Unterschied zwischen Agile- und Scrum-Methodik

In diesem Artikel werden wir den Unterschied zwischen der Agile- und der Scrum-Methode diskutieren. Obwohl Scrum eine Teilmenge der agilen Methoden ist, gibt es einige Unterschiede zwischen ihnen. Agile ist eine Softwareentwicklungsprozessgruppe, die RUP (Rational Unified Process), Scrum, XP (Extreme Programming) und mehr umfasst. Scrum ist jedoch eine Teilmenge von Agile.

Die agile Methodik steht im Gegensatz zur typischen Scarf-Methodik, bei der Sie alle wesentlichen Elemente analysieren, dokumentieren und planen müssen, bevor Sie mit der Softwareentwicklung beginnen. Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf den Unterschied zwischen Agile und Scrum werfen.

Agile / Scrum-Methodik

Zeitleisten

Agile ist eine Projektentwicklung, die auf einem iterativen und progressiven Ansatz basiert.

Scrum ist Teil einer strengen Methode, mit der ein Benutzer oder Projektmanager Pläne einreichen kann. Er berichtet dem Kunden auch innerhalb von ein oder zwei Wochen & # 39; Die Zeit ist sicher. Zeitorientierte Kunden bevorzugen daher immer die Verwendung der Scrum-Methode, um gleichzeitig Zeit und Geld zu sparen.

Führung

Führung spielt eine wichtige Rolle in der agilen Methodik.

Scrum fördert den Selbstaufbau und die Gemeinschaft.

Umwelt

Die Mitarbeiter verwenden die Agile-Projektentwicklungsmethode in einer Vielzahl von Umgebungen, einschließlich einer kleinen Gruppe von Projektentwicklungsfachleuten.

Scrum wird jedoch speziell dort durchgeführt, wo sich die Projektnachfrage schnell ändert.

Flexibilität

Ein wichtiger Vorteil der Agilität ist, dass sie flexibel ist und auf schnelle Veränderungen reagiert.

Scrum ist eine unerträglichere Methode und es gibt nicht viel Raum für die Wiederholung von Änderungen.

Kommunikation

Agile erleichtert die Team- und Eins-zu-Eins-Kommunikation zwischen verschiedenen Gruppenmitgliedern. '

Insbesondere wird die Zusammenarbeit bei Scrum durch regelmäßige Treffen mit dem Product Owner, dem Scrum Master und der vordefinierten Rolle, die den Teammitgliedern zugewiesen sind, erleichtert.

Änderungen

Sie benötigen einen agilen Knoten. frühere Entwicklungsverfahren und organisatorische Änderungen. Sie benötigen nicht zu viele Änderungen, wenn Sie den Scrum-Prozess implementieren.

Lieferung

Es muss erneut an den tatsächlichen Käufer oder Endbenutzer geliefert werden, damit das tatsächliche Feedback versucht werden kann.

Scrum liefert den Kunden jedoch eindeutig Ergebnisse für ihr Feedback nach jedem Sprint.

Problem lösen

Der Projektmanager erfüllt alle Aufgaben der Schnellmethodik.

Skrum hat keine Teamleiter und daher löst das gesamte Team Probleme oder Fehler.

Überwachung

Im agilen Stil kann ein Projektmanager jede Phase der Projektentwicklung verfolgen, z. B. Anforderungen, Analyse, Entwicklung und Design.

In Skrum können Teammanager, einschließlich Projektmanager, die Vorgehensweise am Ende jedes Sprints demonstrieren, um ein klares Feedback zu erhalten, bevor sie zum nächsten Sprint übergehen.

Regelmäßiges Sprint-Meeting

Der Projektmanager organisiert gleichzeitig ein Sprint-Meeting, um das nächste Projektdesign zu kommentieren.

Sobald das Team einen Sprint absolviert hat, organisiert es im Skrum ein bedeutendes Sprint-Match für die nächste Runde.

Priorität

In der agilen Methodik können Sie die Kundenzufriedenheit berücksichtigen, indem Sie ergebnisorientierte Software bereitstellen.

Skrum beinhaltet auch ein empirisches Prozessmanagementverfahren.

Grundlagen

Schnell

  • Die Erfüllung des Änderungsbedarfs basierend auf Kundenfeedback und Terminplanung ist nicht das Hauptproblem.
  • Das agile Team versucht auch, basierend auf der Funktionalität des Projekts effektivere Ergebnisse zu erzielen.
  • Arbeiten Sie regelmäßig während des gesamten Projekts.
  • Hochwertige technische Exzellenz und angemessenes Design stehen für Meisterschaft.

Skrum

  • Zusammenarbeit: Dies konzentriert sich auf kollaborative Arbeit wie Bewusstsein, Genauigkeit und Artikulation. Durch die Entwicklung und sorgfältige Prüfung oder Prüfung durch den Endbenutzer erhält das Projekt einen höheren Wert.
  • Selbstorganisation: Dies führt zu einer Verbesserung der gemeinsamen Eigentumsrechte unter den Mitgliedern der Gemeinschaft. Es ist auch eine innovative und kreative Projektumgebung, die zum Wachstum beiträgt.
  • Chronologie: Scrum verfolgt die Zeit und das Ergebnis des Teams ist aktuell.
  • Iterative Entwicklung: Der Skrum-Ansatz hilft dem Team, qualitativ hochwertige Produkte mit iterativer Entwicklung zu liefern.

End-Talk

Zusammenfassend ist die Agile-Methodik ein Verfahren zur Erleichterung der regelmäßigen Berichterstattung über die Entwicklung. Die Implementierung der Agile-Methode wird dazu beitragen, den Kunden durch die ständige Unterstützung der Bereitstellung nützlicher Programme zufrieden zu stellen. Skrum ist auch ein Geschäftsprozess, bei dem das Team das Projekt am besten präsentiert.

Abhängig von den Anforderungen Ihrer Kunden können Sie Agile und Scrum auswählen. Insbesondere hilft die Agile-Methode bei der Entwicklung hochwertiger und wichtiger Projekte, und Scrum hilft bei der Entwicklung einfacher geschäftsorientierter Projekte. Ich hoffe, dass der oben genannte Inhalt den Lesern hilft, die richtige Methodik für die Projekte, die sie benötigen, erfolgreich umzusetzen. Wenn Sie Fragen haben oder Kommentare abgeben möchten, können Sie diese gerne hinzufügen

Das könnte dir auch gefallen:

Wichtige Vor- und Nachteile der Agile Scrum-Methodik

Was ist Python? Funktionen, Vorteile und Einschränkungen

Was ist maschinelles Lernen? Eine kurze Notiz

Klicken Sie hier, um diesen Leitfaden von der offiziellen Website zu lesen. Vergiss nicht, in die Hände zu klatschen und sie mit anderen zu teilen.