Anspielung gegen Illusion

Da Anspielung und Illusion in der englischen Sprache sehr ähnlich klingende Wörter sind, die bei schnellem Sprechen zu Problemen führen, sollten wir versuchen, den Unterschied zwischen Anspielung und Illusion zu unterscheiden. Da Anspielung und Illusion beim schnellen Sprechen gleich zu klingen scheinen, muss der Hörer im Dunkeln tappen oder nach dem Kontext suchen, in dem das Wort gesprochen wurde, um die Bedeutung des Satzes zu verstehen. Die beiden Wörter haben völlig unterschiedliche Bedeutungen, aber ja, beide haben dieselbe lateinische Wurzel, die ludere ist. Diese lateinische Wurzel bedeutet spielen. Der Unterschied liegt in den Präfixen, die mit den beiden Wörtern verwendet werden, die Anspielung und Illusion sind. Es sind diese Präfixe, die den Unterschied in der Bedeutung dieser beiden Wörter ausmachen.

Was bedeutet Anspielung?

Anspielung bedeutet, sich auf etwas Ähnliches oder auf etwas oder jemanden in der Vergangenheit zu beziehen. Es ist, als würde man dem Hörer einen Hinweis oder einen Vorschlag geben. Hier einige Beispiele für Anspielungen.

Während er über Terrorismus sprach, spielte der Präsident auf die Situation in Pakistan an.

Der Schulleiter gab den Eltern keine Schuld, sondern spielte auf die Rolle der Eltern bei der Gestaltung des Verhaltens von Kindern an.

Der Verurteilte spielte weiter auf seinen Hintergrund an, um die Jury zu beeindrucken.

Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf die Definition der Anspielung richten, wie sie im Oxford English Dictionary vorgeschlagen wird, ist dies wie folgt. Anspielung ist „ein Ausdruck, der etwas in Erinnerung rufen soll, ohne es explizit zu erwähnen; eine indirekte oder vorübergehende Referenz. “

Nach dem Oxford English Dictionary hat dieses Wort Anspielung seinen Ursprung in der Mitte des 16. Jahrhunderts.

Was bedeutet Illusion?

Illusion ist ein Wort, das sich auf eine Täuschung oder einen falschen Eindruck bezieht. Sie nehmen etwas für das, was es nicht ist.

Im Dunkeln gab ihm die Schnur die Illusion einer Schlange.

Menschen in Wüsten bekommen manchmal die Illusion von Wasser, die durch die Physik erklärt werden kann.

Er hatte die Illusion, dass es eine leichte Aufgabe war, die er in zwei Tagen erledigen konnte.

Lassen Sie uns nun das, was das Oxford English Dictionary als Definition der Illusion gegeben hat. Nach dem Wörterbuch ist Illusion „ein Beispiel für eine falsche oder falsch interpretierte Wahrnehmung einer Sinneserfahrung“. Auch das Wort Illusion hat seinen Ursprung im Mittelenglischen. Es gibt sogar Sätze, die das Wort Illusion verwenden. Seien Sie zum Beispiel unter der Illusion („glauben Sie das fälschlicherweise“) und unter keiner Illusion („seien Sie sich des wahren Zustands voll bewusst“).

Unterschied zwischen Anspielung und Illusion

Was ist der Unterschied zwischen Anspielung und Illusion?

• Obwohl Anspielung und Illusion nahezu identisch klingen, haben sie unterschiedliche Bedeutungen und werden auch in unterschiedlichen Kontexten verwendet.

• Während Anspielung verwendet wird, um sich auf etwas oder eine andere Person zu beziehen, wird Illusion verwendet, um sich auf einen falschen Eindruck zu beziehen.

• Anspielung bedeutet insbesondere, sich auf etwas Ähnliches oder auf etwas oder jemanden in der Vergangenheit zu beziehen.

• Illusion ist ein Wort, das sich auf eine Täuschung oder einen falschen Eindruck bezieht.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:


  1. Bewegungsillusion in Sternanordnung von Fiestoforo (CC BY 3.0)