenfassung des Unterschieds zwischen Agaricus und Polyporus sind Agaricus und Polyporus zwei Gattungen von Pilzen, die zu Basidiomycota gehören. Agaricus ist eine Gattung, die aus Pilzen besteht, die als gewöhnliche Pilze bekannt sind. Im Gegensatz dazu ist Polyporus eine Gattung, die aus Porenpilzen besteht. Porenpilze zeichnen sich durch Fruchtkörper mit zahlreichen feinen Poren auf der Unterseite aus. Darüber hinaus haben Fruchtkörper von Polyporus-Pilzen keine Kiemen, im Gegensatz zu Fruchtkörpern, die von Agaricus-Pilzen erzeugt werden. Sowohl Agaricus- als auch Polyporus-Pilze sind Saprophyten.

Referenz:

1. „Agaricus: Lebensraum, Struktur und Fortpflanzung“. Biologiediskussion, 3. März 2016, hier verfügbar.
2. „Polyporus: Lebensraum, vegetatives Mycellium und Fortpflanzung“. Biologiediskussion, 3. März 2016, hier verfügbar.

Referenz:

1. "Agaricus campestris" (CC BY-SA 3.0) über Commons Wikimedia
2. “2009-05-12 Polyporus tuberaster (Jacq.) Fr 43277” Von Benutzer amadej trnkoczy (amadej) bei Mushroom Observer (CC BY-SA 3.0) über Commons Wikimedia