Offense vs Offense

Es gibt viele Wörter in englischer Sprache mit Rechtschreibunterschieden in ihren britischen und amerikanischen Variationen. Dies ist sehr verwirrend für Nicht-Muttersprachler oder für Schüler, die Englisch als Zweitsprache lernen. Ein Wortpaar, das für viele aus Wörtern wie Beleidigung und Beleidigungskisten-Dilemma besteht, da sie keine Unterschiede zwischen diesen beiden Versionen oder Schreibweisen erkennen können. Schauen wir uns das genauer an, wenn es tatsächlich einen Unterschied zwischen Straftat und Straftat gibt.

Delikt

Die amerikanische Version des Wortes enthält s anstelle von c und ist daher strafbar. Zuwiderhandlung ist ein Verbrechen oder eine Straftat, die nach den gesetzlichen Bestimmungen strafbar ist. In einer Versammlung wird eine Person, die als unanständig angesehen wird und keine Höflichkeit zeigt, als beleidigend eingestuft.

Offense ist auch ein Substantiv, das den Angriff auf den Feind wie in Mannschaftssportarten oder sogar Einzelsportarten wie Fechten, Boxen und MMA beschreibt. Im Fußball oder Basketball soll die Mannschaft, die den Ball besitzt und zum Ziel der gegnerischen Mannschaft vorrückt, in der Offensive sein.

Delikt

Offense ist ein Wort im britischen Englisch und wird daher in allen Commonwealth-Ländern verwendet. Die Ursprünge des Wortes Straftat liegen in den französischen Offensiven, was Missetat bedeutet. Das französische Wort ist natürlich von lateinischen Offensus inspiriert, was auf Englisch mit Ärger gleichzusetzen ist. In der Offensive zu sein bedeutet, an einer Aktion beteiligt zu sein oder den Feind anzugreifen. Wenn Sie sich durch die Handlungen oder Worte eines anderen verletzt oder verwundet fühlen, sagen Sie, dass Sie beleidigt wurden. Wenn sich jemand nicht wie ein Gentleman verhält und generell einen Mangel an Höflichkeit zeigt, gilt er als beleidigend. Natürlich ist eine Straftat eine Straftat, die gesetzlich strafbar ist.

Was ist der Unterschied zwischen Offense und Offense?

• Es gibt keinen Unterschied zwischen Straftat und Straftat. Wenn überhaupt, betrifft der Unterschied britische und amerikanische Rechtschreibvarianten.

• Beleidigung ist die in Großbritannien und den meisten Commonwealth-Ländern verwendete Schreibweise, während Beleidigung die von Amerikanern bevorzugte Schreibweise ist.

• Der Unterschied zwischen Straftat und Straftat ähnelt dem Unterschied zwischen Verteidigung und Verteidigung oder dem Unterschied zwischen Lizenz und Lizenz.

• Keine Straftat ist ein gutes Beispiel, wenn das Wort als Verweis verwendet wird, der von Natur aus sanft ist.