Auch gegen Too
 

Auch und auch sind zwei Wörter, die oft aufgrund der scheinbaren Ähnlichkeit zwischen ihren Bedeutungen verwechselt werden, wenn genau genommen ein Unterschied zwischen ihnen besteht. Das Wort wird auch im Sinne von „zusätzlich“ verwendet. Andererseits wird das Wort auch im Sinne von „übermäßig“ verwendet. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Wörtern. Denken Sie jedoch daran, dass sich je nach Kontext auch die Bedeutung des Wortes ändern kann. Diese Tatsache sowie der Unterschied zwischen also und too werden im folgenden Artikel angemessen erläutert.

Was heißt auch?

Das Wort wird auch im Sinne von "zusätzlich" verwendet. Beachten Sie die beiden folgenden Sätze.

Er nahm auch an dem Treffen teil.

Sie tat auch das Gleiche.

In beiden Sätzen können Sie feststellen, dass das Wort auch im Sinne von „zusätzlich" verwendet wird. Daher wäre die Bedeutung des ersten Satzes „er hat außerdem an der Sitzung teilgenommen" und die Bedeutung des zweiten Satzes Der Satz würde lauten: "Sie hat das Gleiche getan." Mit anderen Worten: "Sie hat das Gleiche getan wie andere."

Was bedeutet zu?

Auch das Wort wird oft im Sinne von "übermäßig" verwendet. Beachten Sie die beiden folgenden Sätze.

Er ist zu jung, um die Bedeutung zu verstehen.

Sie ist auch in das Verbrechen verwickelt.

Im ersten Satz wird auch das Wort im Sinne von übermäßig verwendet. Hier wäre es angemessener zu sagen, dass die Bedeutung „mehr als erwartet" ist. Die Bedeutung wäre also „er ist jünger als erwartet, um die Bedeutung zu verstehen." Auch im zweiten Satz wird im Sinne von „zusätzlich" verwendet . 'Dies ist eine andere Bedeutung, die auch dem Kontext entspricht. Die Bedeutung des Satzes wäre also, dass sie zusätzlich an dem Verbrechen beteiligt ist.

Unterschied zwischen Also und Too

Es ist wichtig zu wissen, dass das Wort auch manchmal im Sinne von "sehr" verwendet wird, wie im ersten der beiden oben angegebenen Sätze. Die Bedeutung des Satzes "er ist zu jung, um die Bedeutung zu verstehen" wäre "er ist sehr jung, um die Bedeutung zu verstehen". Es ist interessant festzustellen, dass dem Wort normalerweise die Präposition "bis" folgt, die nach dem Adjektiv folgt, wie im Beispiel "er ist zu alt, um in der Sonne zu stehen".

Im obigen Satz sehen Sie, dass das verwendete Adjektiv das Wort "alt" ist und dieses Adjektiv auch zwischen dem Wort und der Präposition "bis" steht. Es ist eine sehr wichtige Bemerkung, die besonders im Gebrauch des Wortes zu machen ist. Manchmal wird das Wort auch im Sinne von "sowie" in den Sätzen verwendet,

Er ist auch im Team enthalten.

Sie ist auch in der Partei ausgewählt.

In beiden Sätzen können Sie feststellen, dass das Wort auch im Sinne von "auch" verwendet wird. Daher wäre die Bedeutung des ersten Satzes "er ist auch im Team enthalten" und die Bedeutung des zweiten Satz würde sein "sie wird auch in der Partei ausgewählt".

Was ist der Unterschied zwischen Also und Too?

• Das Wort wird auch im Sinne von „zusätzlich“ verwendet.

• Andererseits wird das Wort auch im Sinne von „übermäßig“ verwendet.

• Die Bedeutung von kann sich je nach Kontext ändern. Manchmal wird auch dazu gemeint.

• Auch wird verwendet, um "sehr" und "auch" zu bedeuten.