Sojamilch und Mandelmilch

Mandelmilch und Sojamilch sind gesund, weil sie einen hohen Nährwert haben. Mandeln und Sojamilch enthalten ebenfalls Laktose und enthalten fast die gleiche Ernährung. Gibt es also einen Unterschied zwischen diesen beiden Milch? Betrachten Sie zunächst den Nährstoffgehalt von Sojamilch und Mandelmilch. Sojamilch enthält mehr Eiweiß als Mandelmilch. Mandeln enthalten ein Gramm Eiweiß und zehn Gramm Sojamilch. Sojamilch enthält mehr Kalorien in Kalorien. Sojamilch produziert 110 Kalorien pro Portion, während Mandeln nur 90 Kalorien produzieren. Eine Mandelmilch enthält drei Gramm Fett und ein Gramm Ballaststoffe. Darüber hinaus ist es frei von gesättigten Fettsäuren und Cholesterin. Es wurde auch festgestellt, dass es in Mandelmilch einen hohen Gehalt an Vitamin E, Selen und Mangan enthält. Andererseits enthält eine Portion Sojamilch vier Gramm Fett und 14 Gramm Kohlenhydrate. Wenn Mandelmilch 30 Milligramm Kalzium sammeln kann, kann Sojamilch 80 Milligramm Kalzium produzieren. Wenn Sojamilch verfügbar ist, produziert sie mehr Sorten als Mandelmilch. In süßen Behältern kann Mandelmilch als Milchersatz verwendet werden. Sojamilch ist jedoch kein Ersatz für Milch in diesen Behältern, da sie nicht gut schmecken. Während Mandelmilch einen natürlichen Geschmack hat, hat Sojamilch einen unverwechselbaren Geschmack. Eine Person mit hohem Cholesterinspiegel sollte eher Sojamilch als Mandelmilch konsumieren. Dies liegt daran, dass Sojamilch die Fähigkeit hat, den Cholesterinspiegel zu senken. Eine Person, die mehr Mineralien und Vitamine benötigt, sollte nur Mandelmilch nehmen. Sojamilch kann die Aufnahme von Mineralien und Vitaminen einschränken.

Fazit Sojamilch enthält mehr Eiweiß als Mandelmilch. Sojamilch liefert 110 Kalorien pro Portion, während Mandeln nur 90 Kalorien produzieren. Wenn Mandelmilch 30 Milligramm Kalzium sammeln kann, kann Sojamilch 80 Milligramm Kalzium produzieren. Eine Person mit hohem Cholesterinspiegel sollte eher Sojamilch als Mandelmilch konsumieren. Dies liegt daran, dass Sojamilch die Fähigkeit hat, den Cholesterinspiegel zu senken. Eine Person, die mehr Mineralien und Vitamine benötigt, sollte nur Mandelmilch nehmen. Sojamilch kann die Aufnahme von Mineralien und Vitaminen einschränken.

Referenzen