Der Hauptunterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie besteht darin, dass der Almanach eine jährliche Veröffentlichung ist, die astronomische, nautische, astrologische oder andere Ereignisse des Jahres enthält, wohingegen die Enzyklopädie eine ein- oder mehrbändige Veröffentlichung ist, die maßgebliches Wissen zu vielen Themen oder vielen Aspekten eines Themas enthält Gegenstand.

Almanach und Enzyklopädie sind zwei Arten von Referenzmaterialien, die uns helfen, Wissen zu verschiedenen Themen zu erlangen. Es ist manchmal schwierig, zwischen den beiden zu unterscheiden, da die Inhalte dieser beiden sich überlappen. Im Allgemeinen deckt eine Enzyklopädie jedoch ein breiteres Informationsspektrum ab als ein Almanach.

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied
2. Was ist ein Almanach?
3. Was ist eine Enzyklopädie?
4. Nebeneinander Vergleich - Almanach vs Enzyklopädie in tabellarischer Form
5. Zusammenfassung

Was ist ein Almanach?

Almanach ist ein Buch mit astronomischen, nautischen, astrologischen oder anderen Ereignissen des Jahres. Mit anderen Worten, dies ist eine jährliche Veröffentlichung, die die bevorstehenden Ereignisse des Jahres auflistet. Einige Almanache enthalten möglicherweise auch historische und statistische Informationen zu diesen Ereignissen. Almanache geben Auskunft über Auf- und Untergangszeiten von Sonne und Mond, Gezeitentabellen, Mondphasen, Planetenpositionen und religiöse Feste. Es enthält auch verschiedene andere Informationen wie Wettervorhersagen und Pflanztermine der Landwirte.

Unterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie

Moderne Almanache unterscheiden sich von traditionellen Almanachen, da sie statistische und beschreibende Daten enthalten, die im Gegensatz zu ihren historischen Gegenstücken die ganze Welt abdecken. World Almanac und Book of Facts, TIME Almanac with Information Please und The Farmer's Almanac sind einige Beispiele. Sie behandeln wichtige Themen wie Demografie, Landwirtschaft, Geografie, Regierung, Wirtschaft und Business, Sport und Auszeichnungen.

Was ist eine Enzyklopädie?

Eine Enzyklopädie ist eine ein- oder mehrbändige Veröffentlichung, die maßgebliches Wissen zu vielen Themen oder vielen Aspekten eines Themas enthält. Es ist ein Nachschlagewerk oder eine übersichtliche Zusammenstellung von Wissen aus allen Bereichen oder einem bestimmten Bereich. Es ist in Einträge oder Artikel unterteilt und alphabetisch nach Artikelnamen geordnet. Enzyklopädieeinträge sind in der Regel länger und aussagekräftiger als Wörterbucheinträge. Sie enthalten häufig eine Zusammenfassung der Sachinformationen zum jeweiligen Eintrag.

Hauptunterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie

Enzyklopädien gibt es in allen Größen, von einem einzigen 200-Seiten-Band bis zu riesigen Sätzen von 100 Bänden oder mehr. Sie können allgemein gehalten sein und Einträge zu Themen aus allen Disziplinen enthalten. Zum Beispiel Encyclopædia Britannica. Oder es kann sich um verschiedene Aspekte eines Schülers handeln; zum Beispiel Enzyklopädien über Religionen, medizinische Enzyklopädien usw.

Die Entwicklung der Technologie hat zu einer neuen Art von digitaler und Open-Source-Enzyklopädie geführt, die verschiedene Methoden zur Datenerfassung, -prüfung, -summierung und -darstellung verwendet. Encarta, Everything2 und Wikipedia sind einige Beispiele für diese Online-Enzyklopädien, mit denen Benutzer innerhalb weniger Sekunden kostenlos auf Daten zugreifen können.

Was ist der Unterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie?

Während Almanach eine jährliche Veröffentlichung ist, die astronomische, nautische, astrologische oder andere Ereignisse des Jahres enthält, ist die Enzyklopädie eine ein- oder mehrbändige Veröffentlichung, die maßgebliches Wissen zu vielen Themen oder vielen Aspekten eines Themas enthält. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie. Darüber hinaus wird der Almanach normalerweise als einzelner Band veröffentlicht, während die Enzyklopädie einen einzelnen Band oder mehrere Bände enthalten kann. Enzyklopädien sind daher in der Regel breiter gefasst als Almanache. Darüber hinaus präsentieren die Almanache kommende Ereignisse des Jahres sowie statistische und beschreibende Daten zu verschiedenen Themen, während die Enzyklopädien Einträge zu Themen in jeder Disziplin oder Einträge zu verschiedenen Aspekten einer bestimmten Disziplin enthalten.

Die folgende Infografik zeigt den Unterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie in Tabellenform.

Unterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie in Tabellenform

Zusammenfassung - Almanach vs Enzyklopädie

Sowohl Almanache als auch Enzyklopädien sind Referenzmaterialien, die uns helfen, verschiedene Informationen zu erhalten. Der Unterschied zwischen Almanach und Enzyklopädie besteht darin, dass der Almanach eine jährliche Veröffentlichung mit astronomischen, astrologischen oder anderen Ereignissen des Jahres ist, während die Enzyklopädie eine ein- oder mehrbändige Veröffentlichung ist, die Wissen zu vielen Themen oder vielen Aspekten eines Themas enthält.

Referenz:

1. „Almanach“. Wikipedia, Wikimedia Foundation, 27. August 2018. Hier verfügbar
2. „Enzyklopädie“. Wikipedia, Wikimedia Foundation, 20. August 2018. Hier verfügbar

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Almanac tabs open view" Von Trevor_MacInnis - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3.0) über Commons Wikimedia
2. "Encyclopedia Britannica (crop)" von WestportWiki (CC BY-SA 4.0) über Commons Wikimedia