Was ist der Unterschied zwischen der Tagesordnung und dem Protokoll? Beide Wörter werden im Geschäftsenglisch verwendet, wenn es um Aufzeichnungen zu Geschäftstreffen oder anderen offiziellen Treffen geht. Zum Beispiel: Haben Sie die heutige Tagesordnung gesehen? oder haben Sie das Protokoll der gestrigen Sitzung gesehen? Es gibt einen signifikanten Unterschied im Zeitpunkt der Verwendung dieser Wörter.

"Agenda" wird während des Treffens diskutiert. Es gibt eine Liste von Themen oder Themen, die auf der Tagesordnung stehen. Es dient dazu, den Plan zu bestimmen oder was passieren wird. Daher wird vor der Sitzung eine Tagesordnung erstellt. Zum Beispiel: Unser Manager hat eine Tagesordnung für das morgige Meeting gesendet, damit wir wissen, was uns erwartet. Andere Programmwörter sind "Programm", "Tabelle" oder "Dock", obwohl "Dock" normalerweise in Bezug auf die Liste der Gerichte verwendet wird, die normalerweise vor Gericht betrachtet werden. Wenn Sie sich jedoch auf eine Besprechung oder eine Personenbesprechung beziehen, um das Geschäft zu besprechen, ist die „Tagesordnung“ das am häufigsten verwendete Wort. Die "Agenda" wird zu jeder Zeit des Plans auch im täglichen Englisch verwendet. Zum Beispiel: Was ist heute auf der Tagesordnung zu tun?

Das Wort "Minuten" bedeutet eine Zusammenfassung der in den Notizen aufgezeichneten Verfahren oder Ereignisse. Im Rahmen des Meetings ist dies eine offizielle Aufzeichnung darüber, was passiert ist, was gesagt wurde oder wie die Entscheidung auf dem Meeting getroffen wurde. Daher können Protokolle erst nach der Besprechung aufgezeichnet werden. Oft werden Geschäftstreffen oder andere formelle Treffen vom Sekretär vor dem Treffen des Sekretärs vorgelesen und an die Teilnehmer des Treffens erinnert oder in den Protokollen nach dem Treffen verbreitet. Zum Beispiel: Bobs Sekretärin wird uns das Protokoll der Mitarbeiterversammlung per E-Mail zusenden, wenn wir etwas verpasst haben. Wenn Sie Fragen oder Unklarheiten darüber haben, was während des Meetings entschieden oder gesagt wurde, sind die Protokolle wichtig, um genau aufzuzeichnen, was während des Meetings passiert ist. Eine Sache zu beachten ist, dass das Wort "Minuten" außerhalb von Business English selten verwendet wird.

Diese beiden Begriffe werden in Interviews häufig synonym verwendet, da sie als Dokumente für Geschäftstreffen zusammenhängen. Beispiel: Der Eigentümer hat Sue gebeten, das an die Unternehmenszentrale gesendete Protokoll zu entfernen, um zu zeigen, dass sie die Agenda eingehalten haben, die sie an das Geschäftstreffen gesendet haben. Wenn es um Besprechungen geht, hängt die Auswahl der Wörter, die für Ereignisse verwendet werden sollen, von der Zeit ab. Beachten Sie jedoch, dass die Tagesordnungen vor dem eigentlichen Meeting ungeplant sind und den Abschluss nur wenige Minuten nach dem Meeting mögen. Daher können die Wörter "Agenda" und "Minuten" im Geschäftsenglisch korrekt verwendet werden.

Referenzen

  • https://www.flickr.com/photos/horiavarlan/4273218381