Der Hauptunterschied zwischen Stahl und Edelstahl besteht darin, dass der Stahl eine Legierung aus Eisen und Kohlenstoff ist, während der Edelstahl eine Legierung aus Chrom und Kohlenstoff ist.

Stahl und rostfreier Stahl sind beide Legierungen, dh sie bilden sich, wenn sich zwei oder mehr Metallelemente miteinander verbinden, um ihre Eigenschaften wie Reaktivität, Dichte, thermische und elektrische Leitfähigkeit, Haltbarkeit und Festigkeit zu verbessern oder weiterzuentwickeln .

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied 2. Was ist Stahl? 3. Was ist Edelstahl? 4. Vergleich nebeneinander - Stahl gegen Edelstahl in tabellarischer Form. 5. Zusammenfassung

Was ist Stahl?

Stahl als weltweit verbreitete Metalllegierung ist eine Kombination aus Eisen und Kohlenstoff. Die Geschichte der Stahlspuren reicht bis ins Jahr 1400 v. Chr. Zurück, als die alten Menschen es im östlichen Teil Afrikas schafften.

Aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung fügen wir der Stahlherstellung derzeit weitere Metalle wie Chrom, Vanadium, Wolfram und Mangan hinzu. Dies trägt dazu bei, die mechanischen Eigenschaften von Stahl für bestimmte Industrieanwendungen zu erweitern.

Was ist Edelstahl?

Edelstahl ist eine Legierung aus der Kombination von Chrom zu Eisen. Der Chromgehalt liegt im Allgemeinen zwischen 10,5% und 30%. Andere Legierungselemente wie Nickel, Molybdän, Kupfer, Titan, Aluminium, Silizium, Niob und Stickstoff werden verwendet, um die spezifischen Eigenschaften von rostfreiem Stahl zu verbessern. Es hat eine sehr beliebte Eigenschaft der Korrosionsschutzwirkung. Dies bedeutet, dass es im Vergleich zu anderen Metallen nicht leicht rostet, färbt oder korrodiert. Die Korrosionsschutzwirkung tritt aufgrund des Chromgehalts auf. Dies liegt daran, dass sich bei der Reaktion mit Luft ein chromreicher Oxidfilm auf der Oberfläche des Stahls bildet. Daher schützt es den Stahl vor Korrosion.

Edelstahl ist nützlich, um fast alle Küchen der Welt wie Bratpfannen, Reiskocher, Wok und andere Küchenutensilien herzustellen, die in der Küche wichtig sind.

Was ist der Unterschied zwischen Stahl und Edelstahl?

Stahl und Edelstahl sind im Vergleich nicht sehr voneinander getrennt. Die Menschen verwenden diese beiden Metalle, Stahl und rostfreie Stähle, im weitesten Sinne und bilden die Grundlage für große Wolkenkratzer und moderne Gebäude. Im Zuge der Weiterentwicklung der Technologie stellen die Hersteller je nach Anwendung immer mehr Varianten von Stahl und rostfreien Stählen her. Stahl ist eine Legierung aus Eisen und Kohlenstoff, während Edelstahl eine Legierung hauptsächlich aus Kohlenstoff und Chrom ist. Daher ist dies der Hauptunterschied zwischen Stahl und Edelstahl.

Stähle sind im Allgemeinen in Eisenbahnen, Straßen, U-Bahnen, Brücken, anderen riesigen Gebäuden und modernen Wolkenkratzern, im Schiffbau, in Autos, gepanzerten Fahrzeugen und Bulldozern nützlich. Andererseits besteht Edelstahl aufgrund seiner geringen Kosten und seiner hohen Korrosions- und Rostbeständigkeit normalerweise bei kleinen bis mittleren Gegenständen wie chirurgischen Instrumenten, Besteck, Haushaltsgeräten, Kochgeschirr, Lagertanks und sogar einigen Handfeuerwaffen aus Edelstahl . Daher trägt die Verwendung zu einem weiteren Unterschied zwischen Stahl und Edelstahl bei.

Ein Hauptunterschied zwischen Stahl und Edelstahl besteht darin, dass der Stahl schnell korrodiert, während der Edelstahl korrosionsbeständig ist.

Unterschied zwischen Stahl und Edelstahl in Tabellenform

Zusammenfassung - Stahl gegen Edelstahl

Die Menschen verwenden diese beiden Metalle, Stahl und rostfreie Stähle, im weitesten Sinne und bilden die Grundlage für große Wolkenkratzer und moderne Gebäude. Im Zuge der Weiterentwicklung der Technologie stellen die Hersteller je nach Anwendung immer mehr Varianten von Stahl und rostfreien Stählen her. Edelstahl ist jedoch eine Unterkategorie von Stahl. Beide Legierungsverbindungen bestehen aus Eisen und Kohlenstoff mit einigen anderen Komponenten. Der Unterschied zwischen Stahl und Edelstahl besteht darin, dass Stahl eine Kombination aus Eisen und Kohlenstoff ist, während Edelstahl die Kombination aus Chrom und Kohlenstoff ist.

Referenz:

1. "Stahl". Wikipedia, Wikimedia Foundation, 3. Juni 2018. Hier verfügbar 2. „Was ist Edelstahl?“ Vorteile von Edelstahl. Hier verfügbar

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Stahl schoss abrasive Medien" Von Stephen R. Woolverton - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3.0) über Commons Wikimedia 2. "Edelstahlkanister" von Lynn Greyling (Public Domain) über Publicdomainpictures