Albedo gegen Reflexion

Albedo und Reflexion sind zwei wichtige Konzepte, die bei der Reflexion elektromagnetischer Wellen erörtert werden. Diese beiden Konzepte haben eine große Bedeutung in Bereichen wie Astronomie, Chemie, Geologie und sogar Biologie. Es ist entscheidend, ein klares Verständnis dieser beiden Konzepte zu haben, um sich in solchen Bereichen auszuzeichnen. In diesem Artikel werden wir diskutieren, was Albedo und Reflexion sind, Definitionen von Albedo und Reflexion, ihre Anwendungen in den relevanten Bereichen, ihre Ähnlichkeiten und schließlich den Unterschied zwischen Albedo und Reflexion.

Was ist Reflexion?

Das Reflexionsvermögen ist definiert als der Anteil der einfallenden elektromagnetischen Leistung, der an einer Grenzfläche reflektiert wird. Dies darf nicht mit dem an der Grenzfläche reflektierten elektrischen Feld verwechselt werden. Der Begriff "Reflexionskoeffizient" beschreibt den Anteil des elektrischen Feldes, der an einer Grenzfläche reflektiert wird. Dieser "Reflexionskoeffizient" hängt jedoch auch mit dem Reflexionsgrad zusammen. Dieser Reflexionskoeffizient kann mithilfe der Fresnel-Gleichung bestimmt werden. Es kann entweder einen realen oder einen komplexen Wert annehmen. Das Reflexionsvermögen einer Oberfläche ist die Größe des Quadrats des Reflexionskoeffizienten. Der Reflexionsgrad einer Oberfläche ist immer positiv. Wenn der Reflexionsgrad eines Objekts Null ist, bedeutet dies, dass das Objekt keine der elektromagnetischen Wellen reflektiert, die auf das Objekt einfallen. Alle diese EM-Wellen werden absorbiert und das Objekt kann nicht mit einer optischen oder elektromagnetischen Methode gesehen werden. Wenn der Reflexionsgrad eines Objekts 100% beträgt, bedeutet dies, dass das Objekt keine auf das Objekt fallenden elektromagnetischen Wellen absorbiert. Solche Objekte sind perfekte Reflektoren. Reflexion und Reflektivität sind zwei unterschiedliche Konzepte. Reflexionsvermögen ist eine Eigenschaft von dicken Objekten. Sie kann als der höchste Wert definiert werden, den das Reflexionsvermögen erhalten kann. Je dicker das Objekt wird, desto unabhängiger wird der Reflexionsgrad von der Beschaffenheit der Rückseite. Das Reflexionsvermögen eines Objekts mit einer großen Dicke würde nur von der Art der Grenzfläche abhängen.

Was ist Albedo?

Albedo ist definiert als das Verhältnis der von der Oberfläche reflektierten Strahlung zur darauf einfallenden Strahlung. Die Albedo eines Objekts hängt von der Frequenz der einfallenden Welle ab. Dies wird auch als Reflexionskoeffizient und diffuses Reflexionsvermögen bezeichnet. Die Albedo eines Objekts ist eine Eigenschaft der Oberfläche. Wenn die Albedo eines Objekts ohne die Frequenz angegeben wird, bedeutet dies im Allgemeinen, dass die Albedo des sichtbaren Bereichs gemittelt wird, um den Wert zu erhalten. Albedo ist eine sehr wichtige Eigenschaft in der Astronomie. Die Albedowerte der Objekte im Sonnensystem bestimmen ihre Sichtbarkeit. Dies liegt daran, dass sie keinen Strom erzeugen. Was wir sehen, ist das von der Sonne reflektierte Licht.