Teddybär gegen Urinal. Vor ein paar Jahren waren die Christen über einer Kunstausstellung, die ein?

Crusifix sitzt in einem Urinal. Es kann auf verschiedene Arten integriert werden. Es sollte weiter uriniert werden. Es wurde leider weiter uriniert. Die Religion wurde in einem Urinal entsorgt und so weiter. Ich glaube, viele der Demonstranten waren genauso gewalttätig und wütend wie die Muslime. Das Hauptaugenmerk dieses Streits liegt also auf der Lebensweise, der Bildung und dem Rechtssystem in islamischen (und anderen religiösen) Ländern. Weltliche Länder wie die USA? ODER ist es Religion gegen Atheismus?


Antwort 1:

Dummheit gegen die Welt


Antwort 2:

Sie sprechen natürlich von Serranos "Piss Christ".

Serrano behauptete, er versuche, einen Christus zu etablieren, mit dem sich jeder identifizieren könne; Soweit ich mich erinnere, war es nicht in einem Urinal, sondern in einem Glas Urin und wurde nicht aktiv uriniert - untergetaucht.

Ich selbst betrachte dies nicht als Kunst jenseits ihres Schockwertregisters; Mein Abschluss ist in Kunst und ich werde mir Standards erlauben, was ich für Kunst halte. Dies ist kein Kommentar darüber, ob Serrano selbst ein Künstler ist oder nicht, nur das bestimmte Stück, von dem ich mich nicht mehr inspirieren lasse - es ist offensichtlich ein Versuch, anzuregen.

Trotzdem empfinde ich keine große Wut auf das Stück. Es hat überhaupt keine Eindruckskraft auf mich.

Was den Unterschied zwischen Serranos Kunst und dem Vorfall mit dem sudanesischen Teddybär betrifft, so besteht der wirkliche Unterschied darin, dass der eine Ausdruck der Meinungsfreiheit ist und gesetzlich geschützt ist, während der andere nicht durch ein Gesetz geschützt ist, sondern belästigt wird durch mittelalterliches Denken.

Der Säkularismus ist der naheliegende Weg für beide Beispiele, wenn es eine vernünftige Hoffnung sowohl auf freie Meinungsäußerung als auch auf Religionsfreiheit geben soll.


Antwort 3:

Ich erinnere mich nicht, dass jemand darüber getötet wurde, obwohl ich mich vielleicht irre.

Das Problem, das der Islam in Bezug auf den Konflikt mit dem „Westen“ hat, ist, dass es Millionen von Muslimen gibt, die glauben, dass die Machtübernahme ein von Allah erteiltes Mandat ist.

Ich glaube nicht, dass viele Christen dasselbe glauben.

Religion gegen Atheismus ist eine zusätzliche Wendung.


Antwort 4:

Du bist voll davon. Wer wurde verhaftet, mit Peitschenhieben, Haftstrafen und Geldstrafen bedroht? Wo und wann forderte eine Gruppe von Christen die Hinrichtung des Künstlers, während sie riesige Messer schwang? Sie geben Atheisten einen schlechten Ruf.

Und lernen Sie, wie man buchstabiert (Kruzifix) oder die Rechtschreibprüfung verwendet. Atheisten sollen schlau sein, erinnerst du dich?


Antwort 5:

Ich glaube, keiner von ihnen forderte das Schlagen und möglicherweise die Hinrichtung des Künstlers. Es gibt einen großen Unterschied zwischen verärgert und wütend sein und schlagen und töten.


Antwort 6:

Ich habe das vergessen, bis du es gerade angesprochen hast. Ja, die Leute waren in den Armen. Die Leute schrieben böse Briefe an den Herausgeber, vielleicht drohten sogar Gewalt. Der Künstler wurde nicht vor Gericht gestellt und verurteilt.


Antwort 7:

Nein, es sind Männer mit Macht gegen alle ohne Macht. Es ist nur eine Machtübung für die einfache Tatsache, dass es getan werden kann. Das ist es.

Ich habe übrigens gerade meine Maus Mohammed genannt.


Antwort 8:

Also, wer wurde ins Gefängnis gesteckt oder darüber getötet? Die Zahl ist Null


Antwort 9:

Ich würde wetten, dass ein paar Rednecks nach dem Kopf des Fotografen riefen, aber sie ziehen nicht mehr ihre besten weißen Laken an und sammeln sich wie früher.


Antwort 10:

Sie scheinen sowohl die Natur als auch die Botschaft des Christus völlig missverstanden zu haben.

Wäre es so schwierig, Ihre Fakten vor dem Posten zu überprüfen?