Serie und Serie

In der allgemeinen und informellen Praxis werden die Begriffe "Nachfolge" und "Reihenfolge" häufig synonym verwendet. Diese Begriffe unterscheiden sich jedoch in mathematischer und wissenschaftlicher Hinsicht erheblich voneinander.

Erstens bedeutet es bei Sequenzen einfach eine Liste oder Datei mit Zahlen oder Begriffen. Daher ist die Reihenfolge der Nummern in der Liste von besonderer Bedeutung. Es muss logisch sein. Zum Beispiel ist 6, 7, 8, 9, 10 eine Folge von Zahlen von 6 bis 10 in aufsteigender Reihenfolge. 10, 9, 8, 7, 6 ist eine weitere Datei, die in absteigender Reihenfolge sortiert ist. Es gibt andere komplexe Sequenzen, die wie Muster wie 7, 6, 9, 8, 11, 10 aussehen.

Da es ein Sequenzmuster gibt, kann der n-te Term leicht vorhergesagt werden. In der Folge von 1, 1/2, 1/3, 1/4, 1/5 könnten Sie beispielsweise sagen, dass bei einer sechsmonatigen Frage 1 erwartet wurde. / 6. Das gleiche gilt, wenn Sie nach dem 1. millionsten Quartal gefragt würden, wären es 1 / 1.000.000. Dies zeigt auch an, dass Sequenzen verhaltensbezogen sind. Im obigen Beispiel einer Sequenz von 1 bis 1/5 nähert sich das Sequenzverhalten Null. Da die Sequenz jedoch keine negativen Werte oder Zahlen unter Null enthält, ist die Grenze oder das Ende der Sequenz Null.

Im Gegensatz dazu addiert oder subtrahiert die Reihe einfach Zahlen (d. H. 6 + 7 + 8 + 9 + 10). Der Sequenz werden also Begriffe (Variablen oder Konstanten) hinzugefügt. Die Reihenfolge, in der jeder Begriff in einer Zeile erscheint, ist ebenfalls wichtig, jedoch nicht immer nacheinander. Dies liegt daran, dass mehrere Serien möglicherweise eine bestimmte Reihenfolge oder musterfreie Begriffe haben, aber alle zusammenkommen. Diese werden als konvergente Zeilen bezeichnet. Gleichzeitig gibt es einige Zeilen, die im Laufe der Zeit Änderungen in der bestellten Menge verursachen.

Wenn Sie die Sequenz anhand des gleichen Beispiels (Sequenz 1 bis 1/5) kombinieren müssen, kann sie als 1 + 1/2 + 1/3 + 1/4 + 1/5 usw. gelesen werden. Sie können schreiben und so weiter. Die Resonanz oder die Gesamtzahl der Serien soll sehr hoch sein. Es wird daher als unendlich oder genauer gesagt spaltend beschrieben.

Kurz gesagt, die beiden Begriffe "Sequenz" und "Sequenz" verwirrten viele. Trotzdem ist es wichtig zu verstehen:

1. Die Gesamtheit der Begriffe im System ist nicht besorgniserregend. 2. Eine Reihe von Begriffen ist sehr besorgniserregend. 3. Systeme oder Systemreihenfolgen sind immer wichtig. 4. Die Reihenfolge oder Reihenfolge der Begriffe in dieser Reihe ist manchmal wichtig. 5. Die Reihe ist eine Liste von Zahlen oder Begriffen, und die Reihe ist die Summe dieser Begriffe.

Referenzen