Kotflügel-450

Wenn es um Friseure geht, lieben einige die Bar auf dem amerikanischen Panel, während andere Mexikaner bevorzugen. Obwohl sowohl Amerikaner als auch Mexikaner fast gleich spielen, unterscheiden sie sich in vielerlei Hinsicht, einschließlich ihres Körpers, ihrer Führung, ihrer Bünde und vielem mehr.

Einer der ersten Unterschiede zwischen amerikanischen und mexikanischen Kotflügeln sind ihre Kosten. Das amerikanische Netz ist etwas höher als das mexikanische.

Ein weiterer Unterschied ist das Holz, aus dem die Bretter hergestellt werden. Der mexikanische Kühlergrill enthält fünf bis sieben Erlenstücke und der amerikanische Kühlergrill enthält drei Aschestücke. Der amerikanische Grill wird mit Holz geliefert, das dem des mexikanischen Züchters überlegen ist. Der Körper der mexikanischen Platte ist mit Polyester bedeckt. Auf der anderen Seite hat der Amerikaner einen Polyurethankörper auf der Platte.

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die Traurigkeit. Es gibt 22 Hindernisse in der amerikanischen Startaufstellung und nur 21 im mexikanischen Zaun. Der amerikanische Kühlergrill bietet eine Tonne mehr Reichweite als das mexikanische Panel.

Das mexikanische Panel verfügt über einen bescheidenen und zwei Single-Roll-Router. Es gibt drei Lücken im amerikanischen Raster.

Im Vergleich zur Truss-Stange verfügt das amerikanische Panel über eine Dual-Loop-Einstellung, die dem Musiker eine konvexe und konkave Einstellung verleiht. Umgekehrt verfügt das mexikanische Panel über Kopfhörereinstellungen und hängt von der Seilspannung für die konkaven Einstellungen des Musikers ab. Während die mexikanische Bank mit einem Standard-Vierbolzenhals ausgestattet ist, verfügen die amerikanischen Schwellen über eine Vierbolzen-Mikroneigung, mit der mehr Drähte eingestellt werden können.

Beide Paneele sind im synchronen Tremolo-Stil erhältlich, aber amerikanische Firmen haben Edelstahlsättel.

Zusammenfassung

1. Das amerikanische Netz ist etwas höher als das mexikanische.

2. Wenn es im amerikanischen Raster 22 Kollisionen gibt, nur 21 im mexikanischen Panel.

3. Der amerikanische Kühlergrill bietet eine Tonne mehr Reichweite als das mexikanische Panel.

4. Wenn der mexikanische Grill mit fünf bis sieben Erlenstücken ankommt, wird der amerikanische Grill mit dreiteiliger Asche geliefert.

5. Mexikanischer Polyesterkörper mit Polyurethanbeschichtung auf amerikanischer Platte.

6. Das amerikanische Panel verfügt über Bi-Flex-Spindelstock-Halsstabeinstellungen. Es gibt eine mexikanische Kotflügelkopfverstellung.

7. Mexikanische Fahrer haben einen Standard-Vierbolzenhals, während die Amerikaner einen Vierbolzen-Mikrohang haben.

Referenzen