Aloe gegen Aloe Vera

Aloe Vera ist eine Pflanze aus der Familie der Kakteen, die zusammen als Aloe bekannt ist. Obwohl es Hunderte von Arten der Gattung Aloe gibt, ist Aloe Vera die weltweit beliebteste und der Öffentlichkeit bekannt. Dies kann auf die medizinischen Vorteile der Aloe Vera-Pflanze und auf die Art und Weise zurückzuführen sein, wie sie von Pharmaunternehmen vermarktet wurde. Aloe Vera ist auch eine Aloe, aber verschiedene Aloe-Pflanzen haben unterschiedliche Eigenschaften, dies gilt auch für Aloe Vera. Schauen wir uns das genauer an.

Aloe

Wann immer wir das Wort Aloe sehen oder hören, fällt uns Aloe Vera ein. Aloe ist ein Kaktus mit über 200 Arten in diesem Genre. Es wächst hauptsächlich in trockenen Regionen in verschiedenen Teilen Asiens, Afrikas und Amerikas. Nicht alle 240 Kakteen, die unter der Gattung Aloe vorkommen, haben für den Menschen einen Nährwert. Nur vier Arten sind für den Menschen wichtig. Von diesen vier ist Aloe Vera aufgrund ihrer wahrgenommenen Vorteile am bedeutendsten.

Aloe Vera

Aloe Vera, auch bekannt als Aloe Barbadensis, ist eine Heilpflanze, die Gel und Säfte liefert, die bei Schnitten und Verbrennungen und einigen anderen Krankheiten von Vorteil sind. Aloe Vera ist auf dem Markt in Form von Gel und Creme erhältlich und in Hunderten von Hautpflegeprodukten zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen enthalten. Menschen in vielen Teilen der Welt nehmen Aloe Vera-Säfte oral ein, weil sie bei Erkrankungen wie Diabetes, Arthritis, Epilepsie und Asthma von Nutzen sind.