ist Aeroponik besser als Hydrokultur


Antwort 1:

Die Aeroponik verbraucht 20% des Wassers, das die Hydrokultur verwendet.

Aeroponik ist besser. Dies liegt daran, dass der Wurzelzone der Pflanzen mehr Sauerstoff zur Verfügung steht. Es hat auch eine viel geringere Wahrscheinlichkeit, Bakterien und Krankheiten aufzunehmen, da die Pflanzen nicht in einem Wachstumsmedium sitzen, das manchmal nicht genügend Luft erhält (dies ist mir kürzlich in einem DWC-Setup in einer Tiefwasserkultur passiert).

Aeroponics klont auch Pflanzen einwandfrei und produziert aufgrund des erhöhten Sauerstoffs in der Wurzelzone mehr.

Ein weiterer Hinweis ist, dass DWC-Hydrokultur die Wurzeln beschädigen kann (was mir kürzlich auch passiert ist), wenn die Luftsteine ​​zu viel Luft ausblasen, weil die Pumpe zu groß ist.

Versteh mich nicht falsch, Aeroponik hat auch ihre Herausforderungen, aber es hat sich in den meisten Fällen als überlegen erwiesen.


Antwort 2:

Sie können meinen Blog über die Hydroponik besuchen

Pawar Zip Farm

Weitere Informationen zu Hydroponik und Aeiroponik.