Die IT-Branche hat in der Vergangenheit viele Veränderungen erlebt, und die jüngste Welle neuer technologischer Fortschritte ist die künstliche Intelligenz (KI). Während sich die KI im aktuellen digitalen Zeitalter bewegt, hat sich keine Technologie so schnell entwickelt. Wenn Sie sich fast immer umschauen, konzentriert sich das Unternehmen heute auf KI. Begriffe wie Bots, persönliche Assistenten, maschinelles Lernen und mobile Verarbeitung sind einige der lautesten Wörter, die Sie in der KI hören sollten. KI ist ein Schlüsseltreiber, der vor einigen Jahren fast alles wie das Internet verändert. Was virtuelle Assistenten mit softwareseitigen Smartphones getan haben, funktioniert eine neue Entdeckungstechnologie namens AI-Prozessor genau wie Smartphones neben der Hardware.

Mobile Prozessoren werden täglich aktualisiert, und die zuletzt veröffentlichten Smartphones verfügen über AI-fokussierte Software und Hardware, vom iPhone bis zu Google Pixel-Telefonen. Microsoft hat außerdem eine „Intelligent Edge“ -Lösung angekündigt, die verschiedene Projekte wie Project Rome und andere verwendet. KI-Prozessoren auf Mobilgeräten scheinen der größte technologische Durchbruch in der Mobiltechnologie zu sein. Einige Beispiele für KI sind Siri, Google Now und mehr. Die Leute benutzen jetzt KI, um Familie und Freunde anzurufen. Heutzutage verwendet praktisch jede Branche eine Art KI-System, um Aufgaben auszuführen, die zur Verbesserung der Effizienz beitragen. Mobile Chips sind immer weiter fortgeschritten, insbesondere mit dem Aufkommen neuer KI-Chips. Aber was bedeutet KI für die mobile Verarbeitung? Und wie unterscheidet es sich von einem normalen mobilen Chip?

Was ist ein AI-Prozessor?

Maschinelles Lernen ist ein Schlüsselkonzept der künstlichen Intelligenz, das intelligente Maschinen befähigt und auf der Grundlage ihres Lernens Vorhersagen trifft. KI-Prozessoren machen genau das, was GPU-Chips für Mobiltelefone tun, nicht nur Grafiken, sondern auch spezielle Funktionen. Im Allgemeinen bezieht sich die beeindruckendste Entwicklung der Mobiltechnologie auf Chips, insbesondere neuromorphe Verarbeitungseinheiten (NPUs), die das menschliche Gehirn gerne imitieren. Heterogenes Computing ist ein Begriff, der für KI gilt, wenn es um mobiles Computing geht. Die Idee ist, die CPU-Leistung und die Akkulaufzeit zu verbessern. Die neue Architektur steht für eine verbesserte Energie- und Energieeffizienz. KI-Chips sollen einfache KI-Aufgaben effizienter und effizienter machen.

Was ist ein einfacher Prozessor?

Einer der wichtigsten Teile eines Computers ist eine Zentraleinheit oder ein Prozessor. Die CPU wird oft als Mikroprozessor oder einfacher Prozessor bezeichnet. Prozessoren werden auch häufig auf mobilen Geräten wie mobilen Prozessoren oder Mobiltelefonen verwendet, die als mobile Chips bekannt sind. Die Hauptidee mobiler Prozessoren besteht darin, ihre Größe, ihren Stromverbrauch und ihre Wärmeabgabe zu reduzieren. Smartphones verwenden nicht nur Prozessoren, sondern auch System-on-a-Chip (SoC), eine integrierte Kette, die alle Komponenten in einem einzigen Chip enthält. SoC identifiziert ein mobiles Gerät und reduziert nicht nur seine Größe, sondern auch die Kosten und den Batterieverbrauch. Qualcomm, Samsung, Huawei, Intel und MediaTek sind die weltweit besten Anbieter von Chipchips für Mid- und High-End-Smartphones.

Der Unterschied zwischen einem AI-Prozessor und einem einfachen Prozessor



  1. AI-Prozessor und normale Prozessorgrundlagen

- Prozessoren, die auf mobilen Geräten wie Mobiltelefonen verwendet werden, werden normalerweise als mobile Prozessoren oder mobile Chips bezeichnet. Permanente Prozessoren, die auf Mobiltelefonen und Desktop-Computern verfügbar sind, sind genau wie die Motoren Ihres Mobilgeräts, die das machen und tun, was Ihre Telefone wollen. Dies ist der zentrale Hub Ihres Geräts und steuert alle Anwendungen, die auf Ihrem mobilen Gerät ausgeführt werden. KI-Chips sind die Zukunft mobiler Prozessoren, die mehr können als nur die Grundfunktionen Ihres Telefons. KI-Chips sollen einfache KI-Aufgaben effizienter und effizienter machen.



  1. Technologie

- KI-Prozessoren sind spezialisierte Chips, die KI-Technologie und maschinelles Lernen enthalten, um mobile Geräte intelligenter zu machen, als das menschliche Gehirn nachahmen kann. Deep Learning AI-Chips werden verwendet, um die AI-Arbeitslast zu optimieren. Maschinelles Lernen ist nur ein Weg, um künstliche Intelligenz zu erreichen. Der AI-Chip ist ein System, das mehrere Prozessoren mit jeweils speziellen Funktionen verwendet. Einfache Prozessoren unterstützen mobile Anwendungen, die in ein kleineres Chippaket eingebettet sind, und bieten alle Systemfunktionen, die zur Unterstützung mobiler Geräte erforderlich sind.



  1. Arbeiten

- Normale Prozessoren sind nicht gut angepasst oder ausgestattet, um die Anforderungen des maschinellen Lernens zu erfüllen. AI-Chips verfügen über eine zusätzliche Neural Processing Unit (NPU), mit der AI schneller arbeiten und die Batterielebensdauer verbessern kann. KI-Chips mit unterschiedlichen Rechenfunktionen bieten eine hohe Leistung und Energieeffizienz für KI-Anwendungen. Bilderkennung und -verarbeitung sind viel schneller, da ein Smartphone mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen kann. Und sie erledigen bestimmte Softwareaufgaben viel schneller und effizienter als herkömmliches Prozessormanagement.

AI-Prozessor und einfacher Prozessor: Vergleichstabelle

Eine Zusammenfassung des AI-Prozessors und mehr. Einfacher Prozessor

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass einfache Prozessoren nicht über die Rechenleistung verfügen, die viele intelligente Funktionen unterstützt, die AI-Prozessoren verarbeiten können. KI-Prozessoren können eine Vielzahl von Computeraufgaben schneller ausführen als herkömmliche Prozessoren. AI-Chips sind Prozessoren für AI-fokussierte Computeraufgaben mit unterschiedlichen Computerfähigkeiten. KI-Prozessoren sind spezialisierte Chips, die KI-Technologie und maschinelles Lernen enthalten, um mobile Geräte intelligenter zu machen. AI-Chips sind für komplexere und effizientere Computeraufgaben ausgelegt als einfache Prozessoren.

Referenzen

  • Bildnachweis: https://commons.wikimedia.org/wiki/Fayl:Video_Tech_VEC1013_Video_Processor_%26_Audio_Mixer.jpg
  • Bildnachweis: https://cdn.pixabay.com/photo/2017/04/10/07/57/processor-2217771_960_720.jpg
  • Chace, Calum. Künstliche Intelligenz und zwei Singles. Boca Raton, Florida: CRC Press, 2018. Drucken
  • Griechisch, Jo. Künstliche Intelligenz: Intelligente Computer und intelligente Maschinen. New York City: Rosen Publishing, 2017. Drucken
  • Pathak, Nishit. Künstliche Intelligenz für .NET: Sprache, Sprache und Suche. New York City: Apress, 2017. Drucken