Schlüsseldifferenz - Multiple vs Multilevel Inheritance
 

Objektorientiertes Programmieren (OOP) ist ein Paradigma zum Entwerfen eines Programms unter Verwendung von Klassen und Methoden. Reale Szenarien können auf Objekte abgebildet werden. Daher ist es einfach, Softwarelösungen zu erstellen. Eine Klasse ist eine Blaupause zum Erstellen eines Objekts. Es enthält Eigenschaften und Methoden. Vor dem Erstellen eines Schülerobjekts sollte sich beispielsweise ein Klassenschüler mit Eigenschaften und Methoden befinden. Ein Schüler kann Eigenschaften wie Schüler-ID, Name und Methoden wie Lesen, Schreiben, Lernen haben. Methoden beschreiben das Verhalten, während Eigenschaften die Attribute sind. Nach dem Erstellen der Klasse ist es möglich, Objekte mit ihnen zu erstellen. Die Objekterstellung wird auch als Objektinstanziierung bezeichnet. Objekt existiert nicht isoliert. Sie kommunizieren mit anderen Objekten und Daten werden innerhalb von Objekten weitergegeben. Eine Säule von OOP ist die Vererbung. Der Zweck der Vererbung besteht darin, die Wiederverwendbarkeit von Code zu erhöhen. Es wird eine neue Klasse von Eigenschaften und Methoden der bereits vorhandenen Klasse erstellt. Die vorhandene Klasse wird als Basisklasse bezeichnet, und die neue Klasse wird als abgeleitete Klasse bezeichnet. Multiple Inheritance und Multilevel Inheritance sind Vererbungstypen. Dieser Artikel beschreibt den Unterschied zwischen ihnen. Der Hauptunterschied zwischen Multiple Inheritance und Multilevel Inheritance besteht darin, dass Multiple Inheritance eine Klasse von vielen Basisklassen erbt, während Multilevel Inheritance eine Klasse von einer abgeleiteten Klasse erbt, die diese abgeleitete Klasse zu einer Basisklasse für eine neue Klasse macht.

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied
2. Was ist Mehrfachvererbung?
3. Was ist mehrstufige Vererbung?
4. Ähnlichkeiten zwischen Mehrfach- und Mehrfachvererbung
5. Nebeneinander Vergleich - Multiple vs Multilevel Inheritance in tabellarischer Form
6. Zusammenfassung

Was ist Mehrfachvererbung?

Mehrfachvererbung ist, wenn eine Klasse mehr als eine Basisklasse erbt.

A B und C sind Klassen. A und B sind Basisklassen und C ist die abgeleitete Klasse. Die Klasse C muss die Abhängigkeit der beiden Basisklassen A und B verwalten. Mehrfachvererbungen werden in Softwareprojekten nicht häufig verwendet. Dies macht das System komplexer, da eine Klasse viele Klassen erbt.

Angenommen, Klasse A und B haben beide eine Methode mit demselben Namen, nämlich sum (), und Klasse C leitet beide Klassen ab. Nach dem Erstellen eines Objekts vom Typ C und dem Aufrufen der Methode sum () kann ein Fehler auftreten, da beide Klassen dieselbe Methode haben. Der Compiler weiß nicht, welche Funktion er aufrufen soll. Daher erhöht die Mehrfachvererbung die Komplexität eines Systems. Multiple Inheritance wird in C ++ unterstützt, aber Sprachen wie Java, C # unterstützen Multiple Inheritance nicht. Stattdessen verwenden diese Sprachen eine Schnittstelle, die einer Klasse ähnelt, aber nicht instanziiert werden kann.

Was ist mehrstufige Vererbung?

Mehrstufige Vererbung ist, wenn eine Klasse von einer abgeleiteten Klasse erbt und diese abgeleitete Klasse zu einer Basisklasse für eine neue Klasse macht.

Die mehrstufige Vererbung hat drei Ebenen. Die Zwischenklasse, die B von Klasse A und Klasse C von Klasse B erbt. A ist die Basisklasse für B und B ist die Basisklasse für C.

Ein Programm, das die mehrstufige Vererbung implementiert, sieht wie folgt aus. Das Programm ist mit Java geschrieben.

Gemäß dem obigen Programm ist Klasse A die Basisklasse für Klasse B. Klasse B ist die Basisklasse für Klasse C. Alle Eigenschaften und Methoden von Klasse A sind für Klasse B zugänglich. Alle Eigenschaften und Methoden von Klasse B sind für Klasse B zugänglich C. Daher kann Klasse C auf Eigenschaften und Methoden von A und B zugreifen. Beim Erstellen eines Objekts vom Typ C können alle drei Methoden A (), B () und C () aufgerufen werden. Die Ausgabe ergibt A, B, C.

Was ist die Ähnlichkeit zwischen Mehrfach- und Mehrfachvererbung?


  • Beides sind Vererbungsarten.

Was ist der Unterschied zwischen Mehrfach- und Mehrfachvererbung?

Zusammenfassung - Multiple vs Multilevel Inheritance

Vererbung ist eine wichtige Säule der objektorientierten Programmierung. Es gibt verschiedene Arten der Vererbung. Es handelt sich um einstufige Vererbung, mehrstufige Vererbung, Mehrfachvererbung, hierarchische Vererbung und hybride Vererbung. Die einstufige Vererbung hat eine Basisklasse und eine abgeleitete Klasse. Die hierarchische Vererbung hat eine Basisklasse und viele abgeleitete Klassen. Die hybride Vererbung ist eine Kombination aus mehrstufiger und mehrfacher Vererbung. Dieser Artikel beschreibt den Unterschied zwischen Mehrfachvererbung und mehrstufiger Vererbung. Der Unterschied zwischen Mehrfach- und Mehrfachvererbungen besteht darin, dass bei der Mehrfachvererbung eine Klasse von vielen Basisklassen erbt, während bei der Mehrfachvererbung eine Klasse von einer abgeleiteten Klasse erbt und diese abgeleitete Klasse zu einer Basisklasse für eine neue Klasse macht. Mehrstufige Vererbung ist weit verbreitet als multiple Vererbung.

Laden Sie das PDF Multiple vs Multilevel Inheritance herunter

Sie können die PDF-Version dieses Artikels herunterladen und für Offline-Zwecke verwenden, wie in der Quellenangabe angegeben. Bitte laden Sie die PDF-Version hier herunter. Unterschied zwischen Mehrstufen- und Mehrstufenvererbung

Referenz:

1. Singh, Chaitanya et al. "Arten der Vererbung in Java: Single, Multiple, Multilevel & Hybrid." Beginnersbook.com, 6. Dezember 2013. Hier verfügbar
2.tutorialspoint.com. "Java-Vererbung". Der Punkt. Hier verfügbar

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. Mehrfachvererbung durch Suman Maverick Gangulian Suman420 - Eigene Arbeit (CC BY 3.0) über Commons Wikimedia
2. Mehrstufige Vererbung durch Autor: Suman Maverick Gangulian Suman420 (Diskussion) 02.03.2015 (UTC) - Eigene Arbeit (CC BY 3.0) über Commons Wikimedia