Alfredo und Carbonara

Alfredo und Carbonara sind beide Nudelsaucen. Beide Nudelsaucen kommen aus Italien. Hier sehen Sie einige der Unterschiede zwischen Alfredo und Carbonara.

Hergestellt aus weißer Sauce, Alfredo-Butter, Petersilie, Sauerrahm und gehacktem Knoblauch. Diese Sauce wird oft in Fettuccine-Nudeln hergestellt. Alfredo wird oft mit Zutaten wie Petersilie, Garnelen, Knoblauch und Hühnchen gemischt. Der italienische Restaurantbesitzer Alfredo di Lello glaubt an Alfredo-Sauce. Es wird gesagt, dass er 1914 die erste Alfredo-Sauce machte. Sein Vorgänger ist ein römisches Gericht namens Fettuccine al Burro, hergestellt aus Butter.

Außerhalb Italiens wird Alfredo-Sauce oft mit Hühnchen und Gemüse kombiniert.

Carbonara wird aus Pecorino-Roman, Ei, schwarzem Pfeffer und Guanta hergestellt. Obwohl nicht bekannt ist, wann die Makkaronisauce erstmals eingeführt wurde, soll sie seit Mitte des 20. Jahrhunderts bekannt sein. Diese italienische Pastasauce aus dem 20. Jahrhundert ist populär geworden. Einige sagen, dass Carbonara nach Schwarz benannt ist. Carbonara leitet sich vom italienischen Wort für Kohle ab. Es wird auch gesagt, dass diese Pasta zum ersten Mal von italienischen Bergleuten hergestellt wurde. Eine andere Version besagt, dass Carbonara-Nudelsauce ursprünglich auf einem Grill hergestellt wurde. Im Gegensatz zu den Italienern fügten die Amerikaner dem Kohlenstoff Sahne hinzu.

Alfredo und Carbon Nudelsauce gibt es in verschiedenen Zubereitungen. Sie können auch sehen, dass die Kohlenstoffsauce aufgrund des Vorhandenseins von schwarzem Pfeffer etwas kühler sein kann als die Alfredo-Sauce.

Zusammenfassung

1. Weiße Sauce, Alfredo Butter, Petersilie, Sauerrahm und gehackter Knoblauch. Carbonara wird aus Pecorino-Romanen, Eiern, schwarzem Pfeffer und Guanta hergestellt.

2. Alfredo wird oft mit Zutaten wie Petersilie, Garnelen, Knoblauch und Hühnchen gemischt.

3. Der italienische Restaurantbesitzer Alfredo di Lello gibt "Alfredo Sauce" ein. Es wird gesagt, dass er 1914 die erste Alfredo-Sauce machte.

4. Die Carbonara-Nudelsauce wurde Mitte des 20. Jahrhunderts populär. Carbonara leitet sich vom italienischen Wort für Kohle ab. Es wird auch gesagt, dass diese Pasta zum ersten Mal von italienischen Bergleuten hergestellt wurde. Eine andere Version besagt, dass Carbonara-Nudelsauce ursprünglich auf einem Grill hergestellt wurde.

5. Aufgrund des Vorhandenseins von schwarzem Pfeffer kann die Carbonara-Sauce etwas kühler sein als die Alfredo-Sauce.

Referenzen