Unterschied zwischen Aloe und Aloe Vera

Aloe und Aloe Vera

Aloe und Aloe Vera sind die Namen eng verwandter Pflanzen und damit viele Ähnlichkeiten; Es gibt jedoch deutliche Unterschiede zwischen diesen beiden Pflanzen.

Der Hauptunterschied zwischen Aloe und Aloe Vera ist ihre Klassifizierung oder Taxonomie. Taxonomie ist eine Hierarchie von Wesen, von allgemeinen bis zu bestimmten Arten lebender Organismen. Aloe Gattung und Aloe Vera sind Arten. In der Taxonomie ist Aloe Vera hoch und Aloe Vera niedriger. Dies bedeutet, dass Nachkommen eine allgemeine Kategorie und Arten eine bestimmte Kategorie sind. Irgendwie wird der wirkliche Name des Organismus erwähnt. Nach und nach sind Aloe und Aloe Vera dasselbe Royal, Phylum, Klasse, Familie und Familie.

Aufgrund der Taxonomie gibt es Ähnlichkeiten zwischen Aloe und Aloe Vera. Aloe und Aloe Vera können an vielen Orten wachsen und sich an unterschiedliche klimatische Bedingungen anpassen. Sie haben auch viele Merkmale gemeinsam, die von grün bis graugrün reichen, wie dicke, fleischige Blätter. Die Ränder der Blätter sind aufgrund kleiner weißer "Zähne" gezahnt. Pflanzen haben sehr wenige Rhizome und Rosettenmuster. Die Blüten sind Röhrenblüten und werden im Sommer in verschiedenen Farben hervorgehoben: gelb, orange und rot. Legierungen sind zusammen mit 400 entweder Wasserpflanzen oder Wasserpflanzen. Dies ist auf das Wetter in Afrika zurückzuführen, aus dem die Pflanze stammt.

Aloe-Arten (einschließlich Aloe Vera) sind mit einigen medizinischen Eigenschaften dekoriert. Aloe und ihre Arten, insbesondere Aloe Vera, Aloe Perry und Aloe Ferox, werden seit den alten Griechen als Heilpflanzen verwendet. Seine Verwendung ist vielfältig - Verbrennungen, Schnitte, Wunden, Wunden, juckende Haut, Insektenstiche und Hautinfektionen. Aloe enthält Salicylsäure und beruhigt die Haut.

Unterschied zwischen Aloe und Aloe Vera-1

Es war eine traditionelle Kräutermedizin aus China, Japan, Russland, Saudi-Arabien, den USA, Jamaika, Lateinamerika und Indien. Als Zierpflanze gelten Aloe und ihre Arten als Zierpflanzen und sind permanent im Garten vorhanden oder werden oft in Töpfe gestellt. Es kann draußen oder drinnen angebaut werden. Seine medizinischen Eigenschaften sind auch einer der Gründe, warum Haushalte diese Pflanze oft in ihren Gärten haben. Es entfernt auch Giftstoffe wie Formaldehyd aus der Luft.

Als Art ist Aloe Vera eine der bekanntesten und beliebtesten Aloe-Arten. Es wird häufig als einer der Bestandteile verschiedener Verbindungen wie Hautfeuchtigkeit und Reizstoffe verwendet. Seine Samen werden auch als Biokraftstoff verwendet. Es kann je nach Geleigenschaften auch als Abführmittel oder als Lebensmittelzutat verwendet werden.

Aloe Vera kommt auch in Form von Saft zur Linderung von Magengeschwüren und Reizdarmsyndrom. Aloe Vera Saft ist eine häufige Zutat in Make-up, Texturen, Seife, Sonnenschutzmitteln, Weihrauch, Rasiercremes und Shampoos. Andere Verwendungszwecke sind die künstliche Befruchtung von Schafen und der Wasserschutz in landwirtschaftlichen Betrieben. Aloe Vera wird als ungiftig beschrieben und hat nach Entfernung der Aloe keine bekannten Nebenwirkungen.

Zusammenfassung:

1. Der Hauptunterschied zwischen Aloe und Aloe Vera ist ihre wissenschaftliche Klassifizierung oder Taxonomie. Aloe wird als Gattung klassifiziert und Aloe Vera ist eine Art. Als Geschlecht steht Aloe höher als Aloe Vera. 2. Aloe hat 400 Arten und Aloe Vera ist nur eine dieser Arten. 3. Ähnlichkeiten in der Diskussion von Aloe und Aloe Vera. Viele der Eigenschaften von Aloe Vera spiegeln sich auch in anderen Aloe-Arten wider. Dazu gehören seine Eigenschaften und seine Verwendung als traditionelle Medizin.

Referenzen

  • https://commons.wikimedia.org/wiki/Aloe_broomii
  • https://commons.wikimedia.org/wiki/Aloe_vera