Hauptunterschied - Inspiration vs Expiration

Beim Atmen wird Luft in die Lunge und aus der Lunge transportiert, um den Gasaustausch in der inneren Umgebung zu erleichtern. Es ist auch als Atmung oder Beatmung bekannt. Die wissenschaftliche Grundlage des Atmens ist die Aktivität, Sauerstoff (O2) in die Lunge zu bringen und Kohlendioxid (CO2) aus der Lunge auszuspülen. Alle aeroben Kreaturen benötigen Sauerstoff für die Zellatmung. Die beiden Lungen sind die wichtigsten Organe der Atemwege. Die anderen wichtigen Komponenten des Atmungssystems sind die Luftröhre (als Luftröhre bezeichnet), die sich weiter in Bronchien und Bronchien verzweigt. Der Atmungsprozess ist in zwei Phasen unterteilt, die als Inspiration (Einatmen) und Ausatmen (Ausatmen) definiert sind. Während des Inspirationsprozesses zieht sich das Zwerchfell zusammen und zieht sich nach unten, während sich die Muskeln zwischen den Rippen zusammenziehen und nach oben ziehen. Diese Aktivität vergrößert die Brusthöhle und verringert ihren Druck. Infolgedessen strömt Luft in die Lunge und füllt sie sofort. Während des Ausatmungsprozesses entspannt sich das Zwerchfell und das Volumen der Brusthöhle nimmt allmählich ab. Der Druck in ihm steigt an, während sich die Lunge zusammenzieht und die Luft herausdrückt. Die Atemfrequenz oder die Atemfrequenz wird mit 12 bis 18 Atemzügen pro Minute bestimmt. Der Hauptunterschied zwischen Inspiration und Atmung besteht darin, dass die Inspiration ein aktiver Prozess ist, der Luft in die Lunge bringt, während die Exspiration ein passiver Prozess ist, der Luft aus der Lunge ausschließt.

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied 2. Was ist Inspiration? 3. Was ist Ablauf? 4. Ähnlichkeiten zwischen Inspiration und Ablauf. 5. Vergleich nebeneinander - Inspiration und Ablauf in tabellarischer Form. 6. Zusammenfassung

Was ist Inspiration?

Das Zwerchfell ist die Hauptstruktur (Muskel) der Atmung. Es ist eine kuppelförmige muskuläre Membranstruktur. Das Zwerchfell trennt bei Säugetieren den Brustkorb von den Bauchhöhlen. Die Muskeln des Zwerchfells entstehen aus dem unteren Teil des Brustbeins. Die unteren sechs Rippen und die Lendenwirbel der Wirbelsäule sind an einer zentralen Membransehne befestigt. Durch die Kontraktion des Zwerchfells wird die innere Höhe der Brusthöhle erhöht. Dadurch wird der Innendruck gesenkt. Der Brustkorb bewegt sich nach oben und außen und die Membran wird flacher, um den Innenraum zu vergrößern. Durch diesen Vorgang gelangt die Außenluft in die Lunge. Daher ist es als Inspiration bekannt.

Es wird normalerweise geschätzt, dass die Luft 21% Sauerstoff (O2) und 0,04% CO2 enthält. Während wir Übungen machen, wird die benötigte Sauerstoffmenge erhöht. Dies erhöht die Sauerstoffaufnahme und bewirkt eine schnellere Atmung. Diese erhöhte Sauerstoffaufnahme ist als VO2 bekannt. Dies wird als „die Menge an Sauerstoff, die unser Körper pro Minute verbraucht“ bezeichnet. Dies kann als Maß für die Bestimmung unseres Fitnessniveaus verwendet werden. Die maximale VO2 wird als VO2 max bezeichnet. Es wird angenommen, dass je höher das VO2-Maximum ist, desto höher ist unser Fitnesslevel. Bei der Inspiration ist es äußerst wichtig, die Inspirationskapazität und das reservierte Volumen der Terminologie zu kennen. "Inspirationskapazität" ist definiert als die maximale Menge, die einatmen kann (nach einem normalen Ausatmen). Andererseits wird der Begriff „inspiratorisches reserviertes Volumen“ so beschrieben, dass dies nach dem normalen Atmen das zusätzliche Volumen ist, das wir einatmen können.

Was ist Ablauf?

Das Ausatmen ist der Fluss des Atems aus einem Organismus. Dies wird auch als Ausatmen bezeichnet. Beim Menschen ist es der Prozess, bei dem während des Atmens Luft aus den Lungen durch die Atemwege in die äußere Umgebung transportiert wird. Während des Ausatmens werden die Interkostalmuskeln und das Zwerchfell entspannt und kehren somit in ihre Ausgangsposition zurück. Dies verringert den Innenraum und erhöht den Innendruck. Es verringert die Größe der Brusthöhle weiter. Somit drücken die Lungen die Luft heraus.

Bei der Messung der Lungenaktivität sind die Begriffe „reserviertes Exspirationsvolumen“ und „Restvolumen“ von großer Bedeutung. Das "exspiratorische reservierte Volumen" wird nach einem normalen Ausatmen bezeichnet. Dies ist das zusätzliche Volumen, das wir ausatmen können. Das „Restvolumen“ ist definiert als die Luftmenge, die in der Lunge verbleibt, nachdem wir so viel wie möglich ausgeatmet haben. Es wird auch geschätzt, dass bei normaler Ausatmung 17% O2 und 4% CO2 vorhanden sind.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Inspiration und Exspiration?

  • Beide Phasen sind Hauptbestandteile des Atmungsprozesses. In beiden Fällen werden bei der Membran strukturelle Änderungen vorgenommen, um das Einatmen und Ausatmen zu erleichtern. Sauerstoff und Kohlendioxid sind in beiden Fällen in unterschiedlichen Volumina vorhanden. Beide Phasen sind entscheidend für das Überleben des Menschen.

Was ist der Unterschied zwischen Inspiration und Exspiration?

Zusammenfassung - Inspiration vs Expiration

Beim Atmen wird Luft in die Lunge und aus der Lunge transportiert, um den Gasaustausch im Körper zu erleichtern. Es ist auch als Atmung oder Beatmung bekannt. Das Atmen erfolgt hauptsächlich durch Einbringen von Sauerstoff (O2) und Ausspülen von Kohlendioxid (CO2) aus der Lunge. Die Atmung ist in zwei verschiedene Phasen unterteilt. Inspiration (Einatmen) und Ausatmen (Ausatmen). Die Atemfrequenz zeigt Vitalfunktionen schwerwiegender Erkrankungen des Atmungssystems an. Der Unterschied zwischen Inspiration und Exspiration besteht darin, dass die Inspiration ein aktiver Prozess ist, bei dem Luft in die Lunge gelangt, während die Exspiration ein passiver Prozess ist, bei dem die Luft aus der Lunge ausgestoßen wird.

Laden Sie die PDF-Version von Inspiration vs Expiration herunter

Sie können die PDF-Version dieses Artikels herunterladen und gemäß Zitierhinweis für Offline-Zwecke verwenden. Bitte laden Sie hier die PDF-Version herunter. Unterschied zwischen Inspiration und Ablauf

Referenz:

1. "Zuhause". TeachPE.com. Hier verfügbar

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Atemzyklus" von Siyavula Education (CC BY 2.0) über Flickr 2. "Anatomie und Physiologie von Tieren Inspiration & Exspiration" von Sunshineconnelly bei English Wikibooks (CC BY 3.0) über Commons Wikimedia