Amazon Kindle Fire HD gegen Samsung Galaxy Tab 2 7.0

Amazon und Samsung sind keine Erzrivalen. Tatsächlich verstehen sie sich aus gemeinsamen Gründen recht gut und arbeiten sogar zusammen. Wenn es um den Budget-Tablet-Markt geht, sind sie jedoch zu starken Wettbewerbern geworden. Amazon begann mit dem Amazon Store und erweiterte seine Dienste auf verschiedene Branchen wie Cloud-Speicher, Premium-Filmdatenbank und Bücher. Sie verstanden die Schwierigkeiten beim Lesen eines E-Books auf einem Smartphone oder Tablet besser als jeder andere und verfügten über eine eigene Reihe von E-Book-Readern, die als Kindle-Reihe bekannt war. Das Lesen eines E-Books fühlte sich wie eine echte Erfahrung mit guten visuellen Effekten und klaren Texten an. Anfangs war es mit einem Schwarzweißbildschirm ausgestattet und unterstützte anschließend auch das Surfen im Internet. Danach hatte Amazon die gute Idee, einen Kindle mit Farbdisplay zu entwickeln und mehr zu tun als die anderen Kindles. Dies war die Geburtsstunde des 7-Zoll-Tablets Amazon Kindle Fire. Sie boten es zu einem so niedrigen Preis an, dass Kindle Fire ein Schnäppchen für den Preis war.

Amazon Kindle Fire wurde in kurzer Zeit ein Hit, weil Amazon so viel darüber nachgedacht hat, das Produkt zu entwickeln. Sie haben die ansprechenden Aspekte des Tablets für die niedrigen Kosten nicht gefährdet und weniger wichtige Funktionen eliminiert, um die Kosten niedrig zu halten. Zum Beispiel war das Display in Kindle Fire wirklich gut, ebenso wie der Prozessor und die Leistung eines Budget-Tablets. Das Tablet wurde mit einer stark abgespeckten Version von Android geliefert, die ideal für eine gute Leistung in Kindle Fire optimiert wurde. Im Gegenteil, andere Anbieter waren auf dem Budget-Tablet-Markt nicht so erfolgreich, und sie nahmen am Ansatz von Amazon teil und entwickelten einige hochwertige Budget-Tablets, die erfolgreich waren. Wir werden also über ein solches Budget-Tablet sprechen, das erfolgreich wurde. Samsung Galaxy Tab 2 7.0. Wir werden es mit dem neuen Amazon Kindle Fire HD vergleichen, der im Vergleich zum Vorgänger noch günstiger ist. Unsere ersten Eindrücke werden zuerst verfasst, und dann gehen wir zu einem kurzen Vergleich zwischen den beiden Tafeln über.

Amazon Kindle Fire HD Bewertung

Amazon listet auf, dass Kindle Fire HD das fortschrittlichste 7-Zoll-Display aller Zeiten hat. Es bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel in einem hochauflösenden LCD-Display, das lebendig zu sein scheint. Das Anzeigefeld ist IPS und bietet daher lebendige Farben. Mit der neuen Polarisationsfilter-Überlagerung von Amazon über dem Anzeigefeld haben Sie zwangsläufig auch größere Betrachtungswinkel. Amazon hat den Berührungssensor und das LCD-Panel zusammen mit einer einzigen Glasschicht laminiert, um die effektive Blendung des Bildschirms zu reduzieren. Der Kindle Fire HD verfügt über exklusives benutzerdefiniertes Dolby-Audio in Stereolautsprechern mit zwei Treibern und einer Software zur automatischen Optimierung für gestochen scharfes, ausgeglichenes Audio.

Amazon Kindle Fire HD wird von einem 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor auf dem TI OMAP 4460-Chipsatz mit PowerVR SGX-GPU angetrieben. Dieser schlanke Slate verfügt über 1 GB RAM zur Unterstützung des Prozessors. Amazon behauptet, dass dieses Setup viel schneller ist als Nvidia Tegra 3-Geräte, obwohl wir einige Benchmarking-Tests durchführen müssen, um dies zu überprüfen. Amazon bietet außerdem das schnellste Wi-Fi-Gerät, das nach eigenen Angaben 41% schneller ist als das neue iPad. Der Kindle Fire HD ist als erstes Tablet mit zwei Wi-Fi-Antennen mit MIMO-Technologie (Multiple In / Multiple Out) bekannt, die erweiterte Bandbreitenfunktionen ermöglicht. Mit der Dualband-Unterstützung kann Ihr Kindle Fire HD automatisch zwischen dem weniger überlasteten Band von 2,4 GHz und 5 GHz umschalten. Die 7-Zoll-Edition scheint keine GSM-Konnektivität zu bieten. Dies kann problematisch sein, wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem Wi-Fi-Netzwerke nicht häufig vorkommen. Mit neuen Geräten wie Novatel Mi-Wi kann dies jedoch leicht kompensiert werden.

Amazon Kindle Fire HD wird über die 'X-Ray'-Funktion von Amazon verfügen, die früher in E-Books verfügbar war. Auf diese Weise können Sie während der Wiedergabe eines Films auf den Bildschirm tippen und die vollständige Liste der Schauspieler in der Szene abrufen. Außerdem können Sie diejenigen, die IMDB-Datensätze verwenden, direkt auf Ihrem Bildschirm untersuchen. Dies ist eine ziemlich coole und solide Funktion, die in einem Film implementiert werden kann. Amazon hat außerdem die Funktionen für E-Books und Hörbücher durch die Einführung eines umfassenden Lesens erweitert, mit dem Sie ein Buch lesen und gleichzeitig die Erzählung hören können. Dies ist laut Amazon-Website für fast 15000 E-Book-Hörbuchpaare verfügbar. Diese Zusammenführung mit Amazon Whispersync for Voice würde Wunder bewirken, wenn Sie ein Buchliebhaber sind. Wenn Sie beispielsweise gelesen haben und in die Küche gegangen sind, um das Abendessen vorzubereiten, müssen Sie das Buch für eine Weile fallen lassen, aber mit Whispersync würde Ihr Kindle Fire HD das Buch für Sie erzählen, während Sie Ihr Abendessen zubereiten und Sie können nach dem Abendessen direkt zum Buch zurückkehren und die ganze Zeit über den Fluss der Geschichte genießen. Ähnliche Erfahrungen bietet Whispersync für Filme, Bücher und Spiele. Amazon hat eine nach vorne gerichtete HD-Kamera integriert, mit der Sie mithilfe einer benutzerdefinierten Skype-Anwendung in Kontakt bleiben können. Kindle Fire HD bietet auch eine umfassende Facebook-Integration. Das Web-Erlebnis soll mit dem verbesserten Amazon Silk-Browser ultraschnell sein, der eine 30% ige Reduzierung der Ladezeiten von Seiten garantiert.

Der Speicher beginnt bei 16 GB für Amazon Kindle Fire HD, aber Sie können mit dem internen Speicher leben, da Amazon kostenlosen unbegrenzten Cloud-Speicher für alle Ihre Amazon-Inhalte bietet. Kindle FreeTime-Anwendungen bieten den Eltern die Möglichkeit, ihren Kindern ein persönliches Erlebnis zu bieten. Es kann Kinder daran hindern, unterschiedliche Anwendungen für unterschiedliche Zeiträume zu verwenden, und unterstützt mehrere Profile für mehrere Kinder. Wir sind überzeugt, dass dies ein günstiges Merkmal für alle Eltern da draußen sein wird. Amazon garantiert eine Akkulaufzeit von 11 Stunden für den Kindle Fire HD, was wirklich großartig ist. Diese Version des Tablets wird für 199 US-Dollar angeboten, was ein großartiges Schnäppchen für diesen Killer-Slate ist.

Samsung Galaxy Tab 2 7.0 Bewertung

Dieser schlanke Slate scheint die zweite Generation der 7,0-Zoll-Tablet-Reihe zu sein, die mit der Einführung des Galaxy Tab 7.0 einen einzigartigen Markt für sich geschaffen hat. Es verfügt über einen kapazitiven 7,0-Zoll-PLS-LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel bei einer Pixeldichte von 170 ppi. Der Schiefer ist entweder in Schwarz oder Weiß erhältlich und hat eine angenehme Note. Es wird von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM betrieben und läuft unter Android OS v4.0 ICS. Der Prozessor wirkt etwas mittelmäßig; Trotzdem würde es gut für diesen Schiefer dienen. Es verfügt über drei Varianten mit 8 GB, 16 GB und 32 GB internem Speicher mit der Option, mit einer microSD-Karte auf bis zu 64 GB zu erweitern.

Das Galaxy Tab 2 bleibt mit HSDPA verbunden und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 21 Mbit / s. Das Wi-Fi 802.11 a / b / g / n stellt die konstante Konnektivität sicher und kann auch als Wi-Fi-Hotspot fungieren, sodass Sie Ihre schnelle Internetverbindung großzügig teilen können. Die integrierte DLNA fungiert als drahtlose Streaming-Bridge, mit der Sie Rich Media-Inhalte auf Ihr Smart TV streamen können. Samsung war mit der Kamera, die sie für Tablets enthalten, miserabel, und Galaxy Tab 2 ist keine Ausnahme. Es verfügt über eine 3,15-Megapixel-Kamera mit Geo-Tagging und kann glücklicherweise 1080p HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die nach vorne gerichtete Kamera ist in VGA-Qualität, dies reicht jedoch für Videokonferenzen aus. Im Gegensatz zu Galaxy Tab 7.0 Plus verfügt Tab 2 über eine attraktive TouchWiz UX-Benutzeroberfläche und zusätzliche Komponenten des ICS-Betriebssystems. Samsung bietet außerdem reibungsloses Surfen im Internet und volle Kompatibilität mit HTML 5 und Flash-reichen Inhalten. Eine weitere Neuerung in Galaxy Tab 2 7.0 ist die Unterstützung von GLONASS und GPS. In Laienbegriffen GLONASS; GLObal Navigationssatellitensystem; ist ein weiteres Navigationssystem mit weltweiter Abdeckung und die einzige aktuelle Alternative für das GPS der USA. Mit dem 4000-mAh-Standardakku erwarten wir, dass das Galaxy Tab 2 7 bis 8 Stunden lang gut funktioniert.

Ein kurzer Vergleich zwischen Amazon Kindle Fire HD und Samsung Galaxy Tab 2 7.0

• Amazon Kindle Fire HD wird von einem 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor auf dem TI OMAP 4460-Chipsatz mit PowerVR SGX-GPU angetrieben, während Samsung Galaxy Tab 2 7.0 von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM angetrieben wird.

• Amazon Kindle Fire HD verfügt über ein kapazitives 7-Zoll-HD-LCD-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel, während Samsung Galaxy Tab 2 7.0 über einen kapazitiven 7,0-Zoll-PLS-LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel bei einer Pixeldichte von 170 ppi verfügt.

• Amazon Kindle Fire HD verfügt über eine HD-Kamera auf der Vorderseite für Videokonferenzen, während das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 über eine 3,15-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine VGA-Kamera auf der Vorderseite für Videokonferenzen verfügt.

• Amazon Kindle Fire HD bietet eine Akkulaufzeit von 11 Stunden, während Samsung Galaxy Tab 2 7.0 eine Akkulaufzeit von 8 Stunden bietet.

• Amazon Kindle Fire HD ist breiter, dünner und dennoch kräftiger (193 x 137,2 mm / 10,1 mm / 394 g) als Samsung Galaxy Tab 2 7.0 (193,7 x 122,4 mm / 10,5 mm / 344 g).

Fazit

Es ist ziemlich klar, was die beste Leistung zwischen diesen beiden Tablets bietet, da Amazon Kindle Fire HD über einen besseren Prozessor und ein besseres Anzeigefeld mit zusätzlichen Vorteilen verfügt. Es ist erwähnenswert, dass nicht nur der übertaktete 200-MHz-Prozessor den Trick macht. Amazon behauptet, dass der von ihnen verwendete TI OMAP 4460-Chipsatz den Tegra 3-Chipsatz übertrifft. Wir haben bisher keinen Beweis dafür, aber wir können davon ausgehen, dass es den alten Chipsatz des Galaxy Tab übertreffen wird, da es sich um einen neuen Chipsatz handelt, der im Umlauf ist. Das Display verfügt außerdem über eine HD-Auflösung von 720p und eine Blendschutztechnologie, was ein zusätzlicher Vorteil ist. Amazon Kindle Fire HD verfügt außerdem über eine starke Wi-Fi-Verbindung mit Dualband- und MIMO-Technologie, die eine Wi-Fi-Verbindung so lange wie möglich aufrechterhält. Dies bedeutet, dass Sie sich weiter als gewöhnlich von Ihrem Zugangspunkt entfernen und trotzdem die starke W-Fi-Verbindung genießen können.

Der einzige spürbare Unterschied besteht darin, dass das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 bei einigen Modellen über eine 3G-HSDPA-Konnektivität verfügt, die sich als nützlich erweist, wenn Sie Schwierigkeiten haben, WLAN-Hotspots zu finden. Andererseits kann dies durch die Verwendung eines Mi-Fi-Geräts ausgeglichen werden, sodass dies möglicherweise nicht als Schlüsseldifferenzierung gilt. Was das Gleichgewicht zum Amazon Kindle Fire HD stört, ist der erstaunliche Preis, den es bietet; Der Kindle Fire HD kostet 199 US-Dollar im Vergleich zu den 249 US-Dollar, zu denen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 angeboten wird.