F-22 Raptor gegen F-15 Eagle im Kampf?

Wenn diese beiden Kämpfer in einen Luftkampf geraten würden, würde die F22 dominieren oder hätte die F15 eine Chance? Es hört sich so an, als wäre die F15 bis heute ein ausgezeichneter Jäger, aber die F22 ist ein Flugzeug mit extrem hohen Kosten, hoher Technologie und geringer Produktion, das ein Vielfaches der Kosten einer F15 kostet.

F15s sind tatsächlich etwas schneller als F22s. Ich bin sicher, das macht keinen großen Unterschied, aber es ist immer noch interessant.


Antwort 1:

Dies ist der Frage F-22 gegen Eurofighter sehr ähnlich. Es ist kein wirklich fairer Vergleich, da die beiden im Wesentlichen die gleiche Rolle spielen (Luftüberlegenheit), aber jeder diese Leistung auf zwei völlig unterschiedliche Arten vollbringt.

Die F-15 ist ein Luftkämpfer; es geht in den Kampf und manövriert und schießt feindliche Flugzeuge aus.

Der Zweck der F-22 ist es, in die Luft zu fliegen, alle mit Langstreckenraketen abzuschießen und dann wegzulaufen, bevor jemand überhaupt weiß, dass sie in der Luft sind.

Die F-15 ist eher ein Boxer, während die F-22 ein Scharfschütze ist. In einem realen Szenario würde die F-22 jedes Mal gewinnen, da die F-15 jedes Mal abgeschossen würde, bevor sie überhaupt weiß, dass es sich um einen Kampf handelt. Wenn die F-22 aus irgendeinem Grund ihre Heimlichkeit verlieren würde und die F-15 nahe genug an den Scharfschützen heranrücken würde, um einige Schläge zu schwingen, würde dies zu einem interessanten Kampf werden. Die F-22 mit Schubvektor und moderneren Technologien verfügt über eine beträchtliche Manövrierfähigkeit für ein solches Szenario, aber dafür wurde sie nicht gebaut, sodass die F-15 hier möglicherweise einen leichten Vorteil hat. In diesem Fall wäre es wahrscheinlich derjenige, der zuerst hinter den anderen steigt. Mit anderen Worten, wer auch immer der bessere Pilot ist.


Antwort 2:

Die besten Antworten finden Sie auf dieser Website

https://shorturl.im/g5CIC

Ohne Zweifel ist die F-22 besser. Es wurde entwickelt, um den F-15 zu ersetzen und in fast jeder Hinsicht eine bessere Leistung zu erzielen. Die F-22 ist anfangs verstohlen, mit einem Radarquerschnitt, der in den meisten Winkeln einem kleinen Vogel ähnelt. Dies macht es im Vergleich zum F-15 praktisch nicht nachweisbar. Es hat auch mehr Kraft zu Gewicht, was es bessere Beschleunigung und Kletterfähigkeit gibt. Es hat eine etwas bessere Flächenbelastung, die in Kombination mit Schubvektor und erhöhtem Schub eine bessere Wendeleistung und eine viel bessere Dauerdrehrate ergibt. Es ist auch für mehr G-Kräfte ausgelegt. Die Höchstgeschwindigkeit des F-22 ist klassifiziert und liegt möglicherweise etwas unter der des F-15. Dies ist jedoch nicht so wichtig wie die Fähigkeit des F-22, Supercruises zu erzeugen. Dies bedeutet, dass die F-22 über lange Zeiträume mit Überschallgeschwindigkeit fahren kann. Der F-15 kann ohne Nachbrenner nicht mit Überschallgeschwindigkeit fliegen, was bedeutet, dass ihm bei Überschallgeschwindigkeit in weniger als zwanzig Minuten der Kraftstoff ausgeht. Dies beschränkt sich auf kurze Striche. Die F-22 verfügt außerdem über eine viel effektivere Sensorsuite, mit der sie mehr Ziele verfolgen, Radarscans in Bruchteilen der Zeit durchführen kann, die die F-15 benötigt, und Ziele für den Piloten mit fortschrittlichen Computern sortieren kann. Die passiven Sensoren des F-22 sind führend bei der Identifizierung und Lokalisierung von Bedrohungen. Dieses AESA-Radar arbeitet schneller und genauer und mit einer höheren Leistung als das F-15. Es wird vorgeschlagen, dass das AESA-Radar in der F-22 auf ein feindliches Flugzeug gerichtet sein könnte, um dessen Elektronik zu beschädigen! Das Flugzeug verfügt außerdem über ein revolutionäres Kommunikationssystem, mit dem sich der Pilot mit anderen Flugzeugen in der Region abstimmen und als "Mini-AWACS" fungieren kann. Dies kann verwendet werden, um andere Kampfgruppen zu leiten oder mehrere UCAVs zu befehlen. Dies ist eine völlig neue Fähigkeit für einen engagierten Kämpfer. Alle diese elektronischen Funktionen werden über ein fortschrittliches Computersystem betrieben, das die Leistung von zwei fortschrittlichen Supercomputern nutzt. So erstaunlich das auch ist, der Computer nimmt nur einen Platz in der Größe eines 27-Zoll-Fernsehers ein und es gibt Platz für einen weiteren, der bei weiteren Upgrades hinzugefügt werden kann! Grundsätzlich wurde die F-22 entwickelt, um die F-15 in jeder Hinsicht zu übertreffen, und sie ist sicherlich erfolgreich. Die Wahrheit ist, dass die F-22 tatsächlich jeder bestehenden oder projizierten Bedrohung aus der Luft in der Welt überlegen ist. Der einzige Nachteil sind die extremen Kosten.


Antwort 3:

Es ist kaum wahrscheinlich, dass es sich um die F-15 handelt, das Flugzeug, das der F-22 Raptor ersetzen wird. Die F-22 wird weitaus weiter fortgeschritten sein als die F-15 und ein Flugzeug auf dem neuesten Stand der Technik sein.


Antwort 4:

Dieses Szenario wurde bereits ausgeführt und es gab einen Artikel darüber in ... Aviation Week oder Flying vor ungefähr 1 Jahr. Die ersten Versuche gegen erfahrene F-15-Piloten hatten eine beeindruckende Tötungsrate von 15 zu 1, wobei die Raptors einen signifikanten taktischen Vorteil im Stealth hatten. Am Ende der Versuche haben die F-15-Piloten das Verhältnis auf 8 zu 1 erhöht. Ich wünschte, ich hätte diesen Artikel behalten, um ihn für Sie zu zitieren, aber ich habe ihn seitdem verloren. Die F-15 ist ein sehr leistungsfähiges Flugzeug, aber die F-22 ist ein Jäger der fünften Generation, der der Konkurrenz um Jahre voraus ist.


Antwort 5:

Sie haben die gleichen Waffen, so dass jeder, der zuerst schießen kann, im Vorteil ist. Der untere Radarquerschnitt der F-22 und ihre überlegene Avionik werden siegreich hervorbringen. Es gibt keine logische Resonanz für den Kampf, sich auf Waffen zu beschränken, die erste Salve von AMRAAMs würde über das Ergebnis entscheiden, sonst werden es die Sidewinders tun.

Die Höchstgeschwindigkeit des F-15 wird gegen den Raptor keine große Hilfe sein, der Raptor kann länger und effizienter mit Überschall arbeiten. Der Geschwindigkeitsschub des Adlers wird nur von kurzer Dauer sein und schließlich würde der Raptor ihn einholen.

Am Ende der Evolution wurde der Raptor entwickelt, um Flugzeuge zu bekämpfen, die in der Lage waren, die Eagles zu jagen.


Antwort 6:

Das Militär hat den Raptor mehreren Versuchen mit vielen Szenarien unterzogen, in denen es für jeden Raptor in der Luft 5-6 F-15 gibt. Keine F-15 (die selbst noch nie vom feindlichen Feuer abgeschossen wurde) zielte erfolgreich auf einen Raptor. Sagte Nuff.


Antwort 7:

Die F-22 würde mit ziemlicher Sicherheit in praktisch jedem realen Kampfszenario gewinnen - denn ihre gesunden F-22 können auf Kämpfer schießen, die nicht einmal wissen, dass sich ein feindliches Flugzeug in der Nähe befindet. Die F-22 kann auch mit Überschallgeschwindigkeit fahren (die F-15 muss ihre Nachbrenner verwenden, um Überschallgeschwindigkeit zu erreichen, die eine enorme Menge an Kraftstoff verbraucht) und höhere Höhen erreichen, was auch bedeutet, dass sie beim Abfeuern von Raketen einen Reichweitenvorteil hat .

Es ist eigentlich sehr unwahrscheinlich, dass ein F-22-Pilot in einem Luftkampf landet, aber einer hat Schubvektor, was ihm einen Vorteil gegenüber einer F-15 verschafft.


Antwort 8:

Verrücktes Szenario. Was mir besser gefällt, sind fünf F-15J, die von zwei F-22 gegen zehn andere, russische oder chinesische, unterstützt werden. Lassen Sie die 22er im Schatten stehen und zielen Sie auf alles, was seine Nase zeigt, und nachdem Sie den größten Teil des Gegners in die Luft gesprengt haben, schicken Sie die verbleibenden 15Js zu Mach2 +, um die Nachzügler zu wischen, und halten Sie einen der 22er dicht hinter sich, um aufzupassen von versteckten Überraschungen. Dann schicken Sie eine Armada von A-10 und Apache Copters mit einem Bataillon von Rangern, die in eine Phalanx polnischer und türkischer NATO-Truppen gemischt sind. Mittlere Sumbitches. Das mag ich.


Antwort 9:

Nicht genau. Die 2 größten Vorteile des F22 gegenüber dem F15 sind vorab RADAR und niedrige beobachtbare Eigenschaften. Dort kann F15 RADAR auf AESA aufgerüstet werden, und es gibt ein Silent Eagle-Kit, mit dem die Radarsignatur F15 reduziert werden kann, wodurch feindliche RADAR in der Luft die Fähigkeit, F15 zu erkennen / zu verfolgen, um mehr als die Hälfte verringert werden. Das würde den Adler im Luft- und Flugzeugkampf dem Raptor etwas gleichstellen. Das Silent Eagle-Kit reduziert jedoch nicht die F15-Radarsignatur gegen Boden- oder Schiffs-RADAR.


Antwort 10:

F15 gegen F22