Erde und Mars

Nach einer Weile fragen sich die Menschen, warum auf der Erde, aber nicht auf anderen Planeten. Unser Planet, der dritte, der der Sonne in unserem Sonnensystem am nächsten ist, wird oft mit dem Mars verglichen. Es erinnerte an Außerirdische oder Außerirdische, die einst auf dem Mars lebten, unserem nächsten Nachbarn und unserer Populärkultur. Tatsächlich basiert diese verwirrende Idee auf neuen wissenschaftlichen Daten, die darauf hindeuten, dass es auf dem Mars bereits Wasser gab. Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Schaffung von Zelltypen. Die älteste Lebensform auf dem Planeten ist Plankton, das immer noch als Nahrung und Nahrung für Wassertiere dient. Da Wasser vor langer Zeit auf dem Mars existiert, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich zelluläre Organismen auf diesem Planeten vermehren können. Bisher wurden jedoch keine Fossilien gefunden, und der Mars ist nach wie vor der einzige andere Planet, der das Leben im Sonnensystem erhalten kann.

Der Vergleich unseres Planeten mit dem Mars bringt eine Reihe von Ähnlichkeiten und Unterschieden mit sich. Einige Menschen wissen nicht, wie sie die Erde vom Mars unterscheiden sollen. Wenn sie also zwei Planeten vergleichen, verschwinden sie. Der erste bezieht sich auf die Struktur der beiden Planeten. Erde und Mars bestehen aus Metallen und Steinen, daher werden sie als Planeten klassifiziert. In Bezug auf die Schichten haben beide Planeten einen Metallkern, der von einem dicken Felsmantel umgeben ist. Oben auf dem Mantel befindet sich eine Kruste. Die zweite Ähnlichkeit besteht in der Verfügbarkeit von Wasser. Die Erde hat viel Wasser, etwa siebzig Prozent der ozeanischen Kruste. Andererseits ist die Wasserversorgung des Mars in seinen Polen vollständig gefroren. Obwohl es einen signifikanten Unterschied im Wassergehalt zwischen den beiden Planeten gibt, können beide Wasser unterstützen.

Der Unterschied zwischen den beiden Planeten ist viel größer als ihre Ähnlichkeit. Der erste große Unterschied ist die Plattentektonik. Die Erde hat eine sich verändernde Kruste, die das Land ständig verändert und die Landschaft wieder auffüllt. Der Mars hingegen hat eine sich nie verändernde Oberfläche, und vor Millionen von Jahren sind möglicherweise noch heute alte Meteoritenspuren sichtbar.

Der zweite große Unterschied ist die Größe des Planeten. Der Mars ist mit einem Durchmesser von sechstausendachthundert Kilometern viel kleiner als die Erde. Der Mars enthält nur die Hälfte des Erddurchmessers und zehn Prozent der Erdmasse. Die geringe Größe des Mars bedeutet, dass die Erde nur etwa ein Drittel ihrer Schwerkraft hat. Wenn es den Menschen gelingen würde, an die Oberfläche des Mars zu springen, wäre dieser dreimal höher als ihr irdischer Sprung.

Der dritte und größte Unterschied zwischen den beiden Planeten ist das sensible Leben. Das Leben ist auf dem Mars noch nicht zu finden, und auf der Erde ist es mit fast jeder Ecke und gerissenen Zelle gefüllt, von einzelligen Bakterien bis zu mehrzelligen Pflanzen und Tieren.

Schlussfolgerung 1. Die Erde, der dritte Planet im Sonnensystem, wird oft mit dem Mars verglichen. 2. Erde und Mars bestehen aus Metallen und Steinen, daher werden sie als Planeten klassifiziert. 3. Die erste Ähnlichkeit betrifft die Planetenstruktur. Beide Planeten haben einen Metallkern, der von einem dickeren Mantel umgeben ist. Oben auf dem Mantel befindet sich eine Kruste. 4. Die zweite Ähnlichkeit besteht in der Anwesenheit von Wasser. Die Erde hat viel Wasser, etwa siebzig Prozent der ozeanischen Kruste. Andererseits ist die Wasserversorgung des Mars in seinen Polen vollständig gefroren. 5. Der erste große Unterschied zwischen den beiden Planeten besteht in der Plattentektonik. Die Erde hat eine sich verändernde Kruste, die das Land ständig verändert und die Landschaft wieder auffüllt. 6. Der zweite große Unterschied ist die Größe des Planeten. Der Mars ist mit einem Durchmesser von sechstausendachthundert Kilometern viel kleiner als die Erde. 7. Der dritte und größte Unterschied zwischen den beiden Planeten ist das hundertjährige Leben. Auf dem Mars wurde noch kein intelligentes Leben gefunden.

Referenzen